Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 23

Thema: Bin ich zeugungsunfähig?

  1. #1
    Registrierter Nutzer, anonym
    Registriert seit
    05.05.2013
    Beiträge
    1.410
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   234

    Standard Bin ich zeugungsunfähig?

    Hallo,

    das ganze ist zwar schon 24 Jahre her, aber es belastet mich ein stückweit im Bezug auf Partnersuche, da ich da jemand kenne, die gut zu mir passen würde und sie wohl auch an mir Interesse haben könnte. Allerdings kann sie höchstwarscheinlich keine Kinder bekommen, was mir aber schon wichtig wäre.

    Wenn ich jetzt aber wüsste, dass ich keine Kinder zeugen kann, so könnte ich ganz anders handeln, bei dieser Person oder auch bei anderen Frauen.

    Warum ich diese Zweifel habe, das hat folgenden Hintergrund.

    Über ein gemeinsames Hobby lernte ich einen Mann kennen, mit dem ich mich gut verstand. Ich war zu diesem Zeitpunkt 12. Wir trafen uns dann immer öfter in seiner Wohnung und irgendwann sagte er zu mir, dass ich mir doch mal die Hose ausziehen solle und den Schlüpfer. Ich wusste in diesem alter von diesen Sachen noch gar nichts. Ich habe das dann auch gemacht und ich sollte meinen Penis nehmen und ihn reiben. Ich dach zunächst erst, ich müsste auf Toilette, aber es war natürlich mein erster Samenerguss. Das Spielchen hatte er dann so ca. 2 Jahre gemacht.

    Wir gingen auch öfters schwimmen, wo ich es sogar in der Sauna machen sollte, wenn gerade keiner da war.

    Nun aber zu der eigentlichen Sache, er wsr Biologie Lehrer am Gymnasium und er war mit mir mal dort, am WE. Dort sollte ich mir auch einen runterholen und er hat das Sperma unterm Microscop untersucht und er meinte wohl, dass sie nicht so beweglich seihen oder zu wenig, genau kann ich mich da nicht mehr drann erinnern.

    Jezt überlege ich halt, ich es rausbekomme, ob ja, oder nein. Sollte ich ganz normal zum Urologen gehen, oder so eine Test kaufen, den ja schon so zu kaufen gibt?

  2. Psychologen Online

    Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    31.10.2012
    Beiträge
    14.089
    Danke gesagt
    3.124
    Dank erhalten:   8.470

    Standard AW: Bin ich zeugungsunfähig?

    Mal ehrlich - der Typ hat Dich missbraucht, nichts anderes.

    Und was so einer sagt, auf das würde ich gar nichts geben.

    Wenn Du es genau wissen willst, gehe doch zum Urologen und lass es untersuchen.

  4. Für den Beitrag danken: flower55, Ratte, ~scum~

  5. #3
    Registrierter Nutzer, anonym
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    05.05.2013
    Beiträge
    1.410
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   234

    Standard AW: Bin ich zeugungsunfähig?

    Zitat Zitat von kasiopaja Beitrag anzeigen
    Mal ehrlich - der Typ hat Dich missbraucht, nichts anderes.

    Und was so einer sagt, auf das würde ich gar nichts geben.

    Wenn Du es genau wissen willst, gehe doch zum Urologen und lass es untersuchen.
    Ja gut, aber bezahlt man das selber und was sagt man da, ich befinde mich ja nunmal nicht in einer Beziehung, wo der Verdacht naheliegt, dass ich zeugungsunfähig bin.

  6. #4
    Registriert
    Registriert seit
    31.10.2012
    Beiträge
    14.089
    Danke gesagt
    3.124
    Dank erhalten:   8.470

    Standard AW: Bin ich zeugungsunfähig?

    Zitat Zitat von Anonym Beitrag anzeigen
    Ja gut, aber bezahlt man das selber und was sagt man da, ich befinde mich ja nunmal nicht in einer Beziehung, wo der Verdacht naheliegt, dass ich zeugungsunfähig bin.
    Das braucht der Arzt ja nicht zu wissen. Du kannst ihm ja erzählen, dass Du und Deine Freundin schon ewig ein Kind bekommen wollt und Du nicht weißt, ob es an Dir liegt, dass es nicht klappt.

    Meines Wissen kostet das nichts.

  7. #5
    Registriert Avatar von Deliverance
    Registriert seit
    21.09.2017
    Ort
    Überall und Nirgendwo!
    Beiträge
    322
    Danke gesagt
    136
    Dank erhalten:   170

    Standard AW: Bin ich zeugungsunfähig?

    Also ich sehe bei dir da 3 Baustellen:

    1. Dein Lehrer hat doch missbraucht, ich denke aber, dass dir das gar nicht bewusst ist...?
    Bei Kasiopayas Beitrag Hast Du den Teil komplett ausgelassen.
    Ich glaube, dass dieser Kommentar von ihm eigentlich eher ein Symptom für das Leid des Missbrauchs ist und dich das deswegen bewegt.

    2. Du Hast eine Frau gefunden, von der Du denkst, dass sie "gut zu dir passt" - Hast du romantische Gefühle für sie?

    Woher weißt Du, dass sie keine Kinder bekommen kann?

    3. Mit 12-14 können die Spermien noch träge sein - lass dich von einem Arzt untersuchen, dann hast Du Die Gewissheit für dich..

  8. Für den Beitrag dankt: Schokoschnutte

Anzeige

Psychologen Online

Ähnliche Themen

  1. ist er zeugungsunfähig? :( :(
    Von marikruzi im Forum Gesundheit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.07.2013, 07:02

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •