Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6

Thema: kann ich vom freund bestätigung "erwarten" wenn ich mich ungeliebt fühle?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    29.11.2008
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard kann ich vom freund bestätigung "erwarten" wenn ich mich ungeliebt fühle?

    hallo, bin in meiner beziehung total unglücklich. sie läuft seit februar und ist schon seit monaten unerträglich. das problem ist, dass ich ziemlich unsicher bin und in meiner vergangenheit irgendwie nicht lernen konnte, dass mich jemand einfach so ohne grund lieben kann und das über einen langen zeitraum hinweg (keine anerkennung von eltern, diverse beziehungen, in denen die trennungen oft unerwartet kamen, kurz nachdem der partner mir noch das gefühl gegeben hat, dass alles in ordnung ist). ich brauche deshalb immer mal wieder etwas bestätigung bzw. muss hören, dass ich immer noch geliebt werde. mein freund hat dieses problem überhaupt nicht und versteht mich nicht. für ihn ist es selbstverständlich und er meint es müsste mir von allein klar sein, dass er mich liebt, weil er "ja noch da ist".
    ich schaffe es aber nicht, dieses bedürfnis zu unterdrücken und das endet dann ganz oft in schrecklichen szenen, in denen ich sage, dass ich es nicht ertrage, bei ihm zu bleiben, weil ich das gefühl habe, ihm egal zu sein, und dass ich mich darin bestätigt fühle, wenn er darauf nicht reagiert. er sagt dann immer, dass er nicht weiß, was er tun soll, um es mir begreiflich zu machen. wenn ich sage, dass ich einfach nur will, dass er mir sagt, dass ich ihm was bedeute, reagiert er nicht. er schweigt sich aus und ich steigere mich da hinein, heule, bettle ihn an, mir zu helfen und fühle mich total wertlos, wenn er schweigend vor mir sitzt.
    dann will ich gehen, weil ich die situation nicht ertrage, wünsche mir aber eigentlich viel mehr, dass er versucht mich aufzuhalten, und sage ihm das auch. er versucht aber nicht mich aufzuhalten, sagt immer nur, dass er nicht weiß, was er machen soll. ich stehe dann angezogen vor der tür und schaffe es einfach nicht zu gehen, und hasse mich dafür selbst, dass ich das nicht durchziehen kann. und je mehr ich mich selbst in solch einer situation hasse, desto weniger kann ich es annehmen, wenn er einen (für mich) halbherzigen versuch macht, mir zb sagt: "du bist mir doch nicht egal" oder mich in den arm nimmt.
    er will eine starke, unkomplizierte und normale frau, und das alles ist das gegenteil von dem, was ich zur zeit bin. wenn ich frage, warum er mich liebt, hat er darauf keine antwort.
    ich weiß, dass die beziehung für ihn perfekt wäre, wenn ich einfach lächeln würde, unbekümmert wäre, und davon ausgehen könnte, dass wir uns lieben und zusammengehören. aber das bin ich nicht, und deshalb kann ich nicht glauben, dass er mich liebt. eben weil ich alles das, was er sich wünscht, nicht zu bieten habe. ich kann meine unsicherheiten nicht einfach abschalten und habe das gefühl, dass die beziehung nur besser wird, wenn er in meinen heulmomenten für mich da wäre und mir sagen würde, dass er mich liebt oder mich braucht oder was gleichwertiges.
    habe schon mehrmals versucht, nicht in solche situationen reinzukommen, aber schaffe es einfach nicht.
    gestern abend hatten wir zum beispiel solch eine situation, was dann durchaus die halbe nacht dauern kann. jetzt schläft er noch, und ich überlege wieder, ob ich gehen soll, denn ich weiß nicht, wie ich ihm in die augen sehen soll.
    ich fühle mich durch ihn so verletzt und kann deshalb keine schritte auf ihn zumachen, kann es aber gleichzeitig nicht ertragen, wenn er nachher so tut, als wäre nichts gewesen und dann eben auch nicht auf mich zukommt... und so wird es nach meiner erfahrung laufen.
    ich bin mir nicht sicher, ob mich irgendjemand versteht, weil ich ja seit vielen monaten eingeflößt bekommen, dass meine probleme nicht verstehbar sind... aber ich frage einfach mal... was soll ich nur tun, wie komm ich aus dieser für mich so unerträglichen situation nur wieder raus? bitte helft mir!

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    2.721
    Danke gesagt
    590
    Dank erhalten:   638

    Standard AW: kann ich vom freund bestätigung "erwarten" wenn ich mich ungeliebt fühle?

    Hallo

    Ich habe auch noch nicht viel Liebe in meinem Leben erfahren.

    Und wenn ich eine neue Beziehung hätte dann würde ich mir hin und wieder auch wünschen einen kleinen Knuddler tagsüber oder ein Küsschen und wenn er dabei sagt "Hab dich lieb" ist mein zweifl nicht geliebt zu werden schon wieder weg.

    Deine Überschrift eine Bestätigung "erwarten" klingt so nach Befehl.

    Sag ihm doch nach einer schönen Liebesnacht das du es dir wünschen würdest das er dich manchesmal tagsüber nur knuddelt und dir sagt ich hab dich lieb.

    viel Glück
    Rennschnecke

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    29.11.2008
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard hmm...

    danke, rennschnecke, dass du so schnell geantwortet hast! hm, das problem ist, dass ich es ihm schon ganz oft versucht hab zu sagen, dass ich mir das wünsche, und er es aber nicht auf die reihe kriegt und/oder es nicht für nötig hält.
    und wenn ich dieses bedürfnis geäußert habe und es aber nicht beantwortet kriege, verwandelt es sich blöderweise tatsächlich in soetwas wie eine erwartung, weil ich mich eben gerade dadurch noch mehr fühle, als würde ich es brauchen und nur denken kann, wenn er mich denn tatsächlich lieben würde, würde er es mir auch sagen... und eben gerade dann, wenn ich ihm zeige, dass ich das gerade brauche...
    und dann bin ich so in diesen gedanken gefangen, dass er es im prinzip "tun muss", damit ich glauben kann, dass ich ihm was bedeute. klar setzt ihn das irgendwie unter druck, und dann tut er es erstrecht nicht...
    wahrscheinlich bin ich irgendwie bescheuert, aber für mich ist das alles so real und wirklich schlimm... und ich komm aus diesem teufelskreis einfach nicht mehr raus...

  5. #4
    Registriert
    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Nähe Köln
    Beiträge
    30
    Danke gesagt
    11
    Dank erhalten:   23

    Standard AW: kann ich vom freund bestätigung "erwarten" wenn ich mich ungeliebt fühle?

    Hallo!
    Ich war mal genauso wie Du.
    Du erwartest von deinem Freund Bestätigung, weil Du Dich ungeliebt fühlst? Ich spreche aus eigener Erfahrung:
    Diese Bestätigung wirst Du NIE bekommen - von ihm nicht - von niemand anderem - weil Du Dich selber nicht liebst.
    Dein Freund kann Dir 100 Mal am Tag sagen, dass er Dich liebt, kann Dir Rosensträuße anschleppen, kann Dich heiraten usw. usw. und am Ende fehlt Dir doch irgendwas. Es ist nicht genug. Ein fahler Beigeschmack ist immer da.
    Du willst, dass Dein Freund Dir seine Liebe beweist bzw. seine Liebe gesteht, so wie Du es gerade brauchst. Ist das wirklich Liebe von Deiner Seite aus? Ihr streitet Euch, Du rennst zur Tür und willst, dass er Dich zurückhält? Warum? Das wäre ein Liebesbeweis? Und nur weil er es nicht macht, liebt er Dich nicht? Du spielst ein Machtspielchen mit ihm. "Wenn Du mich nicht zurückhälst, dann gehe ich!" Übersetzt heißt das: Wenn Du nicht das tust, was ich will, dann hast Du mich verloren. Das Problem ist nur, dass Du es nicht tun kannst. Du kannst nicht durch die Tür gehen. Du hast Angst und am Ende willst Du doch auch gar nicht weg.
    Dein Freund hat leider Recht. Warum sollte er Dich aufhalten? Er will doch, dass Du freiwillig bei ihm bleibst. Aus freien Stücken. Wie würdest Dir Dich fühlen, wenn er aufstehen würde und Dir an den Kopf schmeisst: "Wenn Du nicht sagst, dass ich bleiben soll, dann gehe ich. Wenn Du nicht sagst, dass Du mich liebst, dann gehe ich durch die Tür und komme nicht wieder!"? Dann würdest Du ihn ganz verliebt anschauen und ihm Deine Liebe gestehen? Ganz bestimmt nicht! Du verhälst Dich wie ein kleines bockiges Kind. Ich will was, dann bekomme ich es nicht und dann will ich gehen - weglaufen.
    Du steckst wirklich in einem Teufelskreis.
    Die Frage ist jetzt, ob Du was an Deinem Verhalten ändern willst.
    Wie stark ist Eure Liebe? Bist Du der Meinung, dass Du was ändern mußt? Willst Du das Eure Beziegung so weiter läuft?
    Eigentlich müßte es so sein, dass diese Streiteren öfter vorkommen und mit mal zu mal heftiger werden. Korrigiere mich, wenn es nicht so ist.
    Ich bin damals bei Streitereien sehr oft durch die Tür gegangen. Ich bin aber nicht sehr weit gekommen. Irgendwas hat mich immer wieder zurückgeführt. Ich mache jetzt seit ca. 6 Monaten eine Therapie. Dort wird mir gezeigt, wie ich in Streitsituationen anders handeln, wie ich solche Streitereien verhindern kann und woher dieses Gefühl kommt, nicht liebenswert zu sein. Vielleicht wäre es auch was für Dich?

  6. #5
    Ginger_1989
    Gast

    Standard AW: kann ich vom freund bestätigung "erwarten" wenn ich mich ungeliebt fühle?

    hallo barn,
    ich glaube da hat frühlingsanfang leider recht. mir ging es vor ein paar wochen noch fast genau wie dir, ziemlich identische vorgeschichte auch. jetzt sind wir getrennt, wegen mir. denn lgs haben sich diese gefühle die du noch hast,bei mir in gleichgültigkeit verwandelt, mehr freundschaft,als Liebe. und das obwohl ich immer wusste wie sehr er mich eigentlich liebte...liebt.
    vllt solltest du mal mit deinem freund über so etwas wie eine therapie reden, um euer problem zu lösen. sag ihm wie du für ihn fühlst, denn mal ne kleine zwischenfrage:zeigst und sagst du ihm eigentlich so oft, das du ihn liebst, wie du willst, das er es für dich tut? und wenn er dich liebt, dann hilft er dir bei deiner entscheidung. steht hinter dir. allein schon das er dich noch nicht verlassen hat zeigt doch, wie viel du ihm bedeutest!! Meinst du nicht, er könnte nicht auch eine "pflegeleichtere" haben? ich wüsste nicht, ob ich mit jmd. wie mir zusammen sein wollen würde.
    deshalb habe ich schluss gemacht, um erstmal mit mir fertig zu werden, über meine gefühle klar zu werden. damit will ich auf keinen fall sagen, das du schluss machen solltest!! das ist nur der weg den ich eingeschlagen habe, weil meine gefühle eine rettungsaktion nicht mehr zuließen.

    ich wünsche dir auf jeden fall alles gute, und das du glücklich wirst.
    Ginger

    __________________________________________________ ______

    Das Gegenteil von Liebe ist nicht Hass, sondern Gleichgültigkeit.
    Elie Wiesel

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. "Freund" beschimpft mich als "FunZ"
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.10.2019, 18:15
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2015, 12:35
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.04.2014, 21:54
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2014, 01:56
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 19:02

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige