Seite 1 von 44 1211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 218

Thema: Sind Frauen beim Sex zu anspruchsvoll? war: "Du kannst mich nicht befriedigen..."

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    15.10.2012
    Ort
    im Theater
    Beiträge
    949
    Danke gesagt
    214
    Dank erhalten:   164

    Standard Sind Frauen beim Sex zu anspruchsvoll? war: "Du kannst mich nicht befriedigen..."

    Das Problem ist dass es beim Sex mittlerweile nur noch darum geht Leistung zu bringen. Die Ansprüche der Frauen sind mittlerweile ins Unermässliche gestiegen. Wenn ich Sex will dann geh ich zu Prostituierten da muss ich mir keine Sorgen machen zu versagen.

  2. #2
    Registriert
    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    12
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   4

    Standard AW: "Du kannst mich nicht befriedigen....."

    Was bedeutet die Ansprüche gehen ins Unermessliche?

  3. Für den Beitrag dankt:

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    15.10.2012
    Ort
    im Theater
    Beiträge
    949
    Danke gesagt
    214
    Dank erhalten:   164

    Standard AW: "Du kannst mich nicht befriedigen....."

    Gestern sagt sie zu mir: "Du kannst mich absolut nicht befriedigen......weder mit deinem Schwanz, noch mit den Fingern noch Oral. Mit dem Schwanz ist es eh nach ein paar Sekunden vorbei, Oral ist es als würde ein totes Stück Fleisch an ihr rumlecken und nach dem Fingern ist sie immer wund. Ich bin ein Krüppel im Bett!"
    Sowas zum Beispiel. Wie will man so eine denn als normaler Mann überhaupt befriedeigen? Ich hätte sie rausgeschmissen. Sofort.

  5. Für den Beitrag danken: ~scum~

  6. #4
    Joey_Silver
    Gast

    Standard AW: "Du kannst mich nicht befriedigen....."

    Zitat Zitat von ein neuer Gast Beitrag anzeigen
    Das Problem ist dass es beim Sex mittlerweile nur noch darum geht Leistung zu bringen. Die Ansprüche der Frauen sind mittlerweile ins Unermässliche gestiegen. Wenn ich Sex will dann geh ich zu Prostituierten da muss ich mir keine Sorgen machen zu versagen.
    Ich bitte darum, die Frau, die hier beschrieben wurde, nicht als Leitbild für alle Frauen heranzuziehen!
    Die Ansprüche der Frauen insgesamt sind nicht unermesslich - Sexualität ist immer die Sache von zwei erwachsenen Menschen, die sich auf die Wünsche des jeweils anderen einlassen. Mit jedem neuen Partner wird dabei das Blatt neu gemischt.
    Genau deshalb ist das, was der TE mit seiner Freundin erlebte, ja so absurd. Er und sie scheinen sexuell nicht zusammenzupassen - und sie schiebt das allein auf ihn ab.
    Über die Hintergründe haben wir ja bereits gemutmaßt (ob sie ihn liebt, welches Klima generell in der Beziehung herrscht usw).
    Das hat - ich betone es nochmal - nichts mit "den Frauen" zu tun.


  7. #5
    Christine22
    Gast

    Standard AW: "Du kannst mich nicht befriedigen....."

    Zitat Zitat von ein neuer Gast Beitrag anzeigen
    Das Problem ist dass es beim Sex mittlerweile nur noch darum geht Leistung zu bringen. Die Ansprüche der Frauen sind mittlerweile ins Unermässliche gestiegen. Wenn ich Sex will dann geh ich zu Prostituierten da muss ich mir keine Sorgen machen zu versagen.
    Du solltest nicht verallgemeinern.

  8. Für den Beitrag danken: Rose, TomTurbo

Ähnliche Themen

  1. "Du kannst mich nicht befriedigen....."
    Von Gast25 im Forum Sexualität
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 11:41
  2. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 15:40
  3. Warum sind "virtuelle Frauen" interessanter ?
    Von #crazy# im Forum Sexualität
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 15:46

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •