Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 11

Thema: Hat der Lehrer Respekt vor meiner Leistung?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    07.01.2020
    Beiträge
    162
    Danke gesagt
    20
    Dank erhalten:   6

    Standard Hat der Lehrer Respekt vor meiner Leistung?

    Hallo,

    in der Oberstufe habe ich im Fach Biologie eine Stunde lang ein Referat über die Genschere CRISPR gehalten. Er zeigte sich begeistert und erwähnte, dass das ein Referat auf Doktorniveau gewesen wäre. Sehe ich zwar anders, aber ok. Seitdem hatte ich den Eindruck, der Lehrer hat mehr Respekt vor mir bzw. erkennt meine Antworten eher an als vorher und denkt mehr darüber nach. Vorher war es nämlich so, dass er meine Antworten als falsch bezeichnete, weil sie nicht genau dem Erwartungshorizont entsprachen. Woran kann das liegen? Am Ende des Schuljahres fragte er nach einem privaten Treffen, weil er unbedingt wissen wollte, was aus mir wird.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    09.12.2019
    Ort
    somewhere in Germany
    Beiträge
    600
    Danke gesagt
    351
    Dank erhalten:   467

    Standard AW: Hat der Lehrer Respekt vor meiner Leistung?

    Zitat Zitat von exHausted Beitrag anzeigen
    Am Ende des Schuljahres fragte er nach einem privaten Treffen, weil er unbedingt wissen wollte, was aus mir wird.

    Ich habe bei deiner Schilderung ein ungutes Gefühl und wäre da an deiner Stelle eher vorsichtig. Ein Referat, egal wie gut es war, mit einer Dissertation zu vergleichen, ist Humbug und vermittelt einem Schüler kein realistisches Bild über seine Leistung. Vielleicht hat der Lehrer eher andere, z.B. sexuelle Absichten. Private Treffen eines Lehrers mit einem einzelnen Schüler oder einer einzelnen Schülerin halte ich für heikel. Vor allem für den Lehrer selbst kann das üble disziplinarische Folgen nach sich ziehen, abgesehen davon, dass ich mir an deiner Stelle für eine solche Affäre zu schade wäre.
    Geändert von Sarnade (13.02.2020 um 07:18 Uhr)
    Viele Menschen benutzen das GELD,
    das sie nicht HABEN,
    für den Einkauf von DINGEN,
    die sie nicht BRAUCHEN,
    um damit LEUTEN zu IMPONIEREN,
    die sie NICHT MÖGEN.

    (Walter Slezak)

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    07.01.2020
    Beiträge
    162
    Danke gesagt
    20
    Dank erhalten:   6

    Standard AW: Hat der Lehrer Respekt vor meiner Leistung?

    Zitat Zitat von Sarnade Beitrag anzeigen
    Ich habe bei deiner Schilderung ein ungutes Gefühl und wäre da an deiner Stelle eher vorsichtig. Ein Referat, egal wie gut es war, mit einer Dissertation zu vergleichen, ist Humbug und vermittelt einem Schüler kein realistisches Bild über seine Leistung. Vielleicht hat der Lehrer eher andere, z.B. sexuelle Absichten. Private Treffen eines Lehrers mit einem einzelnen Schüler oder einer einzelnen Schülerin halte ich für heikel. Vor allem für den Lehrer selbst kann das üble disziplinarische Folgen nach sich ziehen, abgesehen dafür, dass ich mir an deiner Stelle für eine solche Affäre zu schade wäre.
    Ich finde es auch einen sehr schlechten Vergleich. Gehe davon aus, dass er sexuelles Interesse an mir hatte, da er oft mit mir geflirtet hat. Teilweise subtil, teilweise ganz offensichtlich. So, dass meine Mitschüler mich sogar darauf ansprachen. Na ja, pädagogisch hat er sich nicht verhalten.

  5. #4
    Registriert
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    5.498
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   4.460

    Standard AW: Hat der Lehrer Respekt vor meiner Leistung?

    Vielleicht hattest du dich einfach für das Referat sehr gut vorbereitet und auch den richtigen Ton getroffen. Warum musst du da so viel reininterpretieren? Beim Flirten mit einem Lehrer wäre ich ehrlich gesagt vorsichtig und würde das sofort abblocken.

  6. #5
    Registriert Avatar von Schroti
    Registriert seit
    26.08.2018
    Beiträge
    5.845
    Danke gesagt
    4.475
    Dank erhalten:   4.778

    Standard AW: Hat der Lehrer Respekt vor meiner Leistung?

    Warum klammerst du dich an irgendwelche Begebenheiten aus der Vergangenheit?

    Du hast ein abgebrochenes Freiwilliges Jahr durch und jetzt steht die Studienwahl an. Bezüglich des ehemaligen Lehrers kannst du dir die Theorie aneignen, die dir wohl tut: Ja, er wird dich toll gefunden haben. Du bist intellektuell herausragend und siehst super aus. Alle Lehrer und Doktoranden sehnen sich danach.
    Und jetzt widme dich wieder den WIRKLICH relevanten Themen: Was willst du wo mit welchem Ziel studieren?

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Verliebt in den Lehrer meiner Tochter
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.01.2016, 05:53
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 18:35
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 16:13
  4. Leistung, Leistung, Leistung...
    Von Gast im Forum Schule
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 22:29

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige