Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6

Thema: Ich kann nicht mehr, nicht mehr weinen, nicht länger so verzweifelt sein

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   2

    Standard Ich kann nicht mehr, nicht mehr weinen, nicht länger so verzweifelt sein

    Hallo,

    ich bin 20 und seit einem halben Jahr nun singel. Ich war drei Jahre mit meinem Ex-Freund zusammen und komme und komme nicht über ihn hinweg! Ich weine immer noch jeden Abend.
    Ich weiß nicht was ich tun soll ihn zu vergessen.
    In meinem Leben ging und geht alles drunter und drüber und er war die Konstanze. Er war meine Familie, mein Freund und mein Liebhaber. Nie habe ich einen Menschen so geliebt. Und dann haben wir uns verloren. Und ich ihn. Seit gestern weiß ich für immer.
    Ich ersticke vor Tränen.

    Liebe Grüße
    white...apple

  2. Für den Beitrag dankt: Tonyyy

  3. Anzeige

  4. #2
    Registriert Avatar von maryanne
    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    1.046
    Danke gesagt
    197
    Dank erhalten:   396

    Standard AW: Ich kann nicht mehr, nicht mehr weinen, nicht länger so verzweifelt sein

    Hallo!
    Du sprichst in Rätseln, wieso sagst du "gestern habe ich ihn für immer verloren"? Was ist denn gestern passiert?

    Liebe Grüße von maryanne

  5. #3
    Registriert
    Registriert seit
    13.09.2016
    Beiträge
    76
    Danke gesagt
    27
    Dank erhalten:   7
    Blog-Einträge
    25

    Standard AW: Ich kann nicht mehr, nicht mehr weinen, nicht länger so verzweifelt sein

    Zitat Zitat von white..apple Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich bin 20 und seit einem halben Jahr nun singel. Ich war drei Jahre mit meinem Ex-Freund zusammen und komme und komme nicht über ihn hinweg! Ich weine immer noch jeden Abend.
    Ich weiß nicht was ich tun soll ihn zu vergessen.
    In meinem Leben ging und geht alles drunter und drüber und er war die Konstanze. Er war meine Familie, mein Freund und mein Liebhaber. Nie habe ich einen Menschen so geliebt. Und dann haben wir uns verloren. Und ich ihn. Seit gestern weiß ich für immer.
    Ich ersticke vor Tränen.

    Liebe Grüße
    white...apple
    Es tut mir sehr Leid apple, unter Gleichgesinnte versteht man sich am besten. Bei mir ist es zwar etwas anders, aber sie geht mir nicht mehr aus den Kopf u macht mich verrueckt. Es ist eine sehr gute Freundin die ich sehr lange kenne, aber sie liebt einen anderen. Ich weiss auch nicht was ich tun soll, ich kann nicht aufhoeren zu heulen, aber erzaehlen kann ichs auch nicht in Bekanntenkreis. Deswegen wollte ich mir anschauen ob du Vorschlaege bekommen hast, wie man entlich vergessen kann und dieses verdammte Kopfkino ausschalten kann. Ich kann nicht mehr, ich brauche sie aber ich weiss das wird nie was. Kannst du schon ausgehen und so??? Weil bei mir hat es in Moment nicht viel Sinn ,weil ich ehe keine Lust auf andere zur Zeit. Es ist so ich war nur 2 Mal verliebt in meien Leben, weil ich mich superschwer verliebe ,aber wenn es passier dann richti heftig und mit jeder einzelnen Zelle meines Koerpers. Und da ich auch eine Zeit lang Single bin, fuhle ich mich so allein, so abgestossen und allein hab ich mich noch nie gefuehlt. Das einzige was ich will ist zu lieben, und ihr dann die Welt zu Fuessen legen, aber langsam habe ich resigniert und fast aufgegeben. Meine Prinzessin gibst anscheinend nicht, naja ich hoffe du verliebst dich schnell wieder um ihn zu vergessen, du verdienst eien guten Freund der dich auf Haenden traegt. Also Kopf hoch Maedchen, und verlere nicht die Hoffnung weil du bist noch sooo Jung. Ich wuensche dir all das Glueck der Welt amiga, und irgendwo wartet dein Prinz der dich finden wird , au revoir apple

  6. #4
    Registriert Avatar von Einhorn_das_echte
    Registriert seit
    27.12.2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3.691
    Danke gesagt
    1.143
    Dank erhalten:   1.338
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Ich kann nicht mehr, nicht mehr weinen, nicht länger so verzweifelt sein

    Zitat Zitat von Tonyyy Beitrag anzeigen
    Es tut mir sehr Leid apple, unter Gleichgesinnte versteht man sich am besten. Bei mir ist es zwar etwas anders, aber sie geht mir nicht mehr aus den Kopf u macht mich verrueckt. Es ist eine sehr gute Freundin die ich sehr lange kenne, aber sie liebt einen anderen. Ich weiss auch nicht was ich tun soll, ich kann nicht aufhoeren zu heulen, aber erzaehlen kann ichs auch nicht in Bekanntenkreis. Deswegen wollte ich mir anschauen ob du Vorschlaege bekommen hast, wie man entlich vergessen kann und dieses verdammte Kopfkino ausschalten kann. Ich kann nicht mehr, ich brauche sie aber ich weiss das wird nie was. Kannst du schon ausgehen und so??? Weil bei mir hat es in Moment nicht viel Sinn ,weil ich ehe keine Lust auf andere zur Zeit. Es ist so ich war nur 2 Mal verliebt in meien Leben, weil ich mich superschwer verliebe ,aber wenn es passier dann richti heftig und mit jeder einzelnen Zelle meines Koerpers. Und da ich auch eine Zeit lang Single bin, fuhle ich mich so allein, so abgestossen und allein hab ich mich noch nie gefuehlt. Das einzige was ich will ist zu lieben, und ihr dann die Welt zu Fuessen legen, aber langsam habe ich resigniert und fast aufgegeben. Meine Prinzessin gibst anscheinend nicht, naja ich hoffe du verliebst dich schnell wieder um ihn zu vergessen, du verdienst eien guten Freund der dich auf Haenden traegt. Also Kopf hoch Maedchen, und verlere nicht die Hoffnung weil du bist noch sooo Jung. Ich wuensche dir all das Glueck der Welt amiga, und irgendwo wartet dein Prinz der dich finden wird , au revoir apple
    Hallo,

    Dein Post kommt reichlich spät: der Thread ist von 2009! Ich glaube nicht, daß die TE nochmal vorbeischaut. Aber um Dich zu beruhigen: vergessen wirst Du nie. In einem anderen Thread habe ich das mal sinngemäß gelesen: Jemanden vergessen zu wollen, den man liebt, gleicht dem Versuch sich an jemanden zu erinnern, den man nie kennen gelernt hat. Quintessenz: es geht nicht. Nur der Schmerz vergeht mit der Zeit.

    Viele Grüße
    "Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde?
    Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde." (Franz von Assisi)

    "Lächeln ist die netteste Art die Zähne zu zeigen." (mein Zahnarzt)

    "Das Talent tut, was es kann. Das Genie tut, was es muß." (Konfuzius)

  7. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   2

    Standard AW: Ich kann nicht mehr, nicht mehr weinen, nicht länger so verzweifelt sein

    Hallo
    Doch doch
    Das habe ich gelesen und mich sehr gefreut.
    Heute geht es mir besser, es ist viel leben passiert seitdem.
    Ich wünsche euch allen einen Partner der euch liebt so wie ihr liebt 😘

  8. Für den Beitrag dankt: Einhorn_das_echte

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.11.2019, 00:23
  2. Ich kann nicht mehr weinen
    Von Fridolin im Forum Ich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2014, 10:11
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.09.2014, 09:17
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 19:01
  5. Ich kann nicht mehr weinen
    Von samy96 im Forum Ich
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 09:58

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige