Anzeige
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Teures Internat, zu schlecht für Stipendium?

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Teures Internat, zu schlecht für Stipendium?

    Mein Neffe hat grosse Schwierigkeiten in der Schule und mit dem Selbstbewusstsein, wobei es eher persönliche Probleme mit der Familie sind (es ist nicht sehr kindgerecht dort, lange story). Ist von sehr guten leistungen stark abgerutscht und sagt selbst er ist traurig und würde lieber woanders wohnen als bei seinen Eltern.

    Ich habe ihm über einen Arbeitskollegen der im Beirat einer teuren Privatschule ist, Zugang zu einem leistungstest dort verschaffen können. Den hat er wohl ganz gut abgelegt. allerdings haben seine Eltern kein Geld, wir wollten schauen ob er ein Stipendium bekommen könnte, auch um zu hause heraus zu kommen. Das Ergebnis ist jedenfalls, laut der Schule, er zeigt begabung aber seine Zensuren von der normalen Schule seien zu schlecht, man habe Zweifel und könne keinen Platz anbieten. Ich weiss aber ganz genau von einer anderen Familie dass der Sohn mit einem Fünferzeugnis und bestandenem Einstufungstest genommen wurde. Die sind aber auch zahlende bewerber.

    Ich weiss das das immer so das klischee ist, Dumme Kinder Reicher Eltern, was ich nie ganz geglaubt habe weil diese Schüler in unserer gegend eigentlich positiv auffallen. Jetzt bekomme ich aber doch den Eindruck, kannst Du zahlen reicht ne 5, brauchst Du stipendium bitte nur Einserschüler.

    Gibt es da noch irgendwelche Möglichkeiten?

  2. Anzeige

  3. #2
    nikke
    Gast

    Standard AW: Teures Internat, zu schlecht für Stipendium?

    Ich weiss aber ganz genau von einer anderen Familie dass der Sohn mit einem Fünferzeugnis und bestandenem Einstufungstest genommen wurde. Die sind aber auch zahlende bewerber. [...] Jetzt bekomme ich aber doch den Eindruck, kannst Du zahlen reicht ne 5, brauchst Du stipendium bitte nur Einserschüler.
    Du kannst den bestandenen Test und die schlechten Zensuren eines Kindes zahlender Eltern nicht auf die gleiche Ebene mit den Zensuren eines Kindes stellen, das ueber Jahre hinweg von fremden Geldgebern gesponsort werden soll. Nichts anderes ist ein Stipendium. Jede Einrichtung, die Stipendien vergibt, hat ihre Vergabekriterien, schliesslich muss sie den Geldgebern Rechenschaft ablegen.

    Ein, wie du es nennst, "nicht kindgerechtes" Zuhause ist sicher kein Vergabekriterium eines Internats solcher Kategorie, ebenso wenig ein
    wohl ganz guter Test
    So bleibt nur das offensichtlich nicht ganz so gute Zeugnis uebrig....

    Du siehst die Ursache des Abfalls in der Schule hauptsaechlich im nicht kindgerechten Elternhaus. Wenn eine paedagogische / therapeutische Notwendigkeit oder Kindeswohlgefaehrdung vorliegt oder dass das Kind im Elternhaus leidet, kann man bei Jugendamt einen entsprechenden Antrag stellen. Die Familiensituation wird dann ueberprueft. Haelt das Amt eine Herausnahme des Kindes fuer sinnvoll, uebernehmen sie auch die Unterbringungskosten in einem Internat - in einem Internat, nicht in deinem Wunschinternat.

  4. #3
    Gast
    Gast

    Standard AW: Teures Internat, zu schlecht für Stipendium?

    Tja, nikke. Das kan man natürlich alles ok finden, für das Kind ist es aber trotzdem nicht gerecht wenn die Leistung deshalb nicht ausreichend ist weil die Eltern weniger Kohle haben. Aber das was da am wenigsten zählt sind halt die Kinder.

    Klingt ein wenig so als wenn Du meinst "Pech gehabt, wärste man Arztsohn geworden dann hätte Deine Leistung ausgereicht". Aus genau diesem Grund halte ich auch wenig von diesen Schulen. Sie sind sicher tolle Schulen, aber für 99% der Menschen stellen sie eben keine Lösung dar weil nach Finanzen vorsortiert werden muss. Von daher ist das eigentlich ein Randgruppenphänomen über das kein Kopfzerbrechen lohnt.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.03.2013, 12:17
  2. Stipendium für Fernstudium
    Von Gast im Forum Studium
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 09:33
  3. Cancún - Nur teures Gelaber?
    Von EuFrank im Forum Gesellschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 19:31
  4. Das demokratische Stipendium
    Von Sisandra im Forum Studium
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 09:08

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige