Anzeige
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schwierige Beziehung

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    02.05.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Schwierige Beziehung

    .... oder besser gesagt:
    Hat jemand von Euch auch einen ziemlichen "Idioten" geheiratet und leidet mitunter sehr darunter??
    Mein Mann kann sich von Zeit zu Zeit in einen ganz anderen Menschen verwandeln. Aggressiv, abweisend unsachlich, beleidigend, verletztend usw. (ohne Gewalt).
    Natürlich gibt es auch eine andere, ganz wunderbare Seite mit ganz viel Nähe. Und dass es diese Verwandlungen gibt, streitet er nicht ab und es hagelt natürlich Entschuldigungen. Und ich kann nie lange böse sein, weil mir die Zeit zum Bockigsein immer zu schade ist. Aber das Leben ist natürlich insgesamt so schon sehr schwer....
    Ich suche Betroffene zum Austausch.
    Am liebsten persönlich, gerne aber auch per Mail.
    Liebe Grüße
    :-)

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    2.045
    Danke gesagt
    60
    Dank erhalten:   892

    Standard AW: Schwierige Beziehung

    Puh, geheiratet hab ich (zum Glück?!) nicht. Aber das Problem kenn ich auch. Mein Freund hat auch so "Phasen". Er ist nie gewalttätig (wär auch noch schöner), aber er ist halt sehr schnell von Stress/Alltagsproblemen überfordert und mault/schreit dann herum. Das richtet sich durchaus nicht immer gegen mich, aber wenn jemand neben einem sitzt, der stundenlang nur flucht und motzt, ist das gelinde gesagt belastend...
    Er sieht das Problem durchaus, ist aber wohl auch aufgrund seiner Persönlichkeitsstruktur nicht wirklich in der Lage, sich zu ändern. Ich denke, es ginge nur mit (therapheutischer) Hilfe aber sowas will er nicht. Ich denke nicht, dass er der Mann fürs Leben ist (vor allem aus den genannten Gründen) und werde mich wohl von ihm trennen. Deswegen bin ich wohl nicht so ganz die Richtige zum Erfahrungsaustausch, weil ich das Ganze halt nun mehr oder minder aufgegeben habe...
    Grundsätzlich musst Du wohl überlegen, ob die schönen Seiten die schlechten noch überwiegen. Ich hab die Situation auch lange ertragen, vor allem, weil ich im Job derzeit viel Stress inklusive Chefdiensten/Spätdiensten/Überstunden habe und das Privatleben dann hab "eben so laufenlassen". Mir fehlte schlicht die Kraft, da noch viel reinzubuttern.... aber so eine Entscheidung kannst nur selbst treffen. Was mir hilft: Immer mal vor Augen halten, dass man nur ein Leben hat und dass man eigentlich keine Menschen um sich herumbraucht, die einen traurig/wütend/unglücklich machen.
    Wünsche Dir viel Glück/Kraft

  4. #3
    Registriert Avatar von Surrender
    Registriert seit
    14.11.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.209
    Danke gesagt
    2.866
    Dank erhalten:   3.220

    Standard AW: Schwierige Beziehung

    Ich kann nur sagen: Selbst schuld, wenn man sich nicht genügend Zeit zum Kennen lernen gibt.

    Dennoch wünsche ich dir viel Kraft und die Möglichkeit, etwas an der bestehenden Situation zu ändern!

    Gruß
    Surrender
    Bleib offen für andere Sichten

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Schwierige Situation..
    Von Harbinger im Forum Liebe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 11:52
  2. schwierige Beziehung - brauche mal Meinungen
    Von Neuling(w) im Forum Liebe
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 13:28
  3. schwierige Beziehung
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 22:34
  4. Schwierige Beziehung
    Von Maryah im Forum Liebe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 17:30
  5. schwierige Vater-Sohn-Beziehung
    Von Gast im Forum Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.06.2006, 11:17

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige