Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9

Thema: Neuanfang

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Neuanfang

    Hallo,
    erstmal zu meiner jetzigen Situation. Ich besuche die 12. Klasse eines Gymnasiums in Baden Württemberg.
    Ich habe meine mittlere Reife gemacht und bin danach auf ein Gymnasium gewechselt, was mein schlimmstes Fehler war!
    Ich hatte schon in der 11. Klasse Probleme,aber seit ich jetzt in der 12. läuft fast nichts mehr. Ich kann in keinem Fach richtig Fuß fassen und muss auch bei fast allen Fächern hoffen, dass ich das Fach belege.
    Jetzt stellt sich natürlich die Frage was machen?
    Es gibt die Möglichkeit die 12. Klasse zu wiederholen, aber ich glaube das würde nicht viel bringen. Mein Vater hat mir eine Ausbildung angeboten. Ich würde nicht sagen dass es mich überhaupt nicht interessiert, aber eigentlich will ich derzeit keine Ausbildung machen, da ich nicht unter meinen Möglichkeiten bleiben will und ich weiß, dass ich mehr kann als eine Mittlere Reife.
    Daher würde sich ein Berufskolleg(BK) anbieten oder?
    Eine weitere Sache ist, dass ich aus meinem jetzigen Umfeld raus will. Die Lehrer/Schüler haben schon immer Vorurteile was mich natürlich auch beeiflusst und ich bin in falschen Freundeskreisen unterwegs was mich immer mehr von Schule etc. ablenkt.
    Deshalb würde ich gern an einem anderen Ort nochmal neu starten, ist sowas möglich?
    Also nicht nur die Schule wechseln,sondern z.B. in ein ganz anderes Bundesland oder so. Ist sowas mit 18. Jahren möglich, wie sieht es da mit der Finanzierung aus, gibt es da überhaupt Möglichkeiten?
    Oder doch eine Ausbildung? Ich weiß einfach nicht was ich machen soll...

    Vielleicht hat ja jemand eine Antwort auf die ein oder andere Frage.

    MfG

  2. Anzeige

  3. #2
    Gast
    Gast

    Standard AW: Neuanfang

    Vom alter her ist doch moeglich, klar. du bist 18, du bist erwachsen. Das ist jetzt zumindest meine Logik. Nur ich weiss nicht, ob es da irgentwelche finanziellen Unterstuetzungen gibt... Vllt weiss noch wer anders Rat, oder du machst dich mal im Web schlau.

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    08.10.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    469
    Danke gesagt
    63
    Dank erhalten:   145

    Standard AW: Neuanfang

    Hallo,

    die Frage ob Du die zwölfte Klasse wiederholen sollst, hast du Dir ja schon beantwortet.

    Dein Vater hat Dir eine Ausbildung angeboten, die Du vielleicht aber doch nicht wirklich willst, weil Du nicht unter Deinen Möglichkeiten bleiben willst.

    Das verstehe ich. Aber kennst Du denn Deine Möglichkeiten? Die müssten ja dann abseits des Gym. sein.

    Ein BK würde in der Tat eine alternative sein. Zudem da es ja verschiedene Möglichkeiten gibt. Wenn Du Dir das vorstellen kannst, würde ich das mit Deinen Eltern besprechen, damit Du auch deren Unterstützung sicher bist.

    Ich gehe mal davon aus, dass Deine Mitschüler und Lehrer Dir gegenüber Vorurteile haben. Das ist keine schöne Sache und kann das sehr gut nachvollziehen. Nur Du musst Dich fragen was Du dazu getan hast, dass es so ist wie es ist.

    Erkennen das man den falschen Freundeskreis hat ist anerkennenswert. Was hält Dich davon ab, dem jetzt ein Ende zu setzen. Ich bin der Meinung deswegen muss man in kein anderes Bundesland ziehen.

    Du wirst überall auf ähnliche Freunde stoßen können und auf Menschen die Vorurteile haben. Dann wärst Du aber in einem anderen Bundesland. Fernab von der Fam. und Deinem gewohnte Umfeld.

    Mit 18 Jahre, weiß Du ja, kannst Deine Entscheidungen mit allen Verantwortlichkeiten treffen. Die Frage stellt sich nur wer bezahlt das?

    Solange Deine Eltern für Dich Kindergeld bekommen würde Dir das wohl aus moralischen Überlegungen zustehen.

    Für die Kosten in der Fremde für Miete, Lebensmittel usw. müssten letzendlich Deine Eltern aufkommen. Sofern sie dazu bereit wären und es sich auch leisten könnten.

    Also, Zähne zusammen beißen. Freunde trennen, Schule wechseln, BK machen und das alles ganz nahe bei den Eltern.

    Liebe Grüße

  5. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Neuanfang

    Meine Eltern unterstützen mich bei allem was ich mache(soweit sie das können) und darüber bin ich auch wirklich froh.
    Ich werde versuchen mich von den falschen Freundeskreisen fern zu halten, auch wenn das einfacher gesagt als getan ist. Ich wohne in einer Stadt mit 30.000 Einwohnern,da läuft man sich schnell über den weg.
    Eine große Angst von mir ist auch, dass ich im BK die gleichen Schwierigkeiten habe wie auf dem Gymnasium.
    Ich glaube ich könnte das Abitur auch schaffen wenn ich viel lernen würde, aber dann nur mir einem SEHR schlechten Schnitt und das bringt mir natürlich nichts.
    Ich tue mir mit dem Lernen immer etwas schwer da ich vllt auch etwas faul bin und mich schnell ablenken lasse z.B. von Freunden. Ich will dies natürlich ändern und hoffe dass es auch klappt.

  6. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Neuanfang

    Ich habe mir auch überlegt jetzt erstmal ein Jahr mein Zivildienst zu machen und danach ins BK einzusteigen.
    Würdet ihr mir davon abraten?

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Neuanfang
    Von Gast im Forum Finanzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 13:41
  2. Neuanfang
    Von Gast im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 10:58
  3. Neuanfang?
    Von nidaca im Forum Ich
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 13:36
  4. Neuanfang?
    Von angel1172 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.2006, 13:23
  5. Neuanfang?!?
    Von Sahara1 im Forum Ich
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 11:44

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige