Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 12

Thema: Sozialpädagogik/Psychologie schwer als Abitur?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    16.07.2019
    Beiträge
    16
    Danke gesagt
    15
    Dank erhalten:   0

    Standard Sozialpädagogik/Psychologie schwer als Abitur?

    Hallo zusammen,

    mein Anliegen ist folgendes:
    Ich würde gern an ein Berufs-Gymnasium gehen, das als Schwerpunkt Sozialpädagogik/Psychologie hat.
    Jedoch möchte ich nach dem Abitur Literatur oder Germanistik studieren.
    Aus diversen Gründen kann ich nicht mehr in ein normales Gymnasium rein(bin momentan in einer anderen Berufsschule, wo ich jedoch gar nicht zu recht komme).
    Deswegen jetzt meine Frage, was genau hat man dann für Fächer?
    Muss man da jetzt viel Mathe machen, wie z.B. bei Wirtschaft oder viele Schemen auswendig lernen?
    Was genau braucht man da für Stärken um gut durch so ein Gymnasium zu kommen?
    Ich bin nicht besonders gut im Lernen und ich muss den größten Teil immer im Unterricht verstehen.
    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.


    LG

  2. Anzeige

  3. #2
    Moderator Avatar von Sisandra
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    15.630
    Danke gesagt
    4.999
    Dank erhalten:   8.835
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Sozialpädagogik/Psychologie schwer als Abitur?

    Es gibt Schulen, die haben die Stundenpläne auf ihrer HP veröffentlicht. Schau doch mal, ob die auf der HP deiner Wunschschule auch veröffentlicht sind.

    Und wenn du die Zeit hast, dann fahr hin und unterhalte dich mal mit Schülern von dort oder mach sie anderweitig ausfindig. Dank Internet dürfte es doch Möglichkeiten geben.
    ********************
    Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden.

    ********************
    Urteile nicht über jemanden, bevor du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

    ********************
    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es,alles beim Alten zu belassen und zu hoffen,
    dass sich etwas ändert!" (Albert Einstein)

  4. Für den Beitrag dankt: Ayoko

  5. #3
    kasiopaja
    Gast

    Standard AW: Sozialpädagogik/Psychologie schwer als Abitur?

    Zitat Zitat von Ayoko Beitrag anzeigen
    Jedoch möchte ich nach dem Abitur Literatur oder Germanistik studieren.
    Und was willst Du damit hinterher anfangen?

    AlG2 beantragen?

  6. #4
    Registriert
    Registriert seit
    17.07.2018
    Beiträge
    228
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   42

    Standard AW: Sozialpädagogik/Psychologie schwer als Abitur?

    Zitat Zitat von kasiopaja Beitrag anzeigen
    Und was willst Du damit hinterher anfangen?

    AlG2 beantragen?

    Auf Lehramt vielleicht. Das kann man doch gut.

  7. Für den Beitrag dankt: Ayoko

  8. #5
    kasiopaja
    Gast

    Standard AW: Sozialpädagogik/Psychologie schwer als Abitur?

    Zitat Zitat von Gretta Beitrag anzeigen
    Auf Lehramt vielleicht. Das kann man doch gut.
    Dann ist es besser gleich Lehramt zu studieren.

    In den Fächern scheint aber auch das Lehramt überlaufen zu sein. Da sollte man vorab recherchieren.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2016, 10:41
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 18:42
  3. Studium der Sozialpädagogik
    Von Gast im Forum Studium
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 07:30
  4. FHR (Sozialpädagogik)
    Von _Schatten_ im Forum Studium
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 16:32

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige