Seite 7 von 8 ErsteErste ... 678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 35 von 37

Thema: Er will zwar Sex, doch gibt sich plötzlich keine Mühe mehr

  1. #31
    Pierre-Adrian
    Gast

    Standard AW: Er will zwar Sex, doch gibt sich plötzlich keine Mühe mehr

    Zitat Zitat von Hush93 Beitrag anzeigen
    Weil ich es auch in Betracht ziehe, dass es was mit mir zu tun hat. Dass er mich vielleicht doch nicht mehr so attraktiv findet, wie zu Beginn unserer Beziehung. Da ich mit meinem Körper nicht unbedingt voll und ganz zufrieden bin, brauch ich diese Bestätigung von meinem Freund.
    ....
    Und was bitte wär dann da
    Deine
    üble Tat?

    Von jemandem eine "Bestätigung" brauchen zu wollen, damit Du Dich "vollwertig" fühlst - das
    ist Abhängigkeit pur!
    Lass davon ab.

  2. #32
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    17.08.2012
    Beiträge
    29
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   4

    Standard AW: Er will zwar Sex, doch gibt sich plötzlich keine Mühe mehr

    Zitat Zitat von Pierre-Adrian Beitrag anzeigen
    Und was bitte wär dann da
    Deine
    üble Tat?

    Von jemandem eine "Bestätigung" brauchen zu wollen, damit Du Dich "vollwertig" fühlst - das
    ist Abhängigkeit pur!
    Lass davon ab.
    Ja ich weiß. Keine. Es ist nicht richtig, mich zu schämen. Aber so ist es.
    Ich kann das nicht lassen, weil das zu mir gehört. Sowas kann man nicht abstellen.
    Ich mag auch nicht von ihm ablassen, weil er der erste ist, der meine Liebe und Anwesenheit schätzt. (kaum zum glauben, ja - aber dee Sex ist der einzige Punkt wos nicht mehr passt)

  3. #33
    Ford Prefect
    Gast

    Standard AW: Er will zwar Sex, doch gibt sich plötzlich keine Mühe mehr

    Sorry für die direkten Worte, aber warum sollte er sich ändern, wenn du ihn am Ende doch immer ranlässt? Ist doch ganz bequem für ihn so.

  4. #34
    Gast
    Gast

    Standard AW: Er will zwar Sex, doch gibt sich plötzlich keine Mühe mehr

    Hey
    Ich schätze ich bin jetzt schon ein bisschen spät dran, aber ich habe gerade ein ähnliches Problem.
    Zu manchen antworten der anderen die meinten, dass du dich auf jedenfall zurückziehen solltest kann ich nur den Kopf schütteln.
    Sich in einer Beziehung zurückzuziehen ist meiner Meinung nach der schlechteste Weg.
    Klar, kann es manchmal passieren da einem gerade das Thema Sex schwerfällt und ja mir ist es auch passiert das ich auf Abstand gehe.

    Aber am Ende ist es immer die beste Lösung mit dem Freund zu reden.
    Denn wie sich das anhört liebt er dich wirklich, da er sich ja nur in Bett so verhält!
    D.h.
    Es ist nur dieses eine Thema und dieses eine Problem...
    Das sollten zwei erwachsene Menschen die beide für den anderen das beste wollen doch klären können oder?

    Vertrau in deine Beziehung und deinen Partner.
    Lg
    A

  5. #35
    Registriert
    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    603
    Danke gesagt
    60
    Dank erhalten:   169

    Standard AW: Er will zwar Sex, doch gibt sich plötzlich keine Mühe mehr

    Der Fall ist doch klar.

    Er hat kein Bock auf Arbeit weil er ein fauler Sack ist (Mutter umsorgt ihn, kocht für ihn, wäscht für ihn...)

    Was du da an der Angel hast ist halt noch ein Junge und kein richtiger Mann. Tut mir leid das zu sagen. Ein richtiger Mann steckt Arbeit in seine Freundin/Frau und schwitzt halt auch mal ein bisschen, um es dem Mädel zu besorgen. Doch er ist sich dafür zu bequem. Ich sage das als Mann.

    Als er dich gefragt hat, was den wäre, hast du mit "nichts" geantwortet. Das war die schlechteste Lösung überhaupt. Kommunikation ist so wichtig. Und in dieser Situation hättest du endlich die Möglichkeit gehabt, schwarz auf weiss klarzustellen was dich stört.

    Aber dann kann ich wiederum verstehen, warum du nichts gesagt hast. Ich glaube du weisst nicht, was du von ihm verlangen sollst und darfst. Dabei ist es ganz einfach: Du willst von einem Mann genommen werden, und am Anfang eurer Beziehung hat er noch seinen Mann gestanden. Aber viele Männer werden Beziehungsfaul, sie geben Verantwortung ab und lassen sich gehen, bis sie nicht mehr die Männer sind, die sie einmal waren. Das ist einer der verbreitetsten Gründe, warum sich Frauen trennen. Und ich sehe leider, dass es mit euch genau in diese Richtung geht.

    Es lohnt sich also nicht, um den heissen Brei herumzuquatschen. Es gilt diesem "laissez-faire"-Verhalten einen Riegel zu schieben. Du hast als Frau gewisse urtümliche "Rechte", die du von einem echten Mann einfordern darfst. Eines davon ist, dass er dich im Bett gefälligst befriedigt (vorausgesetzt natürlich, du bietest dich ihm auch hübsch an). Und wenn er das nicht tut, dann solltest du die Beziehung beenden. Denn sie wird nicht besser.

    Ich hoffe das hilft.
    Success is the sum of small efforts, repeated day in and day out.
    - Robert Collier

    Aller Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt.
    - Hermann Hesse

    While the difficult takes time, the impossible just takes a little longer.
    - Art E. Berg

    Wir scheitern an der Lösung dadurch, dass wir uns selbst eine Bedingung auferlegt haben, die das Problem gar nicht hat.
    - Paul Watzlawick

    I wonder... What else can you do?
    - The Janitor

Ähnliche Themen

  1. Plötzlich keine Liebe mehr?
    Von CyberRay23 im Forum Liebe
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.03.2013, 12:40
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 22:32
  3. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 12:11
  4. ...gib dir keine Mühe...
    Von Vandan im Forum Leben
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 17:45
  5. Plötzlich will er keine Beziehung mehr...
    Von manina im Forum Liebe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 09:33

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •