Anzeige
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ich fühle mich unwohl in meiner Klasse (Lehrer, Freunde, Stress...)

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Ich fühle mich unwohl in meiner Klasse (Lehrer, Freunde, Stress...)

    Hallo!

    Sorry falls dieser Beitrag jetzt lange wird, aber ich muss das einfach mal loswerden...

    Ich (15/Junge) besuche ein Gymnasium und gehe zur Zeit in die 9. Klasse. Ich fühle mich schon seit der 5. Klasse an meiner Schule unwohl, aber die ersten 4 Jahre an dieser Schule waren auch immer Vollidioten dabei, die sich über meine Art und meine Interessen lustig gemacht haben dabei und mich auch verletzt haben. Jetzt (also 9. Klasse) gehör ich zu den beliebteren, hab Freunde die mich mehr oder weniger so akzeptieren wie ich bin (mehr dazu später), aber jetzt ist die Schule an sich das Problem...

    Ich beginne mal ganz am Anfang..: Am 1. Schultag wusste ich nicht mit wem ich in die Klasse komme. Ich war der einzige aus meiner alten Klasse und deswegen war ich ein Bisschen aufgeregt. Es waren auch einige dabei, die etwas gegen mich hatten, aber Grundsätzlich kannte ich auch viele nette mit denem ich mich eben angefreundet hab. Ich hab mich auch zu denen dazu gesetzt und wir hatten eig. immer viel Spaß... Und ich WOLLTE meistens sogar in die Schule und hab mich darauf gefreut!!!!!!!! (Auch wenn ich nicht umbedingt gut in der Schule bin und auch bisschen faul und dumm aber ich wollte eben zu meinen Freunden). Naja, vor den Weihnachtsferien hat so ziemlich die ganze Klasse einen Test verhauen und meiner Klassenlehrerin gefiel das gar nicht. Also hat sie uns mehr oder weniger verboten neben unseren Freunden zu sitzen, wir ändern seit dieser Woche jeden Montag die Sitzordnung in der Klasse. Wenn ich nicht grad neben wem sitze, den ich nicht mag (eigentlich mag ich keinen wirklich garnicht, also ist das nicht so der Fall)oder privat nicht viel mit dem/der zu tun hab möcht ich am liebsten nie mehr zur Schule... Wir hatten ein sehr schönes Klassenklima, keiner wurde richtig ausgeschlossen und jeder hatte eben seine Freunde. Auch untereinander verstanden wir uns gut. Aber nun hab ich echt kein Bock mehr. Unterricht ist einfach nur mehr langweilig und ich komm mir so vor, als ob ich der einzige wäre der wirklich zu dumm ist um das alles zu verstehen. Und ich spreche aus fast jedem Fach (ja ich bin so schlecht). ALs ich neben meinen Freunden saß konnt ich die wenigstens fragen und habs dann auch oft verstanden, aber jetzt geht das halt nicht und ich komm mir einfach nur zu dumm vor... Lehrer kann man nicht fragen, wenn man die meisten fragt werden die aggresiv und schreien einen an (Ich spreche aus Erfahrung).

    Aber nun etwas detaillierter zu meinen Lehrern. Mit den meisten komm ich ganz gut klar, aber mein Biologie Lehrer hasst mich. Warum hasst er mich? Weil ich mich im Unterricht angeblich nicht anstrenge. Das tu ich aber. Ich war immer gut in Biologie außer dieses Jahr. Jetzt steh ich auf 5 (Die schlechteste note, bei mir gehts nicht von 1-6 sondern von 1-5). Ich hab eine mündliche Prüfung verkackt und den einzigen Test des Semesters verkackt. Aufs übelste. Seit dem gibt er irgendwie mir an allem die Schuld. Ich komm aber bei seinem Unterricht auch nicht mit. Sein Unterricht läuft so ab: Die Schüler müssen von einer Powerpoint abschreiben während er noch was dazu erklärt, was wir natürlich AUCH wissen müssen. Ich hab ihm schonmal gesagt, dass viele dadurch nicht mitkommen aber er sagte nur "Von dir brauch ich mir schon gar nicht erklären lassen, wie ich zu unterrichten habe!" ...

    Wie gesagt, mit den anderen komm ich ganz gut klar.

    Meine Freunde sind eigentlich ganz nett. Aber heute war irgendwie irgendwas falsch mit mir oder so. Also, es war alles in der 4. Stunde, ungefähr nach der Hälfte der Stunde. Neben mir saß mein ebster Freund, weil neben mir ein Platz frei war. Wir mussten einen Zettel mit Rechnungen abarbeiten und wir haben das eben gemeinsam gemacht. Ich hab ihm dann mal was gefragt und er hat es mir versucht zu erklären. Ich habs immer noch nicht verstanden und hab dann nochmal nachgefragt. Ich hab ihn ca. 4x gefragt und dann wurde er iwie beleidigend und ich bin allgemein bisschen sensibel was sowas angeht, aber so angepisst wie heute war ich eig. nie... .Kann auch daran liegen, dass es auch zuhause Stress gibt.
    Jedenfalls wollt ich dann einfach meine Ruhe haben. Sie haben das iwie nicht kapiert und mich irgenwie versucht wieder aufzumuntern. Am Ende der Schule hat mir einer gesagt, dass er Schuldgefühle wegen der Sache hat. Ich war noch immer bisschen depremiert, hab aber gesagt er soll sich keine Gedanken darüber machen. Die anderen haben sich wieder über mich und den Rest der Welt lustig gemacht oder so, also es war ihnen definitiv egal wies mir ging - mir eig. auch.

    Allgemein regen mich meine Freunde in letzter Zeit auf. Sie machen sich lustig über mich, ähnlich wie meine alten Mitschüler, nur nicht mal halb so schlimm. Aber langsam reichts mir.

    Als wir letzten Montag wieder die Sitzordnung geändert haben, saß ich eben durch diese neben einem Freund. Wir verstehen uns ganz gut. Dann am Mittwoch hat uns ein Mitschüler verlassen, weil er die Schule gewechselt hat. Seit dem sitzt der besagte Freund nicht mehr neben mir, weil der Platz neben dem anderen Freund (was heute beleidigent wurde) frei und er den anscheinend mehr mag als mich. Nicht, dass mich das stört oder so. Ich fühl mich nur ein Bisschen hintergangen - er hätte es mir doch zumindest sagen können oder? Und nicht einfach abhauen so "**** dich, ich geh jetzt zu nem besseren Freund."-auf die Art (hat er natürlich nicht gesagt). Seit dem mag ich ihn eig. auch nicht mehr sooo sehr...

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von das Gefühl
    Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    1.294
    Danke gesagt
    937
    Dank erhalten:   767

    Standard AW: Ich fühle mich unwohl in meiner Klasse (Lehrer, Freunde, Stress...)

    Mit den meisten komm ich ganz gut klar
    Meine Freunde sind eigentlich ganz nett.
    Jedenfalls wollt ich dann einfach meine Ruhe haben. Sie haben das iwie nicht kapiert und mich irgenwie versucht wieder aufzumuntern. Am Ende der Schule hat mir einer gesagt, dass er Schuldgefühle wegen der Sache hat.
    Das ist doch total schön.
    Du strebst da, glaube ich, eine Harmonie an, die es fast nirgendwo gibt. Kann es sein, dass Du Dir die alten Zeiten zurückwünscht, in denen alles nur harmonisch lief?
    Es können Dich ja nicht alle lieben..., so etwas gibt es nicht. Think Pink!

    Bei viermal nachfragen, wäre ich auch etwas verstört. Wenn Du nach dem zweiten Mal erklären, immer noch nichts verstanden hast, dann wäre es ratsam, später jemand anderen zu fragen.

    Ich hatte mal heftige Probleme in der 9. Klasse wegen Lehrern. Da bin ich dann absichtlich sitzen geblieben.
    Aber das soll jetzt kein ernstgemeinter Ratschlag sein!

  4. #3
    Gast
    Gast

    Standard AW: Ich fühle mich unwohl in meiner Klasse (Lehrer, Freunde, Stress...)

    Erstmal danke für die Antwort, aber heute hat sich irgendwie alles verändert.

    2 Meiner Freunde waren krank, also waren wir meistens zu 3. . In der großen Pause war mir bisschen langweilig deswegen wollt ich einfach Fairy Tail weiterlesen. Also Fairy Tail ist ein Manga und ich bin halt son bisschen Otaku weil ich mit sowas aufgewachsen bin. Einer dieser "Freunde" kam dann zu mir hin und fragte mich was das ist. Ich hab ihm eben bisschen die Geschichte erzählt und keine Ahnung was ich dabei falsches gesagt haben soll, aber seit dem haben mich die beiden begonnen auszuschließen. Ich meine, der Hauptgrund warum ich die ganzen Jahre hauptsächlich ausgeschlossen wurde war sowieso nur weil ich Animes etc. mag.

    Aber von meinen Freunden hätt ich sowas echt nicht erwartet. Es tut mir innerlich sehr weh und ich bin noch immer sehr wütend. Ich könnte es so beschreiben, es fühlt sich gerade so an also ob ich gleich zu weinen beginnen würde, also kurz bevor die erste Träne aus dem Auge kullern würde, was aber nicht passiert. Ich bin allgemein sehr Sensibel, vorallem wenn es um Sachen die man gerne in seiner Freizeit macht oder charaktereigenschaften.

    Naja jedenfalls haben sie sich darüber immer schon son bisschen lustig gemacht, weil ich allgemein dazu stehe zudem was ich mag und wieso sollte ich das verstecken? Wenn andere damit ein Problem haben ist es doch nicht meins... Oder?

    Jedenfalls haben sie sich bisher nur so lustig gemacht, das auch noch ich darüber lachen konnte. Also nicht auf verletzende Art. Aber heute haben sie ganz toll über mich gelästert... Solche netten Sachen wie, dass ich die ganze Zeit nur Hentai (= Porno-Anime) schauen würde, dass ich ein kleines, zurückgebliebenes Kind wäre und so... Und dann ganz überrascht weil ich angepisst bin, sowas mag ich ja überhaupt gerne -.- . Den Rest vom Schultag bin ich einfach an meinem Platz gewesen, bedrückt und wütend. Hab einfach alles von der Tafel abgeschrieben nur um die Zeit tot zu schlagen und bin nach Hause gegangen.

    Also die beiden was heute nicht in der Schule waren. Der eine wird wahrscheinlich sofort auf der Seite sein und mitlästern während der andere selbst gerne Animes schaut. Aber die alle kennen sich untereinander einfach besser und länger als ich sie und deswegen werd ich jetzt bald eh wieder alleine dastehen - wie gewohnt.

    Mir währen die ganzen Beleidigungen ja relativ egal. Ich finde es nur beschissen, dass ich einfach nie so akzeptiert werden kann oder will wie ich bin. Und verstellen will ich mich jetzt auch nicht umbedingt. Ich dachte ich könnte mittlerweile recht gut zwischen Arschloch und nicht-Arschloch unterscheiden... Wie man sich in Menschen doch täuschen kann...

    Ich weiß grad echt nicht weiter bin verzweifelt, werd jetzt duschen gehen und dann erstmal ne Nacht drüber Schlafen (Ich weiß, dass es noch nicht mal 7 Uhr ist aber trotzdem)... Und hoffen, dass morgen alles besser wird... Wenn ich denen wirklich (als Freund) IRGENDWAS bedeute/bedeutet habe, hoff ich, dass ich dazu zumindest mal ne Erklärung oder so bekomme. Ich würd mich auch für meinen besten Freund nicht verändern... Ich veränder mich erst wenn ich denke, dass ich mich verändern sollte, ich tu damit ja auch keinem was zu Leide oder so.

    Naja, mal sehen was der morgige Tag so mit sich bringt...

  5. #4
    Anythingbutme
    Gast

    Standard AW: Ich fühle mich unwohl in meiner Klasse (Lehrer, Freunde, Stress...)

    Hallo Gast,

    ich kann gut nachvollziehen, wie du dich fühlst. Ich finde es auch super von dir, dass du schon in deinem Alter erkennst, dass es nicht gut ist, sich für andere zu verändern oder zu verstellen. Steh' zu deinen Hobbys und Interessen, es gibt bestimmt noch ein paar Leute da draußen, die sich für Ähnliches interessieren, und so ein gemeinsames Interesse verbindet schließlich auch.

    Ich weiß, wie es ist, sich in einer Klasse nicht gut integriert zu fühlen und kann verstehen, dass das Verhalten deiner Freunde dich verletzt und enttäuscht. Über Freunde herzuziehen, ist wirklich kindisch und gehört sich nicht, auch beleidigende Sprüche sollte es in einer Freundschaft nicht geben. Gerade in eurem Alter gilt es allerdings heutzutage teilweise schon fast als "normal", wenn Freunde gegenseitig sehr rüde miteinander umgehen. Vielleicht haben sie es also gar nicht so böse gemeint.
    Vielleicht könnte es helfen, nochmal das Gespräch mit ihnen zu suchen, oder du wartest einfach einmal ab, wie sich die Lage entwickelt. Manchmal lernen Leute aus Fehlern ja auch.

    Ansonsten kann ich dir nur raten, dich nicht für andere zu verbiegen, auch wenn das manchmal mit Nachteilen verbunden ist. Versuche doch einfach, zwischendurch immer mal wieder mit anderen Personen aus der Klasse zu sprechen. Nicht immer ergeben sich daraus tiefe Freundschaften, aber manchmal ist es ganz nett, in der Pause mit jemandem zu plaudern oder so.

    lg
    anythingbutme

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2013, 04:56
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 18:19
  3. Seine Freunde und Familie - fühle mich unwohl
    Von Mitternachtshimmel im Forum Liebe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 02:26
  4. ich fühle mich nicht wohl in meiner klasse :(
    Von lonelygirl21 im Forum Schule
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 07:42
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 19:29

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige