Anzeige
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Verzweifelt

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Verzweifelt

    Hallo,

    ich bin total verzweifelt, und ich kann echt nicht mehr.
    Ich bin nicht gerade das was man einen Frauentyp nennt (klein, dick, häßlich, schüchtern etc.), dem entsprechend hatte ich auch noch nie eine richtige Freundin. Nun habe ich mich auf Arbeit in eine Kollegin verguckt, wir verstehen uns auch super und haben Spaß zusammen, jedoch bin ich überhaupt nicht ihr Typ, sie ist leider auch glücklich verheiratet und dazu noch 15 Jahre älter als ich.
    Ich liebe sie so sehr, genieße jede Minute mit ihr und denke auch ständig an sie, obwohl ich weiß das ich Null-Chancen bei ihr habe.
    Sie weiß nicht was ich für sie empfinde und ich möchte ihr es eigentlich auch nicht sagen, weil ich sie nicht auch noch als gute Freundin verlieren will, jedoch kann ich so auch nicht leben, ich bin nur noch deprimiert. Kann mir jemand einen Rat geben

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    150
    Danke gesagt
    10
    Dank erhalten:   37

    Standard AW: Verzweifelt

    hallo du...was heißt denn hier: klein, dick, häßlich!? ich meine das liegt ja immer im auge des betrachters, nicht wahr! klein, ok...aber dick und häßlich sind relative eigenschaften bzw. merkmale. vielleicht brauchst du einfach mehr selbstvertrauen. es gibt nämlich für jeden topf einen passenden deckel! mit geschäftskollegen und dazu noch mit einer "glücklich" verheirateten frau etwas anzufangen halte ich für sehr problematisch. allerdings wenn du deine gefühle für sie nicht abstellen kannst, würde ich darüber nachdenken sie lediglich in geschäftlichen belangen zu kontaktieren. du wirst nämlich mit dieser situation nicht fertig werden. warum suchst du dir nicht einfach eine "freie" frau! das internet ist doch eine tolle möglichkeit. es gibt plattformen ohne ende und ich garantiere dir du wirst früher oder später fündig werden. also, kopf hoch und probier es aus!

  4. #3
    Jig
    Jig ist offline
    Registriert
    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    47
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   6

    Standard AW: Verzweifelt

    Ok.

    Was ist für dich klein?

    Was verstehst du unter hässlich?

    Was spielt es für eine Rolle? Wie du dich selbst siehst ist egal, wie andere dich sehen, darauf kommts an. Andere empfinden dich nicht zwangsläufig als klein oder hässlich, man ist doch mit sich selbst kritischer als andere es sind. Allerdings gibt es gewisse sachen an denen man ja auch arbeiten kann. Gewicht z.B. was hindert dich daran abzunehmen? Mache eine Diät und Sport, das wäre vllt. sogar eine gute Gelegenheit jemanden kennenzulernen. Auch was ''Hässlichkeit'' angeht, mit dem richtigen Auftreten und ''Look'' lässt sich sicherlich viel machen, auch gegen das ''Klein'' sein, mit den richtigen Kleider kann man ja auch grösser wirken.

    Nun, was diese verheiratete Frau angeht. Steigere dich da lieber nicht rein. Es wäre wohl besser den Kontakt auf das nötige Minimum einzuschränken. Es ist schwer ein Freund zu sein wenn man doch gerne mehr wäre. Du müsstest dich bei ihr dauerhaft verstellen und es wird dir auch weh tun. Es ist besser wenn du gleich auf Distanz gehst.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. bin verzweifelt!
    Von feige im Forum Liebe
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 19:23
  2. Bin verzweifelt- Was tun
    Von zimtzicke im Forum Ich
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 17:45
  3. Ich bin verzweifelt
    Von UnhappyGirl im Forum Liebe
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 22:41
  4. Ich bin verzweifelt
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 08:02
  5. Ich bin verzweifelt...
    Von Calendria im Forum Ich
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 11:55

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige