Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 8 von 8

Thema: Ab wann lohnt sich ein Studium gegenüber einer Ausbildung?

  1. #6
    Registriert Avatar von Arktur
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    Baviera / 巴伐利亚.
    Beiträge
    6.036
    Danke gesagt
    1.113
    Dank erhalten:   4.553

    Standard AW: Ab wann lohnt sich ein Studium gegenüber einer Ausbildung?

    Zitat Zitat von pencil Beitrag anzeigen

    Das ist das eine. Das andere: Es sollte demjenigen, ders anstrebt, auch Freude machen und ihm entsprechen!
    Immerhin bringt man im Normalfall damit die Hälfte seines Lebens zu.
    Ich würde sagen, dass das das wichtigste Kriterium sein sollte: man studiert am besten dann, wenn einen das Studienfach interessiert und begeistert. Wenn nicht, dann sollte man vielleicht lieber eine andere Art von Berufsausbildung in Erwägung ziehen. Der finanzielle Aspekt ist meiner Ansicht nach nicht unbedingt vorrangig bei dieser Überlegung.
    Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.
    Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person.
    Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich und haben ohne Unterschied Anspruch auf gleichen Schutz durch das Gesetz. Alle haben Anspruch auf gleichen Schutz gegen jede Diskriminierung, die gegen diese Erklärung verstößt, und gegen jede Aufhetzung zu einer derartigen Diskriminierung.

  2. Für den Beitrag dankt: Catley

  3. Anzeige

  4. #7
    Registriert Avatar von Bierdeckel111
    Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    1.188
    Danke gesagt
    286
    Dank erhalten:   227

    Standard AW: Ab wann lohnt sich ein Studium gegenüber einer Ausbildung?

    Um ehrlich zu sein ist die Alternative (nicht Afd ) sprich dritte Möglichkeit die beste. Immer mehr Arbeitgeber wollen heutzutage immer weniger bezahlen egal ob das jetzt ein Kfz-Mechatroniker oder Maschinenbauingenieur ist. Lies mal hier im Forum lieber TE was hier so manche verdienen mit abgeschlossenem Studium. Da las ich vor kurzem hier einen Ingenieur der nur 1,5k Euro netto bekommt.

    Deswegen kann ich nur heutzutage jedem raten wenn man ein Talent bzw. eine Fähigkeit hat diese zu trainieren, zu verbessern und anzuwenden. Wenn das Glück auch noch ein bisschen mitspielt dann kann man sich damit dumm und dämlich verdienen siehe beispielsweise Apored oder Schweinsteiger oder so.

    Ansonsten wenn man wirklich arbeiten gehen will mit einem Arbeitgeber heutzutage dann macht es nur beim Staat bzw. als Beamter egal ob als Futzi in einem Amt oder als Soldat beim Bundesheer/Bundeswehr. Da verdient ihr auch nicht schlecht und habt einen sicheren Job und eine super Pension/Rente.

  5. Für den Beitrag dankt: gast33

  6. #8
    Registriert
    Registriert seit
    21.08.2017
    Beiträge
    1.391
    Danke gesagt
    244
    Dank erhalten:   948

    Standard AW: Ab wann lohnt sich ein Studium gegenüber einer Ausbildung?

    Wenn es nach mir ginge, so könnte man die ganzen von dir genannten Argumente löschen.
    Es geht darum, was man machen möchte und darum, nicht gerade an der Armutsgrenze zu kratzen.
    Warum geht es immer ums viele Geld? "Wenn ich das Studium abschließe und dann das mache, dann verdiene ich so und so viel."
    Geh es andersrum an.
    Beruf aussuchen -> reicht es zum Leben? -> Sicherheit? -> (nicht) machen
    Wenn du dein Studium dafür brauchst, dann mache es. Wenn nicht, dann lasse es.
    Ich habe einen Mittelweg gefunden, der für mich das Ideal darstellt. Abitur, Weiterbildung in der Fachrichtung, Ausbildung, Fortbildungen (und/)oder wenn es mir dann immer noch nicht reichen sollte mit ca. 25 ein Fernstudium.
    Aber wie ich mich kenne reicht es mir schon vollkommen einfach nur ein paar Fortbildungen zu machen und in dem Standort in meiner Nähe zu bleiben. Ganz so übertreiben wie mein Cousin, der regelmäßig nach Amerika muss, will ich es dann doch nicht. Übrigens, er hat nur einen Realabschluss und verdient dennoch knappe 4000 mit seinen Anfang 30.
    Das Studium ist nicht unbedingt immer der einzige Weg zum Erfolg. Man kann es auch so schaffen.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.02.2015, 20:34
  2. Lohnt sich ein Studium für mich?
    Von Gast3333 im Forum Beruf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.2015, 02:01
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 05:53
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 12:30

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige