Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9

Thema: hörig?

  1. #1
    Tina33
    Gast

    Standard hörig?

    Bin ich hörig?
    Ich bin seit 2 Jahren mit einem Mann zusammen, den ich sehr liebe!
    Mein Problem ist, dass umso länger wir zusammen sind, ich immer mehr meine Gefühlslage von der Seinen abhängig mache! Da seine Laune und somit auch seine Zärtlichkeiten gegenüber mir von einem Tag auf den anderen ins jeweils krasse Gegenteil umschlagen, ist es für mich verdammt schwer stabil zu bleiben, das heißt meine ausgeglichene Art, so wie sie vor der Beziehung war, beizubehalten! Ich stürze dann immer in ein so heftiges Tief, dass ich jetzt in psychologische Behandlung muss! Ist er jedoch ausgeglichen und fröhlich, zärtlich gegenüber mir, geht es mir so gut, dass ich Bäume ausreißen könnte! Dieser Taumel zwischen tiefer Depression und dem absoluten High-Gefühl macht mich schwach! Mein Ziel wäre es oberflächlicher zu werden, einfach um stabiler zu sein und auch so wieder Spaß am Leben zu haben, auch allein….
    Bitte helft mir….

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    561
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   4

    Standard AW: hörig?

    Hallo.

    Was du beschreibst ist ein Abhängigkeitsgefühl. Und du lieferst dich komplett aus. Ohne Gegenwehr.
    Das kann nicht gut gehn.
    Hast du denn dein komplettes Leben für deinen Partner aufgegeben? Du warst doch auch vor deinem jetzigen Partner glücklich, oder? Besinne dich darauf.

    Wisse einfach, das du nicht abhängig bist. Und sehe in einem Partner 'nur' das I-Tüpfelchen in einem bereits schönen Leben. Alles andere macht unglücklich.....Willst du doch nicht, oder?

    Na dann. Wird schon.

  4. #3
    Registriert Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    13.07.2005
    Beiträge
    51
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: hörig?

    Hallo Tina!

    Ich kann dich da zu gut verstehen. Lies doch mal meinen Beitrag "Beziehungsproblem". Corinna hat da einen sehr hilfreichen Eintrag gemacht, vielleicht hilft er dir auch weiter.

    Gruß

    Puppetmaster

  5. #4
    Corinna
    Gast

    Standard AW: hörig?

    Lies doch mal das Buch

    "Wenn Frauen zu sehr lieben" von Norwood, Robin

    Das ist sehr interessant und es kann einem einiges klar werden.

    Gruß. Corinna

  6. #5
    Gast
    Gast

    Standard AW: hörig?

    dass problem kenne ich auch, möchte dann einfach nur diese "zweisamkeit" und die absolute bestätigung haben, dass man sich gegenseitig braucht... verschmelzen! und wenn dann der partner rumzickt, oweia...
    hatte meist in der beziehung absolut keine lust mehr, was anderes zu machen, weil die gedanken dann doch beim partner sind... ein tipp, den ich selbst schwer einhalten kann: raus mit dir.... was unternehmen, selbstbestätigung holen! Frage: was bist du für ein sternzeichen?

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Hilfe bin hörig
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.01.2014, 03:37
  2. Bin ich hörig?
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 23:06
  3. Ich bin ihm hörig!?
    Von SerendipityW im Forum Sexualität
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 21:24
  4. ich bin ihr hörig
    Von Maxemensch im Forum Liebe
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 19:30
  5. Ich war ihm glaube ich, hörig.....
    Von Lisa37 im Forum Liebe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.02.2006, 20:35

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige