Anzeige
Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 24

Thema: Schriftlicher Verweis von der Schule - wie ist die Rechtslage?!

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    84
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 2

    Standard Schriftlicher Verweis von der Schule - wie ist die Rechtslage?!

    Flogendes hat sich zu getragen:

    Vergangen Freitag war Schulfest in der Schule meines Sohnes. Er wollte alleine gehen, weil er ja nun schon 15 Jahre ist.

    Es sollte um 15 Uhr los gehen.
    Mein Sohn hatte seine Tasche am Vortag bei seinem Kumpel vergessen und dieser brachte sie ihm zu dieser Veranstaltung mit.
    Mein Sohn stellte seine Tasche im Klassenzimmer ab und verließ es. Während er abwesend war, muss eine Stinkbombe in der Tasche hochgegangen sein - aus welchen gründen auch immer.

    Ein Mitschüler erzählte der Lehrerin, dass mein Sohn sie hat hochgehen lassen. Daraufhin teilte diese meinem Sohn mit, dass er dafür einen Verweis bekomme.

    Heute wollte er noch einmal mit der Lehrerin reden, diese erwiederte lediglich, dass der Verweis schon ausgedruckt sei. Mein Sohn stellte ihr noch eine Frage und sie lief einfach weiter.

    Ich finde sie hätte sich meinen Sohn anhören müssen und solch ein Verhalten von einem Lehrer finde ich unpädagoisch.
    Ich werde diesen Verweis auf jeden Fall nicht unterschreiben und wenn ich über den Rektor und das Kultusministerium gehen muss.

    Tja, was kann man da machen?!
    Hab ich irgendeine Möglichkeit?!
    Wer kann mir bitte dazu einen Rat geben...
    Liebe Grüße
    Simse
    ________________________________________

  2. Anzeige

  3. #2
    Stan
    Gast

    Standard AW: Schriftlicher Verweis von der Schule - wie ist die Rechtslage?!

    Ich würde mich deswegen nicht verrückt machen. Ist doch nur ein Verweis. Also was solls?

    Fakt ist doch, dass die Stinkbombe offensichtlich in seiner Tasche, also in seinem Verantwortungsbereich, war. Sie ist halt hochgegangen. Na und? Meines Wissens sind die aus Glas, mit dieser wohlriechenden Flüssigkeit gefüllt und setzen diesen Duft nach Zerbrechen frei. Wenn die Tasche etwas hart aufgesetzt wurde, kann das passieren.

    Sowas passiert.

    In ein paar Wochen lächelt jeder darüber. Würde der Angelegenheit wegen so einem Grund keine große Ernsthaftigkeit beimessen. Kann mir nicht vorstellen, dass von einem Verweis wegen einer solchen Sache das Lebensglück gefährdet ist.

    Denke eher, dass die Sache hochgeputscht wird, wenn Du die Schritte einleitest wie angekündigt. Stellt sich immer die Frage, was ist angemessen.

    Schreibe doch auf die Ausfertigung die Du bekommst "mit einer heiteren Gelassenheit Kenntnis genommen" drauf.

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    84
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 2

    Standard AW: Schriftlicher Verweis von der Schule - wie ist die Rechtslage?!

    Hm, weiß nicht so recht!

    Das steht ja dann in den Akten drin und ich finde die Lehrerin hat es sich da zu einfach gemacht!

    Da mein Kind eh schon mit ADS gebranntmarkt ist und bis zu diesem Jahr noch keinerlei Schwierigkeiten mit der Schule hatte - ist das für mich schon happich.
    Liebe Grüße
    Simse
    ________________________________________

  5. #4
    Stan
    Gast

    Standard AW: Schriftlicher Verweis von der Schule - wie ist die Rechtslage?!

    Aber meinst Du, dass sich mit Deiner Vorgehensweise die Situation für Deinen Sohn in der Schule verbessert?

    Nimm es einfach auf die leichte Schulter. Was ist schon ein Verweis? Ein Dreck ist es. Am Ende, auf das Ergebnis kommt es an.

    Das ist meine Ansicht, der Du dich natürlich nicht anschließen musst.

  6. #5
    Deichgräfin
    Gast

    Standard AW: Schriftlicher Verweis von der Schule - wie ist die Rechtslage?!

    Hallo Simse,
    Du schreibst nicht,ob diese Stinkbomben Deinem Sohn gehörten.
    Oder hat man sie Ihm untergejubelt,das müsste man schon wissen,
    um Dir helfen zu können.


    Gruss Karin

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.02.2016, 11:09
  2. Schule wechseln nach Verweis!
    Von Gast im Forum Schule
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 18:00
  3. Schule verweis
    Von parano im Forum Schule
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 18:50
  4. Schriftlicher Verweis
    Von BerlinerFamilie im Forum Schule
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 17:40

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige