Anzeige
Seite 2 von 4 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 16

Thema: Ich weiß nicht was ich tun soll, ich bin hilflos und verzweifel an mir selbst?!

  1. #6
    Registriert Avatar von Schroti
    Registriert seit
    26.08.2018
    Beiträge
    3.625
    Danke gesagt
    3.126
    Dank erhalten:   3.146

    Standard AW: Ich weiß nicht was ich tun soll, ich bin hilflos und verzweifel an mir selbst?!

    Du hast dir deine Zukunft eigentlich schon zurecht gelegt.
    Jetzt suchst du eine Legitimierung.
    Kein Problem - du kannst dein Leben lang Sozialleistungen etc. beziehen und ausschlafen.
    Schade für die Leute, die wirklich krank sind und alt und bedürftig.

    Du kannst dich natürlich auch aufrappeln, über Flex-Fernschule einen guten Abschluss machen und eine Ausbildung anfangen.
    Aber das geht ja nicht.
    Zu anstrengend.

    Schade.

  2. Für den Beitrag dankt: Galaus

  3. Anzeige

  4. #7
    Registriert
    Registriert seit
    22.04.2019
    Ort
    im Süden
    Beiträge
    399
    Danke gesagt
    51
    Dank erhalten:   183
    Blog-Einträge
    71

    Standard AW: Ich weiß nicht was ich tun soll, ich bin hilflos und verzweifel an mir selbst?!

    Zu mir musst du nicht "Sie" sagen, ich bin nicht älter als du

    Aber ja...selbst wenn das Hausarzt das nicht ernst nimmt...du solltest zu einem anderen Arzt gehen. Ich habe von Medizin nicht viel Ahnung, aber das Schlafbedürfnis bei dir ist eindeutig nicht normal und zu hoch. Und bevor man andere Dinge plant...also Schuljahr durchziehen oder ähnliches...sollte doch sicher abgecheckt sein, woran diese Müdigkeit liegt.

    Vielleicht ist es auch seelisch...aber bei manchmal 16 Stunden Schlaf kann ich mir das nicht vorstellen. Auf jeden Fall alles Gute.
    Das Problem dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel und die Dummen so voller Selbstvertrauen sind.

    Charles Bukowski

  5. Für den Beitrag dankt: xrm

  6. #8
    xrm
    xrm ist offline
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    7
    Danke gesagt
    7
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Ich weiß nicht was ich tun soll, ich bin hilflos und verzweifel an mir selbst?!

    Zitat Zitat von Schroti Beitrag anzeigen
    Du hast dir deine Zukunft eigentlich schon zurecht gelegt.
    Jetzt suchst du eine Legitimierung.
    Kein Problem - du kannst dein Leben lang Sozialleistungen etc. beziehen und ausschlafen.
    Schade für die Leute, die wirklich krank sind und alt und bedürftig.

    Du kannst dich natürlich auch aufrappeln, über Flex-Fernschule einen guten Abschluss machen und eine Ausbildung anfangen.
    Aber das geht ja nicht.
    Zu anstrengend.

    Schade.


    Ich versteh leider nicht wo Ihr Problem liegt, ich habe lediglich nach Hilfe gesucht und suche immer noch danach, und so Antworten kann ich leider nicht gebrauchen, Flex-Fernschulen ist das einzige Sinnvolle in ihren Text, der rest ist einfach nur unnötig und nicht brauchbar. Ich habe niemals behauptet das ich alt und bedürftig sei und ich finde schon das mein Problem eine Art von einer Krankheit sein kann oder gar ist. Nächstes Mal bitte einfach eine vernünftige Antwort oder am besten keine, dennoch Danke für nichts.

  7. #9
    Registriert Avatar von Galaus
    Registriert seit
    16.02.2019
    Beiträge
    606
    Danke gesagt
    660
    Dank erhalten:   484

    Standard AW: Ich weiß nicht was ich tun soll, ich bin hilflos und verzweifel an mir selbst?!

    Zitat Zitat von xrm Beitrag anzeigen
    Ich versteh leider nicht wo Ihr Problem liegt, ich habe lediglich nach Hilfe gesucht und suche immer noch danach, und so Antworten kann ich leider nicht gebrauchen...
    DAs habe ich mir schon gedacht, dass diese Antworten nicht gebraucht werden können. Wie wäre es mal mit Selbstdisziplin und den Wecker stellen.

    Dieses lange Schlafen ist aus meiner Sicht nichts anderes wie eine Flucht vor der Realität. Aber jeder wie er es braucht.
    Geändert von Galaus (13.10.2019 um 11:12 Uhr)

  8. Für den Beitrag danken: Schroti, xrm

  9. #10
    xrm
    xrm ist offline
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    7
    Danke gesagt
    7
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Ich weiß nicht was ich tun soll, ich bin hilflos und verzweifel an mir selbst?!

    Zitat Zitat von Galaus Beitrag anzeigen
    DAs habe ich mir schon gedacht, dass diese Antworten nicht gebraucht werden können. Wie wäre es mal mit Selbstdisziplin und den Wecker stellen.

    Dieses lange Schlafen ist aus meiner Sicht nichts anderes wie eine Flucht vor der Realität. Aber jeder wie er es braucht.

    Das hier finde ich eher eine Antwort, die hier jetzt nichts schlimmes ist. Ist mir auch schon aufgefallen hätte ich erwähnen sollen, ich habe insgesamt 20 Wecker alle 5 Minuten von spät 5 Uhr morgens bis Anfang 7 Uhr Morgens (natürlich auf volle Lautstärke!), dazu steht meine Mutter jeden Schultag von mir auf um mich zu wecken, eine Last die ich ihr eigentlich unbedingt entnehemen möchte aber, durch sie wach ich meistens auf und nicht wegen mein Wecker.


    Auch an dich danke für deine Meinung und versuchter Hilfe!

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 08:33
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.01.2013, 16:21
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 17:49
  4. ich weiß nicht weiter, bin hilflos!
    Von Sara1409 im Forum Trauer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 19:34

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige