Seite 1 von 9 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 43

Thema: Partnerschaft mit impotenten Mann?

  1. #1
    Registrierter Nutzer, anonym
    Registriert seit
    05.05.2013
    Beiträge
    3.031
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   579

    Standard Partnerschaft mit impotenten Mann?

    ich habe einen netten und liebevollen Mann kennen gelernt der gerne eine Partnerschaft mit mir möchte.
    Allerdings hat er mir kurz nach unserem Kennenlernen gestanden dass er aufgrund einer schweren Erkrankung impotent ist.
    Also kuscheln,streicheln und Petting ist kein Problem aber es käme nie zum eigentlichen Geschlechtsakt.

    Nun mache ich mir natürlich so meine Gedanken ob ich wirklich so einen Mann als Partner akzeptieren kann,ob ich nicht doch irgendwann unglücklich mit der Situation wäre.

    Muss noch erwähnen dass er strikt gegen die Einnahme von Viagra ist.

    Wie seht ihr Frauen das?
    Dieser Account kann von allen registrierten Usern benutzt werden, um Beiträge anonym zu veröffentlichen.

  2. #2
    Registriert Avatar von Rose
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Taka-Tuka-Land
    Beiträge
    22.928
    Danke gesagt
    34.810
    Dank erhalten:   17.517

    Standard AW: Partnerschaft mit impotenten Mann?

    Du musst dir eben die Frage stellen, ob du auf Sex (also auf Penetration) verzichten kannst. Am Anfang wird dir das vielleicht noch leicht fallen, aber was ist in 1-2 Jahren?

    Warum weigert er sich Viagra einzuwerfen?
    Religion ist irrational, fortschrittsfeindlich und zerstörerisch.
    (Richard Dawkins)

    Wer Heute noch ernsthaft Homosexualität ablehnt, hat sicher auch ein Problem damit flüssig bis 100 zu zählen.
    (Cordula Stratman)

    Ich werde lieber für das gehasst, was ich bin, als für das geliebt zu werden, was ich nicht bin.
    (Kurt Cobain)

  3. #3
    Registriert Avatar von Petra47137
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    NRW, Duisburg
    Beiträge
    6.462
    Danke gesagt
    427
    Dank erhalten:   1.564

    Standard AW: Partnerschaft mit impotenten Mann?

    In erster Linie kommt es auf die Gefühlstiefe an, die wohl nicht gegeben ist, sonst würdest Du Dir solche Gedanken nicht machen.

    Wer wirklich liebt, dem ist es egal, welche Handicaps der Partner hat..........zumal man selbst ja auch kein perfekter Mensch ist.

    Sicher ist der sexuelle Aspekt in einer Partnerschaft wichtig, aber Sex ist nicht das Wichtigste, zumal es ja Hilfsmittel gibt, um ein Manko auszugleichen.
    Was wir am nötigsten brauchen,
    ist ein Mensch, der uns zwingt, das zu tun, was wir können. >Ralph Waldo Emerson<

    "Unmöglich – sagt Deine Angst, Zu viel Risiko – Deine Erfahrung, Sinnlos – Dein Zweifel
    Versuchs - flüstert Dein Herz"


  4. #4
    Registrierter Nutzer, anonym
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    05.05.2013
    Beiträge
    3.031
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   579

    Standard AW: Partnerschaft mit impotenten Mann?

    Nicht TE.

    Ist Penetration echt so wichtig?
    Dieser Account kann von allen registrierten Usern benutzt werden, um Beiträge anonym zu veröffentlichen.

  5. #5
    Registriert Avatar von frara
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    milchstrasse
    Beiträge
    37.021
    Danke gesagt
    876
    Dank erhalten:   4.516
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Partnerschaft mit impotenten Mann?

    kinderwünsche??
    miesekenn and rübchen and selmchen forever in my heart..

    JUSTICE FOR "PUPPY DOE" KIYA

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 20.07.2014, 21:02
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.12.2012, 18:56
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 15:03
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.04.2008, 18:30

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •