Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 18

Thema: Akzeptabel, das er mit seiner Noch-Ehefrau schläft?

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Akzeptabel, das er mit seiner Noch-Ehefrau schläft?

    Hallo Ihr,

    ich bin 33 und habe vor einigen Monaten einen Mann (46) kennengelernt. Wir haben uns sehr schnell ineinander verliebt.
    Es passt gut wenn man das jetzt schon so sagen kann, da wir uns leider nur selten sehen können. Er wohnt 550 km von mir entfernt, so das wir nur jedes zweite Wochenende miteinander verbringen. Er ist noch verheiratet, reicht aber jetzt die Scheidung ein, da er und seine Frau schon seit Jahren nur noch nebeneinander herleben. Er versucht, in der Filiale seiner Firma unterzukommen die nahe meines Wohnortes liegt. Er plant also mit mir zusammenzuziehen.
    Ich weiß, das ihm Sex sehr wichtig ist. Trotzdem war ich sehr verletzt, als er mir letzte Woche am Telefon sagte, das er das Gefühl hat mich zu betrügen, wenn er mit seiner Frau Sex hat.
    Ich war vielleicht naiv anzunehmen, das da nichts mehr läuft.
    Wie würdet Ihr reagieren?

  2. #2
    Registriert
    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    7
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   3

    Standard AW: Akzeptabel, das er mit seiner Noch-Ehefrau schläft?

    Mal ganz ehrlich: Was willst Du von einem Mann erwarten, der seine Ehefrau betrügt?

    Sorry, wenn das hart klingt oder eine Vorverurteilung ist, aber ich kenne genügend solche Geschichten, wo sich eine Frau auf einen verheirateten Kerl einlässt, der ihr immer wieder verspricht, seine "Noch-Ehefrau" nicht mehr zu lieben und sich bald trennen zu wollen usw. Klar verspricht er sowas, er will ja seine Affäre nicht vergraulen.

  3. Für den Beitrag dankt: -sofia-

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    07.06.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Akzeptabel, das er mit seiner Noch-Ehefrau schläft?

    Zitat Zitat von Em.Ha. Beitrag anzeigen
    Mal ganz ehrlich: Was willst Du von einem Mann erwarten, der seine Ehefrau betrügt?

    Sorry, wenn das hart klingt oder eine Vorverurteilung ist, aber ich kenne genügend solche Geschichten, wo sich eine Frau auf einen verheirateten Kerl einlässt, der ihr immer wieder verspricht, seine "Noch-Ehefrau" nicht mehr zu lieben und sich bald trennen zu wollen usw. Klar verspricht er sowas, er will ja seine Affäre nicht vergraulen.
    Em.Ha bringt's auf den Punkt. Wenn er seine Frau jz betrügt, wird er dich auch irgendwann betrügen. Finger weg von sowas.

  5. #4
    Registriert Avatar von Mizi
    Registriert seit
    26.06.2010
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    13.788
    Danke gesagt
    1.448
    Dank erhalten:   2.145

    Standard AW: Akzeptabel, das er mit seiner Noch-Ehefrau schläft?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr,

    ich bin 33 und habe vor einigen Monaten einen Mann (46) kennengelernt. Wir haben uns sehr schnell ineinander verliebt.
    Es passt gut wenn man das jetzt schon so sagen kann, da wir uns leider nur selten sehen können. Er wohnt 550 km von mir entfernt, so das wir nur jedes zweite Wochenende miteinander verbringen. Er ist noch verheiratet, reicht aber jetzt die Scheidung ein, da er und seine Frau schon seit Jahren nur noch nebeneinander herleben. Er versucht, in der Filiale seiner Firma unterzukommen die nahe meines Wohnortes liegt. Er plant also mit mir zusammenzuziehen.
    Ich weiß, das ihm Sex sehr wichtig ist. Trotzdem war ich sehr verletzt, als er mir letzte Woche am Telefon sagte, das er das Gefühl hat mich zu betrügen, wenn er mit seiner Frau Sex hat.
    Ich war vielleicht naiv anzunehmen, das da nichts mehr läuft.
    Wie würdet Ihr reagieren?
    Kannst du vergessen ...

    Du bist eine nette Zugabe; ich meins nicht zynisch oder böse.

    Dass er dir das erzählt hat, ist recht ungewöhnlich, die meisten - so liest man - erzählen, dass (schon lange) nichts mehr läuft.... (was es auch tatsächlich gibt, weiß ich)

    Nach der Ansage würde ich dann doch beenden, aber ich hätte - zugegeben - erst gar nicht angefangen. (und bald gibts wieder Moralapostelgeschimpfe, ich meine nicht dich ...)

    Zum Titel: Kommt auf den Leidenswillen an ...
    © Original Mizi-Profil ®
    █║▌│█│║▌║││█║▌║▌
    100 % (GEFÜHLS-) ECHT


    ✿ ❀ ✿ Wenn man mir früh genug bescheid sagt, bin ich auch spontan. ✿ ❀ ✿

  6. Für den Beitrag dankt: -sofia-

  7. #5
    Registriert Avatar von -sofia-
    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    9.208
    Danke gesagt
    12.778
    Dank erhalten:   13.645

    Standard AW: Akzeptabel, das er mit seiner Noch-Ehefrau schläft?

    Ich finde es nicht akzeptabel.

    Wenn sie angeblich nur nebeneinander herleben, warum haben sie dann noch Sex miteinander?
    Ihr kennt euch erst kurze Zeit und er plant jetzt schon seinen Arbeitsplatz zu wechseln um in deine Nähe zu ziehen und reicht auch noch die Scheidung ein?
    Er scheint ja von der ganz schnellen Truppe zu sein.
    Ich wäre an deiner Stelle vorsichtig. So gut kennst du ihn nicht um ihm alles zu glauben, was er dir erzählt.

    LG Punto

  8. Für den Beitrag dankt: Mizi

Ähnliche Themen

  1. Hängt er noch an seiner Ex???
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 21:58
  2. Sie schläft nur noch auf dem Sofa..
    Von Ratlos23 im Forum Liebe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 15:40
  3. Kleine Schwester schläft nur noch..
    Von Weintraube im Forum Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 09:06
  4. mein Geliebter schläft mit seiner frau
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 21:06
  5. Noch-Ehefrau macht uns das Leben schwer (Achtung lang)
    Von endless story im Forum Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 11:17

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •