Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10

Thema: gemeinsame wohnung ... wie frage ich meinen freund?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    78
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   5

    Standard gemeinsame wohnung ... wie frage ich meinen freund?

    seit über 3 jahren bin ich jetzt mit meinem freund zusammen.
    jede woche müssen wir zueinander fahren um uns sehen zu können und alles vorherplanen, da man sich ja nicht sieht.
    jeden abend schreiben wir uns gute nacht sms weil wir nicht zusammen einschlafen können.
    das ist alles schön und gehört zu einer beziehung keine frage :-)
    nur ich wünsche mir jetzt nach den 3 jahren langsam einen schritt weiter zu gehen und mit ihm zusammenzuziehen ich finde das ist ein ganz normaler schritt und auch ein bedürfnis in einer beziehung.
    das problem bei der ganzen sache ist dass mein freund der sache sehr skeptisch gegenübersteht.
    er meint wir würden das vom geld her nicht schaffen obwohl das nicht stimmt und ja er wohnt noch bei seinen eltern ( ich habe eine eigene wohnung) und ich weiß was es für ein schritt ist diese zu verlassen und praktisch ganz allein dazustehen ....
    als ich ihn das letzte mal nach dem zusammenziehen gefrgat habe meinte er nur ja bestimmt irgendwann schatz aber jetzt noch nicht ja und ich traue mich nicht ihn wieder zu fragen und wieder nen korb zu bekommen ,.,,,,
    habt ihr vllt ne schöne idee wie ich ihn fragen könnte ?
    ich möchte es irgendwie besonders machen nur ich weiß nicht genau wie .....

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    17.06.2008
    Beiträge
    100
    Danke gesagt
    5
    Dank erhalten:   32

    Standard AW: gemeinsame wohnung ... wie frage ich meinen freund?

    Hallo Blume, ich weiss nicht, ob es eine so gute Idee ist, ihn nochmals zu fragen, wenn er eigentlich schon gesagt hat, dass er das gerade nicht moechte. Mit einer romantisch inszenierten Frage setzt Du ihn nur noch mehr unter Druck - das muss dir klar sein. Und das kann evtl. auch nach hinten losgehen. Du kannst nochmal versuchen, mit ihm ueber die Gruende zu sprechen. Aber wenn er gerade nicht will, dann musst Du das auch akzeptieren. Oder Du schlaegst vor, dass Ihr mal ne Woche bei dir in der Wohnung zusammenwohnt (am besten waere es, dass sich das zufaellig ergibt), dann koennt Ihr mal schauen, wie sich das anfuehlt. Aber, wie gesagt, ich wuerde nicht versuchen, ihn zu was zu ueberreden, das er offensichtlich nicht moechte.

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    78
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   5

    Standard AW: gemeinsame wohnung ... wie frage ich meinen freund?

    nein überreden würde ich ihn auf keinen fall das will ich ja selber nicht nur ich kenne ihn und er ist immer so skeptisch dingen gegenüber ....
    wenn er nicht will dann akzeptiere ich das natürlich nur ja seine gründe machen einfach kein sinn oder er denkt dass es nicht klappen würde.......es ist schwer zu erlkären er meinte ja selber dass er gerne mit mir zusammenziehen würde nur als er dann gehört hat was wohnungen kosten wollte er nicht mehr ....

  5. #4
    Registriert Avatar von tulpe
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    SH; nördlicher gehts kaum
    Beiträge
    10.108
    Danke gesagt
    4.109
    Dank erhalten:   4.340
    Blog-Einträge
    11

    Standard AW: gemeinsame wohnung ... wie frage ich meinen freund?

    Zitat Zitat von blume Beitrag anzeigen
    .... nur als er dann gehört hat was wohnungen kosten wollte er nicht mehr ....

    Hm? Das hört sich für mich sehr unselbständig an! Möchte er sich ewig bei seinen Eltern einnisten oder will er ein eigenes Leben führen?

    Ihr könntet Euch doch mal zusammen eine Liste erstellen, mit den Vor- und Nachteilen einer eigenen gemeinsamen Wohnung. Wenn bei den Nachteilen nur die zu zahlende Miete steht, dann sollte er sich eigentlich überlegen, was ihm wichtiger ist: Liebe oder Geld?

    Und, ist es nicht schön, wenn man einfach für sich selber sorgen kann? Und, ist es nicht noch viel schöner, wenn man das gleich zu zweit macht?
    ♥Geliebte Pee-Wee - forever in my heart♥
    5.5.2002 - 1.11.2008

  6. #5
    Chris1970
    Gast

    Standard AW: gemeinsame wohnung ... wie frage ich meinen freund?

    Es ist eigentlch ganz einfach:

    Wenn du nicht ewig darauf warten möchtest, ob er es sich anders überlegt oder nicht , dann sag ihm, dass Du findest, dass es jetzt Zeit ist und dass Du nicht ewig warten wirst.

    Frag ihn nach einem genauen Zeitpunkt an dem er zusammen ziehen will und lass Dich nicht auf irgendwann vertrösten.

    Rennt er dann davon, wäre es eh nie dazu gekommen.

    Nennt er Dir einen Zeitpunkt, dann hast Du gewonnen.

    Gruß. Chris

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Gemeinsame Wohnung mit Ex-Freund
    Von Märzhase im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 08:11
  2. Gemeinsame Wohnung - eine Zumutung
    Von chicane0815 im Forum Liebe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 22:25
  3. Gemeinsame Wohnung? Kinderwunsch?
    Von hope26 im Forum Liebe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 13:00
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 06:25

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige