Anzeige
Seite 19 von 19 ErsteErste ... 91819
Ergebnis 91 bis 94 von 94

Thema: Ex Borderline Partner

  1. #91
    Registriert
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    4
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Ex Borderline Partner

    Ich habe auch meine Erfahrung nun zum 2.Mal gesammelt... Damals war ich 19, sie auch und diese Ex war eher der Typ der sich ritzt und Suizid ankündigt... Wir waren jung, es stellte sich bei ihr später erst raus, dass sie Borderline hat, da sie nach der Trennung von mir Hilfe suchte.
    Meine 2. jetzt ist eine abgebrühte und skrupellose Person. Wenn sie will. Und das will bzw wollte sie anscheinend oft. Sie sagt jetzt sie hatte Angst... Vor dem Verlassenwerden. Als würde das alles mögliche rechtfertigen was sie mir angetan hat. Aber aus Sicht eines BL ist das wohl sie
    Sie sagt aber sie hat kein BL. Meine Therapeutin sagt, sie hat BL. Sie schrie viel, hatte oft Aggressionen wirklich wo man sich als Normalsterblicher denkt, was soll das. Es war Scheiße, mein Kopf weiß, dass es niemals eine normale Beziehung geben wird zu ihr. Aber ich hänge an ihr und ihren Kindern. Ich wollte sie schützen vor dem was alles war, was sie mir erzählte wie dramatisch ihre Vergangenheit war und irgendwie mein Leben immer noch aufgeben für ihres. So dumm. Aber ich habe dieses Verhalten nicht anders gelernt. Ich bin jetzt schon seit längerem in Psychotherapie. Meine Therapeutin warnte mich schon ein klein wenig vor ihr. So mit "Nicht jede Frau die hilflos im Wald steht entpuppt sich auch als hilfsloses Rotkäppchen, wenn man näher kommt kann es auch sein, dass man sich verguckt hat und die Person der böse Wolf ist" von da an war mir klar, ich muss da raus. Es war schwer. Und die Trennung ließ sie nicht einfach über sich ergehen. Von Anspucken, bis Anschreien, Sachen kaputt schmeisssn war alles dabei. Dabei wollte ich, das wir das vernünftig klären in einer Therapie. Ging nicht...

  2. Für den Beitrag dankt:

  3. Anzeige

  4. #92
    Registriert
    Registriert seit
    04.12.2019
    Beiträge
    4
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Ex Borderline Partner

    Hallo alle zusammen ,

    ich möchte nicht sagen das meine Ex Partnerin ein Borderliner ist, aber sie hat auf alle Fälle eine Psychische Störung, jedoch wusste ich das nicht. Zwar sagte sie, sie ist in Therapie, wegen einem Gefühlproblem, aber nicht was genau. Ich hab ihr zu verstehen das sie mit mir jederzeit darüber sprechen könne und ich es gut finde, wenn man sich Hilfe sucht. Aber ich habe dann nicht mehr gefragt, weil ich denke, es muss von ihr ausgehen, ich wollte sie nicht drängen ins Detail zu gehen. Sie redete aber nicht mehr darüber. Durch kam aber die Abwertung in vielen Kleinigkeiten, die aber alle zielgerichtet auf mein Leben beschrieben waren. Ein Leben mit dem ich sehr zufrieden bin.

    Weswegen ich die Beziehung auch beendet habe, da ich nicht akzeptieren kann, immer klein geredet zu werden. Ich habe das viel zu lange mitgemacht, obwohl die Beziehung nur wenige Monate ging, wovon 2 Wochen zwischendurch kein Kontakt war.

    Das Ganze ist fast 9 Monate her, ich bin froh das es vorbei ist und als Single wieder völlig zufrieden, wie es vorher der Fall war. Ich möchte auch vorerst keine neue Beziehung.

    Mich beschäftigt aber eine Frage, vielleicht kann sie mir jemand beantworten.

    Ich verstehe das Psychische Störungen für die Betroffenen sehr schwer sind und sie sehr darunter leiden. Aber, wenn alles abgewertet wird und in meinem Fall waren wir sehr unterschiedlich, es gab also nicht die perfekte Verbindung wenn man so sagen möchte, dennoch war es am Anfang nicht das Problem, später aber umso mehr. Denn im Grunde bin ich die Kompromisse eingegangen, umgedreht aber kam nichts. Zum Schluss passte nichts mehr aus ihrer Sicht. Mein Job passte nicht. Mein Humor nicht, meine Art nicht. Aber dennoch kommt: ich liebe dich? Für mich war das nicht glaubwürdig und mein Vertrauen verschwand. Damit ist für mich keine Beziehung mehr möglich.

    Meine Frage ist: Wo genau ist denn hier Egoismus und was ist die Psychische Störung?

    Man kann ja nicht alles auf die Psychische Störung schieben, jeder Mensch hat ja auch Fehler, auch gesunde Menschen haben Eigenschaften die nicht jedem gefallen.

    Ich lese aber immer: man muss sich sagen das ist die Psychische Störung, nicht der Mensch selber. Aber kann man das bei allem ? Wo ist die Grenze zw der Störung und „nur“ Egoismus?

    Ich für mich bin froh das es vorbei ist. Ich weiß das ich so eine Beziehung nicht möchte, eine Beziehung
    Sollte für mich bereichernd sein, mit gegenseitigem Verständnis, Vertrauen. Gleiches Recht für beide finde ich.

    Respekt an alle die um ihre Beziehung noch kämpfen , ich wünsche euch viel Kraft und hoffe ihr habt Familie und Freunde hinter euch stehen, mit denen ihr jederzeit reden könnt. Mir hat es geholfen, die Sichtweisen meiner engen Freunde und auch die Sicht meiner Eltern zu hören. Es hat meine Seele geschützt , weil mir aufgezeigt wurde, das ich so nicht glücklich werden kann. War ich auch nicht, wie auch mit Streitereien die jede Woche aus Kleinigkeiten bestanden und ein Riesen Drama ergaben.

    Dazu sollte man vielleicht sagen das ich behütet und liebevoll aufgewachsen bin, wie auch meine engen Freunde. Ich kannte, bis ich meine Ex Freundin traf, niemandem mit psychischen Problemen, weswegen ich auch die Anzeichen nicht erkannt habe, die durchaus vorhanden waren. (Ständig unterwegs mit Freunden, Schlafproblem und vermutlich auch Alkoholproblem. Sie war immer unterwegs oder daheim mit anderen am zusammen sitzen mit Wein, Bier etc.

    Lg Reflex

  5. #93
    Registriert Avatar von Vindobona
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    ---
    Beiträge
    527
    Danke gesagt
    688
    Dank erhalten:   174

    Standard AW: Ex Borderline Partner

    Mein Versuch,hier über meine Borderline Freundin
    zu schreiben fällt mir sehr schwer.

    Ich habe alles versucht,etwas Stabilisierung zu bringen.
    Vergebens,alles umsonst.
    Das Auf und Ab,das kann nicht gutgehen auf Dauer.

    Sie konnte mich abservieren,als wären wir Fremde.
    Ich hätte alles falsch gemacht,wie sie meinte.
    Anderseits war da eine unüberbrückbare Mauer,wir
    redeten ständig aneinander vorbei.

    Ich kann nicht einfach Sexualität leben,ohne dass meine
    Seele Anteil nimmt.

    Sie war der Himmel auf Erden,aber schon bald sah ich
    dass ihre Gefühlswelt ein Chaos war.

    Ich schreibe ihr,aber keine einzige Antwort...
    Ich habe sie trotzdem noch sehr lieb und wünschte
    mir eine Freundschaft;vielleicht wäre das möglich?

    Aber dazu braucht es zwei die dasselbe wünschen.
    Und ich fürchte,das das nicht der Fall ist!

    LG VINDOBONA
    "Wirklich reich ist,wer mehr Träume in seiner Seele hat,als die Realität zerstören kann."

  6. #94
    Registriert
    Registriert seit
    04.12.2019
    Beiträge
    4
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Ex Borderline Partner

    Zitat Zitat von Vindobona Beitrag anzeigen
    Mein Versuch,hier über meine Borderline Freundin
    zu schreiben fällt mir sehr schwer.

    Ich habe alles versucht,etwas Stabilisierung zu bringen.
    Vergebens,alles umsonst.
    Das Auf und Ab,das kann nicht gutgehen auf Dauer.

    Sie konnte mich abservieren,als wären wir Fremde.
    Ich hätte alles falsch gemacht,wie sie meinte.
    Anderseits war da eine unüberbrückbare Mauer,wir
    redeten ständig aneinander vorbei.

    Ich kann nicht einfach Sexualität leben,ohne dass meine
    Seele Anteil nimmt.

    Sie war der Himmel auf Erden,aber schon bald sah ich
    dass ihre Gefühlswelt ein Chaos war.

    Ich schreibe ihr,aber keine einzige Antwort...
    Ich habe sie trotzdem noch sehr lieb und wünschte
    mir eine Freundschaft;vielleicht wäre das möglich?

    Aber dazu braucht es zwei die dasselbe wünschen.
    Und ich fürchte,das das nicht der Fall ist!

    LG VINDOBONA

    Ich denke du hast bereits gemerkt, das eine wirkliche Freundschaft kaum möglich sein wird. Das müssen beide wollen, aber das funktioniert auch nur, wenn keine Gefühle im Spiel sind.

    Das aneinander vorbeireden kenne ich, ich habe lange dasselbe geglaubt. Jedoch kommt da die psychische Störung mit zum tragen, Weswegen dieses Verständigungsproblem immer bleiben, bzw wieder auftreten wird.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Borderline oder falscher Partner ?
    Von Spirit69 im Forum Ich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2013, 23:01
  2. Borderline
    Von Gerold im Forum Liebe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 20:51
  3. Borderline... -mit 12!
    Von Flip im Forum Ich
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 12:57
  4. ex Borderline Partner
    Von Knuddel1234 im Forum Liebe
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 19:01

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige