Anzeige
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Lernen verlernt? Prüfung naht und immer sag ich "morgen, morgen, morgen"

  1. #1
    Engele
    Gast

    Standard Lernen verlernt? Prüfung naht und immer sag ich "morgen, morgen, morgen"

    Hey, ich hab ein kleines/größeres Problem mit meiner Schule.
    Und meiner Motivation dazu.
    Die Prüfungen sind an 3 Samstagen im Juli.
    Es ist ein dicker, fetter Ordner DIN A4 mit ca. 7 Fächern, einige am PC wie Excel, Word usw. Andere sind reine, sture Auswendiglernfächer (am besten ohne viel zu denken warum das jetzt so ist) wie Wirtschaftsrecht und -politik.
    Fächer wie Englisch, Büromanagement und -kommunikation sind ebefalls einfach nur auswendiglernen, allerdings mit ein bisschen Verständnis und nachdenken dabei.
    Und ich habe jetzt KEINEN Plan wie ich mir das alles einteilen soll, wann und mit welchem Fach ich überhaupt anfangen soll.
    Am ersten Samstag im Juli habe ich das Büromanagement + die Fächer am PC + Englisch. Am Samstag darauf habe ich Wirtschaftsrecht und -politik, Bürokommunikation und noch nen Teil am PC. Am dritten Samstag Englisch mündlich. (Da kann ich nicht viel lernen)
    Mir gehts um die Lernfächer. Ich kann doch nicht einfach vorher ne Woche anfangen auf die jeweils 3 Sachen zu pauken, das ist doch zu kurz? Alle anderen sagen, sie wissen auch nicht wann sie anfangen und blabla, habe aber irgendwie immer das Gefühl, sie haben schon längst damit angefangen bzw. lesen es sich wenigstens nur mal durch - nur niemand, will dem anderen sagen, wie weit er ist..jaja, Konkurrenzdenken, Konkurrenzdenken...schlimm. Ich hab Angst dass ich alles versemmel und das würde ich 1. mir selber und 2. meine Eltern mir niemals verzeihen!!!
    Gott, mir wird schlecht.
    Ich bin ja gerade zuhause, hätte Zeit genug aber ich denke mir immer, morgen....morgen fängst Du ganz sicher an..heut ist der Tag eh gleich rum - heut rentiert sichs nicht mehr - denke ich mittags um halb 12, immer morgen morgen morgen...JETZT ist aber schon Mai und es sind noch fast genau 2 Monate, nicht mehr!!!
    Ich hab Angst es zu versemmeln. Warum schiebe ich es dann aber immer wieder. Mir graut es den schweren Ordner und die dazugehörigen Bücher in die Hand zu nehmen. Ich kanns nicht, ich weiß einfach nicht WO ich anfangen soll.

    Mist, ganz großer Mist.
    Und ich hab so ein schlechtes Gewissen, so Angst zu versagen, mich belastet das so, dass ich fast nicht mehr einschlafen kann. Aber ändern oder eben endlich anfangen zu lernen kann ich auch nicht. Immer nur morgen morgen.....

    Kann mir jemand was raten? Warum ist das so?

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von karma
    Registriert seit
    05.12.2007
    Beiträge
    1.939
    Danke gesagt
    71
    Dank erhalten:   531

    Standard AW: Lernen verlernt? Prüfung naht und immer sag ich "morgen, morgen, morgen"

    Hör auf dich verrückt zu machen. Überlege mal bis zu den Prüfungen hast du noch 2 Monate. Kurz vor der Prüfung sagen die dir was so in den Prüfungen abgefragt wird und wo ihr lernen müßt. Das schreibst du dir auf und nur diese Fächer lernst du. Denn ich weiß es aus meiner eigenen Prüfung. Du kannst nicht alles lernen und auch dein Kopf ist für diese gewaltige Datenmenge nicht Aufnahme bereit. Ich habe dies heir bei der Ihk gefunden. Wird dir helfen mehr Struktur zu finden und dich auf das wesentliche zu beschränken.
    IHK Prüfung Bürokauffrau / Bürokaufmann 2008 / 2009
    Lernen4u.de

    Denn das was du jetzt durchmachst haben viele Prüflinge. Prüfungs und Versagenängste.

    Wenn es vor der Prüfung noch schlimmer wird hilft dir das als Notfall.

    ( Bachblüten Nelson Rescue Notfalltropfen 10ml nur 5,75 EUR. Sie sind gegen Prüfungsangst.

    Bekommst du auch als Kaugummi und Tabletten. Dies alles bekommst du in der Apotheke. Alles weitere erfährst du vom Apotheker.

    Und vorher zum runterkommen würde ich dir Melisse empfehen.

    Hier ist eine Seite
    Melisse

    Viel Glück und behalte die Ruhe. Denn dies ist ein wichtiger Bestandteil zum Lernen.

    Karma

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    47
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   8

    Standard Werde der beste Freund aller Deiner Talente und höre auf, sie zu quälen!

    Wir ´lernen LERNEN durch Pädagogik grundsätzlich verkehrt.
    Mühe sollen wir uns geben - und bekommen sie davon erst. Anstrengen sollen wir uns - und sind infolgedessen dann angestrengt. Nicht locker lassen sollen wir - und sind deswegen dann immer verspannt. Wenn Du die Augen aufmachst, kannst Du es gar nicht übersehen: SO geht es Dir umso schlechter, je besser Du es gemacht hast.
    Mit unserem beschränkten, eitlen, großteils fehlinformierten BEWUSSTEN Verstand sollen wir alles behalten. Der ist aber gar nicht zuständig und hoffnungslos überfordert. Unsere tatsächlich zustöändigen TALENTE schlummern indessen im UNBEWUSSTEN und fragen sich, warum sich keiner um sie kümmert. Ihr ganzer Lebenssinn besteht doch darin, ALLES FÜR UNS ZU TUN, und wir reden nicht einmal mit ihnen. Wir achten und anerkennen sie nicht, wir stärken und pflegen sie nicht, wir bewundern sie nicht, ......... sie dümpeln so dahin.
    Gezielte Selbstgespräche mit den Talenten heißen in der Psychologie AUTOSUGGESTION. Weltmeister darin war E. Coué; in seinem kleinen Büchlein, kannst Du alles ganz prakrtisch lesen, wie´s gemacht wird.
    Dein GEDÄCHTNIS kann ja nicht auswählen; es muss alles speichern, wie´s kommt. Wenn Du Dich ständig sorgst und frustest, dann speichert es alles mit Frust und Sorge und Du triffst dann bald in Deinem Gedächtnis nur noch Sorge + Frust. Klar, dass dein fürs Überleben zuständiges Unbewusstes, dann Deine Lernlust abschaltet, damit Du nicht ganz untergehst. Darum richte Dich nach der Ich-kann-Schule-Regel und versetze Dich (z.B. durch meditation oder einen Spaziergang) erst uin den Zustand, in dem Du das zu Lernende gerne wiedererinnern magst!
    Dann geht das ganz locker und Du bleibst auch locker.
    Guten Erfolg!
    Franz Josef Neffe

  5. #4
    Gast
    Gast

    Standard AW: Lernen verlernt? Prüfung naht und immer sag ich "morgen, morgen, morgen"

    Hey du,

    kleiner Tipp von einer "eigentlich sollt ich jetzt auch Lernen, aber mein innerer Schweinehund meint ich soll jetzt besser Tipps verteilen":
    Ich würde meine Motivation vielleicht ein bisschen dadurch überlisten, dass ich aus dem großen Ordner mehrere kleine Ordner mache. Klingt zwar bescheuert, aber bei mir ist dann zumindest der innere Widerwillen auch kleiner.
    Außerdem könntest du es bei so Auswendiglernfächern vielleicht mal mit Karteikarten versuchen - hat bei mir immer gut funktioniert. Einfach das Durchlesen, was man lernen muss, versuchen zu verstehen, um welche Frage es eigentlich geht, Frage auf die eine Seite der Karteikarte, Antwort auf die andere.
    Bei sehr viel Stoff eventuell (um die Zahl der Karteikarten zu begrenzen- innerer Schweinehund angesichts des Karteikartenberges) vorher den Inhalt der Unterlagen noch einmal kurz auf ein paar Seiten zusammenfassen und dann nur das, was man auch nachdem man diese Zusammenfassung mit ein paar Tagen Abstand durchgelesen hat noch für wichtig hält auf Karteikarten.

    Zusammenlernen ist sicher oft nett, oft allerdings auch etwas uneffektiv und meiner Ansicht nach deshalb nur sinnvoll, wenn
    - man wirklich jemanden hat, auf den man sich verlassen kann
    - wenn man vorher einen bestimmten Bereich allein vorbereitet hat und den nur zusammmen durchspricht, Übungen macht oder Verständnisfragen klärt

    Ist jetzt ja nur meine eigene Erfahrung, aber vielleicht hilft es dir ja!

    Lg

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Morgen
    Von oceanne im Forum Liebe
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 04:28
  2. Morgen
    Von melliderfloh im Forum Willkommen!
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 09:26
  3. Hallo und Guten Morgen oder was immer!
    Von Anicca im Forum Willkommen!
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 09:26
  4. morgen!
    Von Cruel-Sober im Forum Therapie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 10:33

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige