Anzeige
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ich fühle mich allein gelassen

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    18
    Danke gesagt
    7
    Dank erhalten:   0

    Standard ich fühle mich allein gelassen

    Hallo Leute,
    bin mal wieder hier mit meiner Endlosproblembeziehung.Brauche mal wieder einen Rat.Mein Freund, der 270 km von mir entfernt lebt hat mich gestern mal wieder geschockt.Ich muß euch dazu erzählen,dass wir uns alle drei Wochen spätestens mal für ein oder zwei Tage sehen.Aber nicht den ganzen Tag, meistens nur abends.Wir haben uns morgen ganze 2 Wochen nicht gesehen.Gestern hat er mir dann am Telefon gesagt er wäre unterwegs nach Hause ( nicht dort wo er wohnt)und er würde nun 2 1/2 Wochen Urlaub dort verbringen.Ich wußte von nichts.Ich solle mich nicht aufregen, er wäre ja Weihnachten bei mir. Ich bin masslos traurig, enttäuscht, dass er so wenig Zeit mit mir verbringen möchte. Da ich zur Zeit eine schlimme Lebensphase ( Auszug aus Haus,neue Wohnung, erwachsene Kinder wissen nicht wohin) durchlebe ( und dies muß alles bis Ende Januar passiert sein) fühle ich mich von ihm allein gelassen.Ich hätte mich so gerne mal in seine Arme fallen lassen.Was soll ich nur tun?
    Ich habe ihm gestern Abend dies bereits alles gesagt.Er reagiert darauf gereizt, er brauche auch mal Urlaub, er wolle sich um seine Familie kümmern etc. Und was ist mit mir? Soviel Nähe wie ich brauche braucht er nicht, hat er mir heute gesagt.Ich weiß nicht mehr was ich denken soll.Hat jemand einen Rat?

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Werner
    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    10.716
    Danke gesagt
    1.995
    Dank erhalten:   4.778
    Blog-Einträge
    30

    Standard AW: ich fühle mich allein gelassen

    Zitat Zitat von Fruchtzwerg Beitrag anzeigen
    Soviel Nähe wie ich brauche braucht er nicht, hat er mir heute gesagt.Ich weiß nicht mehr was ich denken soll.Hat jemand einen Rat?
    Hallo Fruchtzwerg,
    du hast mehrere Alternativen, z.B.

    - dir einen Zweitfreund suchen, der dir diese Art von Nähe gibt, die du brauchst
    - deinen derzeitigen Bisschenfreund auf Platz 3 verweisen und dir die Plätze 1 und 2 freihalten bzw. nach Menschen suchen, die dafür geeignet sind
    - weiter jammern, klagen, hoffen, leiden, aushalten

    Wenn er dir als Mensch und Freund so wichtig ist, dass du bereit bist, dafür zu leiden, würdest du kein Defizit spüren, denke ich. Da du eines spürst, ist das für mich ein Indiz, dass er eine unpassende Rolle in deinem Leben spielt. Im Theater würde man dann die Rollen umbesetzen und notfalls neue Schauspieler suchen.

    Ich meine, du brauchst eine Alternative, dann wird sich diese Beziehung rasch definieren. Es scheint mir, als ob du trockenen Reis zum Essen bekommst, davon nicht satt wirst aber auch nicht stirbst. Reis ist schon lecker, aber nur gekocht und mit leckerem Gemüse oder Fisch dazu ...

    Gruß, Werner

  4. Für den Beitrag dankt:

  5. #3
    Registriert
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    16
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   5

    Standard AW: ich fühle mich allein gelassen

    Im Theater würde man dann die Rollen umbesetzen und notfalls neue Schauspieler suchen.
    Ja, so kann man das treffend beschreiben.
    An Deiner Stelle würde ich diese Beziehung(?) und Deinen Stellenwert bei ihm nochmal durch den Kopf gehen lassen..Du hast wohl mehr als genug um die Ohren, weshalb auch meiner Meinung nach ein "Zweitfreund" eher eine weitere "Baustelle" wäre..wogegen Menschen, denen Du vertraust in Deiner Situation eher hilfreicher wären. Ob das gleich eine neue (oder weitere) Beziehung sein muß..da wäre ich mir nicht sicher.
    Fakt ist, das Du einiges zu regeln hast und dies Deine Kraft und Aufmerksamkeit fordert. Dort würde ich meine Prioritäten setzen und wenn Dein Freund Dir dabei unterstützend zur Seite steht..prima -wenn nicht..dann weißt Du, wieviel Du auf ihn "setzen" kannst..ob Du Dir eine solche Beziehung dann weiter antun willst..das, wie anfangs geschrieben, würde ich mir überlegen.

  6. #4
    _BabyMiss_
    Gast

    Standard AW: ich fühle mich allein gelassen

    Zitat Zitat von Werner Beitrag anzeigen
    - dir einen Zweitfreund suchen, der dir diese Art von Nähe gibt, die du brauchst
    - deinen derzeitigen Bisschenfreund auf Platz 3 verweisen und dir die Plätze 1 und 2 freihalten bzw. nach Menschen suchen, die dafür geeignet sind
    - weiter jammern, klagen, hoffen, leiden, aushalten
    Klingt hart, ist aber so! ^^

    Ich muss werner da vollkommen Recht geben.

    Lass ihn doch dein Leben nicht so leiten. Deine Laune hängt quasi immer davon ab, wie er sich dir gegenüber gerade verhält.
    So eine Beziehung habe ich auch schon hinter mir. Und war in einer genauso schwierigen Lebensphase wie du gerade. Ich habe mich total von ihm abhängig gemacht. Er meinte der ganze Stress drum herum sei schuld, dass er so abweisend sei. Er brauche Ruhe und Freiraum. Bei mir war das ganz umgekehrt.

    Hat er mal nicht angerufen (wohnte wenn er nicht bei mir war 550km weg) war meine Laune gleich dahin und der Tag für mich so lange gelaufen, bis er anrief. WENN er anrief.
    Irgendwann hat er dann Schluss gemacht. Ich war erst am Boden zerstört und wusste nicht wie das Leben weiter gehen soll.

    Bis ich gemerkt habe, dass der eigentliche Grund, warum es mir so dreckig ging, nicht das Drumherum....sondern die Beziehung selbst war.
    Er hat mit nicht gegeben, was ich brauchte,
    Unsere Beziehung hielt zeitweise auch nur durch den guten Sex, wenn ich so zurück denke. ^^
    Aber das ist auch nicht alles! Aber trotzdem kann man auch nicht ohne!

    Bei meiner jetzigen Beziehung bin ich rattikal.
    Ich sage, wenn mir etwas nicht passt und wie ich es lieber hätte.

    Als wir die letzte Zeit sexuelle Probleme hatten (er kam zu früh, ich hatte nichts vom Sex) habe ich oft mit ihmd arüber gesprochen.
    Und weil ich das Gefühl hatte, dass er den Ernst der Lage noch nicht ganz begriffen habe, habe ich ihm dann eben auch gesagt, dass ich auch meinen Spaß beim Sex haben will....ich bin noch jung. Ich möchte später nicht mal zurück denken und erkennen müssen, dass ich mein Leben quasi verschwnedet habe.

    Und wenn die Zeit kommt, in der ich mich schon wieder anfange nach anderen Männern um zu schauen, dann wird es kritisch.

    Und RUMPS! schon läuft es wieder besser.
    Er möchte weniger Pc spielen und mehr auf mich eingehen.
    Mir im Haushalt helfen und den Sex verbessern.
    Und seit ein paar Tagen läuft es auch wieder besser.

    Manchmal brauchen (vorallem) Männer eben mal eine klare Ansage.

    Es ist dein Leben!

    Und wenn er dir nicht gibt,w as du brachst. Dann sag ihmd as ganz klipp und klar.
    Und er hat dann eben die Entscheidung. Entweder er geht mehr auf deine Bedürfnisse ein. Oder er lässt es und jeder geht seines Weges.

    Und ich sage dir.....wenn ihm wirklich etwas an dir liegt, dann wird er dich anrufen und aufeinmal ganz kleine Brötchen backen.

    Und wenn nicht....dann nutze das Internet doch nicht nur für Hilferufe, sondern auch zum Kennenlernen.

    Hier laufen schon ganz nette Sachen rum. ;D

    und wenn du gar keine Lust mehr hast. Dann lass die Männer doch erstmal männer sein udn kümmer dich um dich und deine Kids. Mach Dinge, die du gerne tust und vielleicht in letzter Zeit vernachlässigt hast. Finde DICH wieder. =)

    Und DANMN kann man vielleivht nochmal an eine Beziehung denken.

    Aber mal ganz ehrlich....das im Moment....das kann man nicht Beziehung nenne!

  7. #5
    Registriert Avatar von Lilalaunefee
    Registriert seit
    14.11.2008
    Ort
    mitten in Thüringen
    Beiträge
    3.140
    Danke gesagt
    1.138
    Dank erhalten:   1.376
    Blog-Einträge
    27

    Standard AW: ich fühle mich allein gelassen

    @werner
    der vergleich mit dem reis ist einfach umwerfend! und zutreffend!


    @fruchtzwerg
    kann verstehen, wie es dir geht. du fragst dich sicher, wozu du überhaupt einen freund hast.
    lass ihn ziehen, reisende soll man nicht aufhalten.
    wenn deine kinder erwachsen sind und du jetzt in eine neue wohnung ziehst, nutze das!! beginne ein neues leben! du musst den kontakt ja nicht von heute auf morgen abbrechen. aber was denkst du, wie dein freund staunt, wenn er weihnachten vorbei kommt und du gut gelaunt daher kommst! ihm erzählst was du vor hast, welche pläne du schmiedest.....wenn er merkt, dass er sich selbst disqualifiziert hat gibt ihm das entweder einen ruck -oder er ist raus!
    krempel die ärmel hoch und packs an!
    Wenn Scherben Glück bringen, bin ich für lange Zeit der glücklichste Mensch der Welt!

    Momente scheinen keine Ahnung davon zu haben, wie wichtig sie zuweilen sind.


    Späte Freuden sind die schönsten; sie stehen zwischen entschwundener Sehnsucht und kommenden Frieden.
    Marie von Ebner-Eschenbach


    Wer im Regen nicht mit mir tanzt,
    wird im Sturm nie bei mir sein...
    und wer im Sturm nicht bei mir ist,
    den brauche ich auch bei Sonne nicht.
    - unbekannt -

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.12.2015, 19:26
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2015, 21:41
  3. Fühle mich allein gelassen
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 15:32
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.10.2010, 08:16
  5. Fühl mich allein gelassen...
    Von EngelchenJ76 im Forum Liebe
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.02.2006, 22:40

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige