Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 13

Thema: 11. Klasse abbrechen weil es viel zu stressig ist?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard 11. Klasse abbrechen weil es viel zu stressig ist?

    Also ich habe echt hart für die Abschlussprüfung der Realschule gelernt und auch einen guten Erweiterten bekommen und bin jetzt auf einem beruflischen Gymnasium. Zuerst war mein Ziel Game Art und 3D Animationen zu Studieren. Ich wollte nebenbei im Gymnasium einen 450€ Job annehmen aber nach der ersten Woche kann ich diese Idee schon in die Tonne werfen.

    Meine Klasse und Lehrer sind super nett und verstehe moch mit allen super, jedoch ist mir nicht nur das Niveau zu hoch sondern auch die Zeiten und was sie versprechen aber nicht einhalten.

    Ich um 6:30 los habe jeden Tag 8 Stunden ausser Freitag, bin um ca. 17 Uhr Zuhause muss jeden Tag ungefähr 2 Stunden Hausaufgaben machen bis 19 Uhr, dann gucke ich mir den Unterrichtsstoff an für den nächsten Unterricht und dann gehts ins Bett. Es soll so jeden Tag laufen und das macht mich fertig. Ich will oder wollte nebenbei meine Zeichnungen und Animationen verbessern um im Studium aufgenommen zu werden plus arbeiten um es überhaupt zu bezahlen.
    Ich habe gedacht ich sei bei einer Ausbildung besser aufgehoben wie auch schon meine alte Klassenlehrerin sagte. Und diese Realität hat mich wirklich hart getroffen. Jetzt heule ich eigentlich jeden Tag weil ich weiß muss noch ein Jahr aushalten, es ist quasi eine 50 Stunden Woche, mein Hobby was das einzige ist was mich beruhigt kann ich nur an Wochenende nachgehen und ich fühle mich von stress erdrückt.

    Kann ich schon im Halbjahr eine Ausbildung anfangen oder soll ich warten bis die 11.Klasse geschafft ist?

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    22.04.2019
    Ort
    im Süden
    Beiträge
    399
    Danke gesagt
    51
    Dank erhalten:   183
    Blog-Einträge
    71

    Standard AW: 11. Klasse abbrechen weil es viel zu stressig ist?

    Wenn du dich für Game Art und 3D interessierst, ist die Frage, ob es da auch Jobs in diesem Bereich gibt, bei denen eine Ausbildung genügt und man nicht studieren muss. Und wenn nicht, welche anderen Bereiche du dir dann für die Ausbildung vorstellen könntest?

    Es ist kein Versagen von dir, wenn dir das auf dem Gymi zu viel ist. Ich finde auch und sowieso, dass ich nicht jeder studieren muss.

    Vielleicht kannst du in den nächsten Wochen, ob das jetzt vor allem auch noch der Schock ist, weil alles neu ist...und es vielleicht doch noch etwas leichter wird.
    Und wenn nicht und du so merkst, dass Gymi nicht dein Ding ist, kannst du dich auf alle Fälle in Ruhe für eine Ausbildung bewerben.
    Ich denke mal, im Februar zum Halbjahr werden eher keine oder nur wenige Ausbildungen starten. Aber wenn du sicher weißt, dass du eine Ausbildung machst, wirst du dich ja mit dem Realschulzeugnis bewerben und somit ist es egal, wenn deine Noten dann in diesem jetzigen Schuljahr mies sind. Ob du zum Halbjahr die Schule dann auch einfach abbrechen kannst und jobben bis zum Ausbildungsstart oder ob das beim zukünftigen Arbeitgeber einen zu miesen Eindruck macht...da kenne ich mich zu wenig aus.

    Aber in jedem Fall ist es kein Versagen von dir, wenn es dir auf dem Gymi zu viel ist!

    Alles Gute!
    Das Problem dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel und die Dummen so voller Selbstvertrauen sind.

    Charles Bukowski

  4. #3
    ano2201049
    Gast

    Standard AW: 11. Klasse abbrechen weil es viel zu stressig ist?

    Ich habe das ungefähr genau so wie du erlebt. Du lebst ein bisschen weiter weg von der Schule oder? Guck mal, dass du in die Nähe von der Schule ziehen kannst, das Pendeln geht nämlich ziemlich an die Nerven. Außerdem ist ja im Moment ALLES neu für dich, selbstverständlich ist das stressig. Lass dich erst einmal darauf ein.

    Ansonsten: Das Gymnasium ist eben anstrengend, darum geht es schließlich. Wenn du bis zur 12. Klasse durch hältst, dann kannst du mit der theoretischen Fachhochschulreife abgehen. Wenn du den praktischen Teil dranhängst, dann hast du immer noch die Chance zu studieren.

    Falls du übrigens in Erwägung ziehst, so einen privaten Studiengang zu machen, an der SRH oder sowas, dann rate ich dir aber sowas von dringend davon ab. Das hat weder Hand noch Fuß und kostet ein Vermögen. Das kannst du mit 450€ Jobs gar nicht ansparen. Ich kenne Leute, die mussten das Studium abbrechen, weil sie die Studiengebühren nicht mehr stemmen konnten.

    Geh lieber auf eine staatliche Uni oder Fachhochschule in einen Design bzw. Filmstudiengang. Dort sind die Noten in deinem Zeugnis übrigens nicht relevant, es ist also egal, wenn du dein Abitur mit Ach und Krach bestehst. Allerdings benötigst du viel Sitzfleisch und musst die Zähne zusammenbeißen können – wie im Abi.

  5. #4
    Registriert Avatar von Catley
    Registriert seit
    08.08.2019
    Beiträge
    591
    Danke gesagt
    249
    Dank erhalten:   213
    Blog-Einträge
    8

    Standard AW: 11. Klasse abbrechen weil es viel zu stressig ist?

    Mache auf jeden Fall die 11. zu Ende (auch wenns dir ein bisschen hart erscheint...), denn dann hast du die schulische Fachhochschulreife. Und das kann bei späteren Berufswünschen entscheidend sein.

  6. #5
    Registriert Avatar von whateverest
    Registriert seit
    05.12.2015
    Beiträge
    1.251
    Danke gesagt
    79
    Dank erhalten:   740
    Blog-Einträge
    5

    Standard AW: 11. Klasse abbrechen weil es viel zu stressig ist?

    Was du machen kannst, falls du doch studieren möchtest -

    Eine Ausbildung machen im Bereich Design (z.B. als Gestaltungstechniker) und danach auf ein Kolleg des 2. Bildungsweges. Da kannst du mit Ausbildung ein Jahr überspringen und der Lehrplan ist nicht so vollgepackt wie bei vielen Gymnasien. Plus du bekommst dann auch Bafög, das du nicht zurückzahlen musst.
    “Of course I'm sane, when trees start talking to me, I don't talk back.”
    ― Terry Pratchett

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. 12.Klasse abbrechen????
    Von FloFun im Forum Schule
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 22:52
  2. 12.Klasse Gymnasium, abbrechen??
    Von donjuan18 im Forum Schule
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 21:01
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 21:22
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 23:29
  5. FG Wirtschaft nach der 11. Klasse abbrechen
    Von Bountybab3 im Forum Schule
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.2008, 16:27

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige