Anzeige
Seite 1 von 7 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 35

Thema: Mein Mann hat eine andere Teil 2

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    25
    Danke gesagt
    35
    Dank erhalten: 1

    Standard Mein Mann hat eine andere Teil 2

    Hallo alle zusammen,
    Ich wollte euch mal über meine aktuelle Situation in Kenntnis setzen...
    Gestern Abend hatten wir endlich mal richtig offen über die ganze Sache sprechen können! Angefangen hat alles so;
    ich habe natürlich meine immer wieder kehrenden Gedanken angesprochen, wieso, weshalb, warum? Wie konnte das alles nur so weit kommen? Er sagte mir, du weißt das letzte Jahr war nicht immer einfach! Wir hatten uns viel gestritten, eigendlich auch oft wg. belanglosen Sachen!Wir haben uns aber auch immer wieder zusammen gerauft. Er hat viel gearbeitet, ich bin meinem Alltag nach und irgendwann hat sich da so eine Rutine eingespielt. Er hat wohl irgendwann gemerkt, daß er so nicht sein ganzes Leben weiter machen will! Klar hätte er mit mir darüber reden sollen, nur leider hat er es nicht, sonst wäre es wohl nie soweit gekommen! Wie ihr ja nun alle wisst, hat er eine andere Frau kennengelernt, mit der er auch schon was hatte! Sie war wohl der letzte Antrieb, das er sich ganz von uns lösen konnte, aber nicht schuld an dem scheitern für unsere Ehe. So sagt er es zumindest. Er hätte schon vorher damit abgeschloßen. Traurig aber wahrEr sagt auch, es wird nie so sein, das er mich ganz aus seinem Leben streicht, schon alleine deswegen nicht, weil die Kinder uns verbinden. Ich muß es also so hinnehmen, so schwer wies mir auch fällt. Ich kann meine Gefühle nicht einfach so abstellen! Ich liebe Ihn und das weiß er auch! Ich solle aber akzeptieren, das er sich jetzt neu verliebt hat und das er sich schon eine Zukunft mit der " Neuen" vorstellt. Klar kann keiner sagen wie die Zukunft verlaufen wird, aber er sieht da momentan eben kein zurück. Ich denke das es auch in Zukunft leider kein Happy End für mich geben wird. Er möchte mit mir ein freundschaftliches Verhältniss aufbauen und er ist sich sicher, das wir dan auch viel besser miteinander klar kommen werden. Ich versuch es, ich weiß es wird super schwer für mich, weil ich ja immer wieder von ihm vermittelt bekomm, das er nicht mehr will Ich habe ihn dann noch auf das Thema Scheidung angesprochen, weil ich bin mir sicher das wenn sich das mit ihm und seiner "Neuen" weiterhin festigt, wird sie das früher oder später eh ansprechen! Ich meine wer will schon in einer festen Beziehung leben und der Partner ist noch verheiratet! Er meinte dann nur, ja wenn es soweit sein sollte, das es bei denen ein Thema wird, dann möchte er das Trennungsjahr einreichen usw.
    Das zeigt mir doch auch wieder, das es wirklich endgültig ist, oder ?
    Ich würde so gern mit aller Macht daran festhalten wollen, das es mit uns wieder was wird! Er wird sich ja eine eig. Wohnung nehmen und nicht bei Ihr einziehen und da sind wir wieder beim alten Thema!!Das wird also immer spannend und aufregend zwischen den beiden bleiben, da sie ja nicht permanent aufeinander hocken! Da wird kein Alltag aufkommen, so wie es bei uns der Fall war! Ich bin so trairig darüberAber wenn ich nicht lerne damit umzugehen, dann wird es auch nicht einfacher! Ich muß, ob ich will oder nicht!
    Er meinte dann noch, was ist, wenn das jetzt so weitergeht und er mit ihr über längeren Zeitraum zusammen bleibt, sie möchte dann ja auch mal unsere gemeinsamen Kinder kennenlernen. Und ich sags euch ganz ehrlich,dagegen streube ich mich wos nur geht, das ist so die letzte Verbundenheit die ich mit ihm teile und ich möchte das garnicht haben, das Sie mit unseren Kinder je in Kontakt tritt Ich weiß gesetzlich kann ich es ihm nicht verbieten. Aber ich komm damit einfach nicht klar! Sie wird sich dann nämlich besonders Mühe geben damit unsere Kids sie mögen. Vielleicht denke ich in einem Jahr anders darüber, nur momentan eben nicht. Das kommt überhaupt nicht in Frage für mich! Unsere Tochter werden wir auch erst darüber aufklären, wenn einige Monate ins Land gezogen sind!
    Früher oder später müßßen wir es ihr ja sowieso sagen. Was denkt ihr darüber? Werde ich es schaffen? Kann es eine zufriedene und glückliche Zukunft für mich und meine Kinder geben? Werde ich es schaffen meine Gefühle ihm gegenüber abzustellen? Können wir überhaupt so ein enges Verhältniss aufrecht erhalten? Aber mal ganz ehrlch ist es nicht verständlich, das ich eifersüchtig auf die Neue bin? Immerhin hat sie jetzt meinen Mann,sie hat mir doch im endeffekt das genommen, was ich von HERZEN liebe!Sie wird mit ihm eine Zununft haben, ich leider nur die Vergangenheit!
    Liebe Grüße
    Sakima
    Geändert von sakima (11.01.2010 um 10:09 Uhr)

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    2.045
    Danke gesagt
    60
    Dank erhalten:   892

    Standard AW: Mein Mann hat eine andere Teil 2

    Klar, ist es ganz normal, dass du verletzt und enttäuscht bist, auch dass du nicht willst, dass "Sie" eure Kinder kennenlernt.

    Aber Du hast ja selber schon gemerkt: Mit Macht festhalten bringt gar nichts, wenn der Andere nicht will. Leider wirst Du seine Entscheidung akzeptieren müssen.

    Die Frage wäre, ob es Dir nicht zu wehtut, weiterhin stetig Kontakt zu ihm zu haben. Grad wenn du sagst, Du liebst ihn noch. Vielleicht lieber ganz auf Abstand gehen?

  4. Für den Beitrag dankt: sakima

  5. #3
    Truth
    Gast

    Standard AW: Mein Mann hat eine andere Teil 2

    Zitat Zitat von sakima Beitrag anzeigen
    Aber mal ganz ehrlch ist es nicht verständlich, das ich eifersüchtig auf die Neue bin? Immerhin hat sie jetzt meinen Mann,sie hat mir doch im endeffekt das genommen, was ich von HERZEN liebe!
    Ja, es ist verständlich, dass du eifersüchtig bist. Sehr verständlich sogar. Allerdings kann die "Neue" dir nichts nehmen, was nicht dir gehört! Ein Mensch gehört dir nicht! Du kannst einen Menschen respektieren und wertschätzen und lieben - aber er gehört dir nicht und er behält seinen freien Willen!

    Das mit der Liebe ist so ein Ding. Was wir von Herzen wirklich lieben, lassen wir auch von Herzen wirklich frei.....

  6. Für den Beitrag dankt: sakima

  7. #4
    Registriert Avatar von löwenherz
    Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    3.431
    Danke gesagt
    63
    Dank erhalten:   78

    Standard AW: Mein Mann hat eine andere Teil 2

    [QUOTE=sakima;1273536] Was denkt ihr darüber? Werde ich es schaffen? Kann es eine zufriedene und glückliche Zukunft für mich und meine Kinder geben? Werde ich es schaffen meine Gefühle ihm gegenüber abzustellen?/QUOTE]


    JA, JA, und nochmal JA.

    Es wird dauern und auch wehtun aber es wird besser.

    Liebe Grüße
    Löwenherz

    _________________________________________
    Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.

  8. Für den Beitrag danken: Micky, Missis, reflect, sakima

  9. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    25
    Danke gesagt
    35
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Mein Mann hat eine andere Teil 2

    Zitat Zitat von Selah Beitrag anzeigen
    Klar, ist es ganz normal, dass du verletzt und enttäuscht bist, auch dass du nicht willst, dass "Sie" eure Kinder kennenlernt.

    Aber Du hast ja selber schon gemerkt: Mit Macht festhalten bringt gar nichts, wenn der Andere nicht will. Leider wirst Du seine Entscheidung akzeptieren müssen.

    Die Frage wäre, ob es Dir nicht zu wehtut, weiterhin stetig Kontakt zu ihm zu haben. Grad wenn du sagst, Du liebst ihn noch. Vielleicht lieber ganz auf Abstand gehen?
    Hallo,
    ich kann den Kontakt doch garnicht unterbinden, schon allein nicht wg. unserer Kinder!

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Mein Mann hat eine andere Teil 3
    Von sakima im Forum Liebe
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 11:33
  2. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 16:41
  3. mein Mann hat eine andere
    Von sakima im Forum Liebe
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 13:21
  4. Ich glaube mein Mann hat eine Andere
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 15:23
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 09:12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige