Anzeige
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Angst vor Einsamkeit in der Oberstufe

  1. #1
    JLW
    JLW ist offline
    Registriert
    Registriert seit
    12.06.2018
    Beiträge
    1
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Angst vor Einsamkeit in der Oberstufe

    Hallo zusammen...schon seit einigen Tagen trage ich jetzt schon einen schweren Stein mit mir herum, der mir Sorgen macht. Und zwar geht es um die Oberstufe, in der ich ab nächstem Schuljahr sein werde. Hier eine kurze Schilderung meines Problems: vor vier Monaten wechselte ich zusammen mit einer Freundin auf eine neue Schule (ein Privatgymnasium). Unser Jahrgang besteht nur aus einer Klasse, in der hauptsächlich Jungs sind, die sich absolut nicht für uns interessieren. Am Anfang haben wir versucht uns mit den vier Mädchen anzufreunden, die in unserer Klasse sind, mussten aber schnell fest stellen, dass die nicht wirklich die gleichen Interessen teilen wie wir. Also waren wir die letzten Monate im Prinzip nur zu zweit. Das hat mir auch nichts ausgemacht, weil ich wusste, dass meine Freundin noch da ist und wir bis zum Abi gemeinsam hier sein werden. Nun ist es aber leider so, dass meine Freundin beschlossen hat auf die alte Schule zurückzuwechseln (auch weil ihre Mutter das so wollte). Weil die Noten aber auf der neuen Schule so viel besser sind, sehen beispielsweise meine Eltern nur noch die Relevanz der Abiturnote und nicht, ob ich jetzt allein in der Schule bin oder nicht. Na klar sehe ich das teilweise genau so nur habe ich schrecklich Angst davor die nächsten zwei Jahre komplett allein zu sein...geht es hier vielleicht jemandem so ähnlich wie mir? Ich bin im Moment echt total verzweifelt und habe furchtbare Angst vor dem was nach den Sommerferien kommt.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    29.04.2018
    Beiträge
    235
    Danke gesagt
    40
    Dank erhalten:   91

    Standard AW: Angst vor Einsamkeit in der Oberstufe

    Mal aus der Sicht von jemandem, der in den 2 Jahren allein war und sich meist in den Pausen auf dem Klo eingeschlossen hat, um den Blicken der anderen nicht ausgesetzt zu sein.

    Kurz gesagt: Es ist nicht schön, aber man übersteht es irgendwie.
    Das wäre der Extremfall. Ob der eintritt weißt du ja noch gar nicht.

    Ich würde mich da auch nicht zu sehr auf die Schule versteifen.
    Versuch dir ein schönes Hobby zu suchen, das dich stark macht. Fußball, Taekwando oder lern ein Instrument spielen und gründe eine Band.

    Menschen außerhalb suchen.

    Ich bin nach dem Abitur für ein Jahr nach Australien gegangen, weil ich hier in Deutschland die Nase voll hatte.
    Ich war mutterseelenallein im Outback. Nur meine Gitarre, meine Kraxe und ich und ich hab mich trotzdem weniger einsam gefühlt als in Deutschland. Warum? Weil der Gruppendruck dich allein fühlen lässt. Du sieht wie sich andere gemeinsam zusammen finden und bist außen vor und deshalb fühlst du dich allein. Wenn da aber niemand ist, hast du diesen Druck auch nicht.

    Versuch dich nicht so stark über die Schule zu definieren. Hobbys in der Gemeinschaft helfen da.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Angst vor der Einsamkeit
    Von karinea im Forum Ich
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.2018, 19:52
  2. Angst in die Oberstufe zu kommen
    Von BinUnkreativ im Forum Schule
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2015, 12:06
  3. Angst vor Einsamkeit
    Von Aktaios1993 im Forum Liebe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2012, 02:40
  4. Panische angst von oberstufe
    Von jena im Forum Schule
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 18:35
  5. Angst vor der Oberstufe morgen
    Von Gast im Forum Schule
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 18:02

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige