Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6

Thema: gibt es denn überhaupt die perfekte Beziehung?

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard gibt es denn überhaupt die perfekte Beziehung?

    Hallo, lange Geschichte und kurze Frage.
    Ich stell erstmal die Frage : Hat die Beziehung noch einen Sinn?

    Also ich habe ihn mit 16 Jahren kennengelernt. Ich war damals in einer ziemlichen Lebenskrise (ohje und das mit 16 *lach*), ja ich war ziemlich "krank" (Essstörung) und musste auch in die Klinik und hatte Probleme meine Gefühle auszuleben. naja und er war für mich da und hat mir geholfen, indem er immer da war und mich unterstützt hat.
    Wir waren anfangs nur befreundet und als ich mich verliebt habe, wollte ich es auch erst nicht wahr haben, weil er 10 jahre älter ist. Wir sind dann auch zusammengekommen und naja es lief ziemlich gut. In jedem Bereich. Also ich war echt rundum glücklich.
    Bis zu dem Zeitpunkt, dass ich weggezogen bin. Zwar nur 120km, aber immerhin wurde aus dem täglichen Sehen eine Art Wochenendbeziehung.
    Und da fingen auch die Streitereien an, wer kommt jetzt zu wem, bzw. wenn ich dann mal gesagt hab, ich will hier mit meinen Freunden feiern, war er enttäuscht.
    Und ich hab dann natürlich auch andere Männer kennengelernt und hab dann auch fremdgeküsst. Es war einfach nur so. Wegen dem aufregenden, verbotenen Gefühl, dass mich so sehr gereizt hat, denk ich, denn so wirklich toll war es nie, und ich hab für die auch nie was empfunden.
    Seither hab ich mir dann wirklich gedanken darum gemacht, wenn ich fremdgeh (auch wenn es nur küssen ist), ob ich ihn denn überhaupt noch liebe.
    Dann find eine zeit an, in der es Hoch und Runter ging. wo dann auch mal schluss war für wenige Tage oder Wochen und wieder zusammen und so.
    Habe mich dann in dieser Zeit auch öfters in Lesbenchats aufgehalten, weil ich dachte, dass ich vielleicht einfach Lesbisch bin, und es deshalb nicht aushalte mit ihm zusammenzubleiben.
    Hab dann auch eine kennengelernt, in die ich mich verliebt hab. Aber die wollte nichts von mir. Aber dann war mir klar, dass das nichts bringt und ich hab endgültig Schluss gemacht.
    1 Jahr war fast Funkstille.
    In dieser Zeit hab ich mehrere Frauen kennengelernt, mich aber in keine verliebt und war mir dann wieder unsicher. Konnte mich auch nicht sexuell ausleben, weil ich mich nicht getraut hab, insofern kann ich bis heute nicht mal sagen, ob ich überhaupt darauf stehe.
    Und bei den Männern war es dann aber heftig. hatte ein nach dem anderen und auch im Bett und keiner konnte es mir richtig.... *rotwerd*

    Naja bin dann wieder bettelnd zu meinem Ex zurückgekrochen (wir waren übrigens 4 Jahre zusammen) und er hat mir dann noch eine chance gegeben.
    Die ersten paar Monate war es dann auch wieder schön, aber nun steck ich wieder in so einer Lebenskrise.
    Ich bin bald fertig mit meiner Ausbildung und werde danach wahrscheinlich noch weiter weggehen. Ich weiß momentan gar nicht was ich machen soll, aber ich will nicht in die Stadt zurück, wo mein Freund jetzt wohnt. Und irgendwie ist alles nicht so schön.
    Ich glaube noch immer(bzw. wieder), dass ich lesbisch bin.

    Naja und nun? ich denk mal ich warte einfach ab, aber das wäre auch unfair.
    ich denk mal die Geschichte ist ziemlich undurchsichtig aber fragt ruhig

  2. Anzeige

  3. #2
    Gast
    Gast

    Standard AW: gibt es denn überhaupt die perfekte Beziehung?

    Ganz ehrlich...
    das Problem ist nicht die Frage ob es die perfekte Beziehung gibt, sondern was fuer ein Chaos in dir selbst herrscht.
    du weisst nicht was du willst, und ich denke bevor du eine Beziehung eingehst solltest du mal rausfinden was mit dir los ist!
    fremdknutschen, mal was mit ner frau, dann wieder ganz viele Maenner...du scheinst was zu suchen, was du wahrscheinlich schon lange in deinem Leben vermisst. Deswegen finde ich es auch nicht ungewoehnlich, dass du mit 16 eine Essstoerung hattest. du sagst selbst du warst in einer Lebenskrise. Scheinbar steckst du aber immer noch drin.
    Frage dich was du suchst. Vielleicht solltest du therapeutische Hilfe in Anspruch nehmen um zu dir selbst zu finden.

  4. #3
    Registriert Avatar von raaspo
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern, Nbg.
    Beiträge
    83
    Danke gesagt
    23
    Dank erhalten:   49

    Standard AW: gibt es denn überhaupt die perfekte Beziehung?

    Hallo "gast".

    Dein Titel frag nach einer Qualität von Beziehungen.
    Dein Text jedoch scheint eher die Identitätsfrage zu stellen.
    Ist Dir dieser Umstand bewusst?

    Was die Beziehungsfrage anbelangt - wenn Du "sie", die perfekte Beziehung - noch nicht erlebt hast, ist es relativ müssig über ein "Wie könnte es sein" zu schreiben. Denn das liegt in der Zukunft und diese ist ein verdammt unsteter Geist.

    Hier wäre dann die Frage interessant, wie Du Dir eine "perfekte Beziehung" vorstellst und was daran konkret "perfekt" wäre - oder, ob eine perfekte Beziehung auch alltäglich und ganz banal sein darf - zB langweilig, Nerven aufreibend, fad, traurig, wütend, distanziert usw. Eben - menschlich.

    Die Frage nach Identität ist da evtl. um einiges spannender!
    Darin steckt Dich zu erkennen, zu finden, zu definieren - zu erfahren und zu erleben was Du bist, Dir entspricht und was nicht. Dadurch kann zB eine bestehende Beziehung plötzlich ganz andere Qualitäten erfahren lassen oder auch einfach - enden, als nicht mehr "richtig", passend erscheinen.

    Wenn Du über Deine Sexualität schreibst, dann scheint diese ja noch nicht klar, eindeutig bzw. schwingt da sehr viel Unsicherheit mit. Du könntest diese Unsicherheit im "Offenen" leben, a là "ich habe keine Ahnung, was ich da genau will oder suche und lebe das einfach aus". Dies wäre dann wiederum in einer Beziehung eine Frage der Ehrlichkeit und ein Diskussions- punkt.

    Partnerschaft hat unendliche viele Aspekte. Die Frage nach den Erwartungen sollte allerdings geklärt werden - warum leben wir zusammen, bzw. was erwarten wir uns - jeder für sich und von einander? Denn, die Erwartungen sind nicht selten sehr unterschiedlich.

    Warum bist Du mit ihm zusammen?
    Was erwartest Du Dir von ihm und euch?
    Was sind Deine Wünsche bezüglich der Partnerschaft?

    Und anders herum:
    Wer bist Du?
    Was willst Du?
    Was wünscht Du Dir?

    Du siehst vielleicht - die Beziehungsfrage ist nicht dazu geeignet, Deine anderen Fragen bzw. Themen zu konkretisieren. Die Identitätsfrage jedoch findet sich in all Deinen Entscheidungen wider und bedingt alles was Du tust.

    Herzliche Grüsse
    Raaspo

  5. #4
    Gast
    Gast

    Standard AW: gibt es denn überhaupt die perfekte Beziehung?

    Öhm, wow, also danke für die antwort, aber um ehrlich zu sein, verstehe ich nicht alles so 100%ig Raaspo, aber die Fragen will ich dir beantworten.

    Also für mich ist die Beziehung von dem Aspekt meiner vorstellungen schon perfekt.
    Mein Freund ist immer für mich da, ich kann mit ihm über alles reden, er kann mich unterstützen und motivieren, er hat einen schönen Körper. Was wünscht man sich mehr? Charakterlich ist er meines Erachtens nach perfekt und auch was so Geld und Intelligenz angeht, kann ich mich nicht beschweren.

    Ich weiß ehrlich gesagt selbst nicht so richtig wo das Problem ist. Ich suche halt ständig nach was, was mich noch stört und klar, Perfektion ist immer eine persönliche Ansichtssache, aber ich denke sowas gibt es nicht. Aber über die kleinen Dinge, über die ich mich ärgere, das sind nur Banalitäten. Und viele Frauen wünschten sich sicherlich lieber das, als vielleicht einen stickenden, faulen und dummen Mann.

    Ich vermute ja, dass es vielleicht einfach alles seinen Ursprung darin findet, dass ich Ihn einfach nicht mehr liebe. aber kann ich denn nach über 4 Jahren erwarten noch Schmetterlinge im Bauch zu haben?
    Und ich hatte nie einen Kinderwunsch, aber sollte man sich nicht schon wenigstens vorstellen können, mit dem Mann seines Lebens, irgendwann einmal Kinder zu zeugen?
    Zu dem anderen Aspekt:
    außerdem, wenn ich angenommen wirklich Lesbisch wäre, dann würde ich Männer auch nicht attraktiv finden, oder?
    Naja ich weiß auch nicht, ob ich da wirklich therapeutische Hilfe brauche, oder ob es ein bisschen mehr Geduld und nicht soviel nachdenken auch tun.

    hmm...

  6. #5
    Registriert Avatar von raaspo
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern, Nbg.
    Beiträge
    83
    Danke gesagt
    23
    Dank erhalten:   49

    Standard AW: gibt es denn überhaupt die perfekte Beziehung?

    Hallo Gast!

    Dein Beitrag zeugt von einer derzeitigen Verunsicherung und darin stecken eine ganze Menge Fragen - "Wer bin ich", "Was will ich", "Was ist mir wichtig" usw.

    Deine Schilderung lassen darauf schliessen, dass Dir weiterhin nicht klar ist, wie Du Deine "sex. Identität" leben sollst, wohin Du "gehörst". Also auch hier eigentlich die Frage - "Wer bin ich wirklich?"!

    Wenn man Deine Beiträge hinsichtlich der gelebten Sexualität liest, könnte man auf den Gedanken kommen, dass bei Dir nicht ein "entweder oder" wirkt sondern eher ein "sowohl als auch" . Schon mal den Gedanken der Bisexualität erwogen?

    Da Dir diese Fragen schon in der Vergangenheit begegneten, scheinen sie wohl noch ungeklärt. Dies könnte man als "klare Aufforderung" verstehen - sich der Verantwortung stellen, die sich aus diesen Fragen ergibt. Herausfinden, was wirklich wichtig ist. Konsequenzen daraus ziehen. Stück für Stück.

    Wie steht es um Offenheit zwischen Deinem Partner und Dir? Sind Deine Zweifel und Gedanken Thema? Übernimmst Du für Dich Verantwortung und zeigst Du Dich in der Beziehung so wie Du bist?

    Was erwartest Du Dir von einer Partnerschaft?
    Warum meinst Du Dich langfristig binden zu wollen/zu müssen?


    Therapeutische Begleitung kann helfen, Lebenskrisen konstruktiv zu gestalten. Ob es dieser bedarf, wirst Du allein entscheiden müssen. Hier ist wichtig - wenn Du willst darfst Du diese in Anspruch nehmen. Du musst aber nicht, wenn Du nicht willst. Es liegt an Dir.

    Gruss
    Raaspo

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Die perfekte Beziehung - gibt es sie?
    Von tubs im Forum Liebe
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.01.2015, 16:56
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 12:23
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 15:56
  4. EIGENTLICH die perfekte Beziehung...
    Von ColorfulBunny im Forum Liebe
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 20:19

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige