Anzeige
Anzeige
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 56
Ergebnis 26 bis 29 von 29
  1. #26
    SFX
    SFX ist offline
    Registriert Avatar von SFX
    Registriert seit
    25.12.2017
    Beiträge
    207
    Danke gesagt
    62
    Dank erhalten:   156

    Standard AW: Eigenmächtige Schulbefreiung wegen Urlaub

    Ah, dieser Thread hat wieder mal ein hohes Potenzial, zum Streitplatz von Grundsatzdiskussionen und persönlicher Differenzen einzelner Mitglieder zu werden!

    Vielmehr interessiert mich jedoch eines: Liebe TE, wie ist denn ein eventuelles Gespräch mit der Schulleitung verlaufen? Wie gedenkt ihr, weiter vorzugehen? Es wäre toll, den Stand der Dinge zu erfahren.

    Liebe Grüße,
    SFX
    "All is well, as long as we keep spinning"

  2. Für den Beitrag dankt:


  3. Anzeige

  4. #27
    Registriert Avatar von Dunkle Prinzessin
    Registriert seit
    11.01.2018
    Beiträge
    292
    Danke gesagt
    940
    Dank erhalten:   198

    Standard AW: Eigenmächtige Schulbefreiung wegen Urlaub

    Also ich finde aber auch, dass die Schulbildung Vorrang hat vor Privatvergnügungen wie ein Urlaub und so, dann spart man eben 2 Monate länger drauf und verreist in den Schulferien, für das Kind es es doch auch doof, wenn es alles nacharbeiten muss, finde das egoistisch von den Eltern.
    " Eine traurige Seele kann dich schneller töten als jeder Krankheitskeim."

    Zitat:Hershel aus The Walking Death

  5. Für den Beitrag dankt:


  6. #28
    Registriert Avatar von Catley
    Registriert seit
    17.06.2017
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.009
    Danke gesagt
    596
    Dank erhalten:   634
    Blog-Einträge
    6

    Standard AW: Eigenmächtige Schulbefreiung wegen Urlaub

    Wie, bitte, sähe wohl der Unterricht in Schulen aus, wenn das nur die Hälfte aller Eltern so praktizieren würden?

    Mal abgesehen - nein, eigentlich nicht, denn das ist wichtig - davon, was ihr damit eurem Kind vermittelt! Schule ist nicht wichtig? Man kann eher gehen?

    Ich finde euer Verhalten unverantwortlich!

  7. Für den Beitrag dankt:


  8. #29
    Registriert
    Registriert seit
    19.09.2017
    Beiträge
    1.125
    Danke gesagt
    758
    Dank erhalten:   774

    Standard AW: Eigenmächtige Schulbefreiung wegen Urlaub

    unverantwortlich und naiv zugleich.

    es weiss doch wirklich JEDER, dass die schulen die kinder nicht mehr wegen urlaub befreien dürfen. ich habe keinerlei kinder, interessiere mich NULL für solche themen und hätte es trotzdem jedem menschen auf nachfrage mitteilen können. da reichen 5 minuten google, wenn man keine ahnung hat.

    klar kann man es einfach riskieren, z.b. wenn man nen arzt kennt, der ein attest schreibt, gerät man in ne kontrolle wird der urlaub halt ein paar euro teurer, allerdings fragt man da halt vorher nicht bei der schule nach. JETZT weiss natürlich jeder, dass der grund "urlaub" ist und eben nicht "krankheit".

    ich würde den urlaub auch canceln und die kosten unter naivität abbuchen.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Schulbefreiung abgelehnt
    Von Gast im Forum Schule
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.05.2018, 21:10
  2. Chef macht Streß wegen Urlaub
    Von Gast im Forum Beruf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2017, 15:12
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.06.2013, 10:36
  4. schulbefreiung für 1 woche
    Von Gast im Forum Schule
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 13:03
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 21:04

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •