Anzeige
Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 23

Thema: Frau will sich schieden lassen. Absolut verzweifelt

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    14.02.2020
    Beiträge
    4
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Frau will sich schieden lassen. Absolut verzweifelt

    Hallo zusammen.


    Ich bin absolut verzweifelt und am Boden. Meine Frau möchte sich von mir scheiden lassen.
    Wir sind seit 1,5 Jahren verheiratet und seit 2013 zusammen. Sie ist meine erste Freundin gewesen.
    In letzter Zeit lief es nicht besonders. Was primär sicher von mir aus ging. In den letzten beiden Jahren sind meine beiden Eltern verstorben. Das hat sich über mich negativ auf unsere Beziehung ausgewirkt. Ich bin passiver geworden. Sowohl was den Sex angeht als auch allgemein.
    Es hat sich ein Tagesablauf eingeschlichen, der immer monotoner wurde.
    Zur Zeit ist meine Frau bei ihrer Mutter. Sie kommt aber am Dienstag nach Hause und bleibt auch über Nacht. Vermutlich will sie aber nur ihre Sachen holen.
    Sie ignoriert mich nicht und wir können auch Schreiben und Telefonieren miteinander.
    Allerdings will sie nicht versuchen die Beziehung zu retten.
    Ich habe angeboten zu einer Eheberatung zu gehen. Sie will es aber nicht mehr versuchen.
    Wir hatten bereits 1x einen Neuanfang vor einigen Monaten.
    Im Zuge dessen hat sich nicht viel geändert.
    Damals war es nicht so ernst bzw. ich habe es nicht so wahrgenommen.
    Seit sie weg ist habe ich bemerkt wie sehr sie mir fehlt und das ich an mir arbeiten muss und mich verändern muss. Dazu bin ich vollends bereit. Ich möchte um sie kämpfen und würde alles machen damit sie mir eine Chance gibt. Ich liebe sie so sehr und möchte sie nicht verlieren.
    Wir sind beide Ende zwanzig.
    Zu der Situation kommt noch das ich seit 2014 eine MS Diagnose habe. Die Krankheit verläuft allerdings ruhig ich bin nicht beeinträchtigt. Weiterhin lief Ende Januar mein Arbeitsvertrag aus.
    Familie habe ich keine mehr.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    1.218
    Danke gesagt
    18
    Dank erhalten:   609

    Standard AW: Frau will sich schieden lassen. Absolut verzweifelt

    Zitat Zitat von Baumhaus123 Beitrag anzeigen
    Wir hatten bereits 1x einen Neuanfang vor einigen Monaten.
    Im Zuge dessen hat sich nicht viel geändert.
    Damals war es nicht so ernst bzw. ich habe es nicht so wahrgenommen.
    Seit sie weg ist habe ich bemerkt wie sehr sie mir fehlt und das ich an mir arbeiten muss und mich verändern muss. Dazu bin ich vollends bereit. Ich möchte um sie kämpfen und würde alles machen damit sie mir eine Chance gibt.
    Ich würde Dir gerne etwas positives schreiben, aber sie hat Dir bereits eine Chance gegeben und Du hast sie nicht genutzt.
    Wenn Frauen erst einmal so weit sind, ist es fast unmöglich, noch etwas daran zu ändern.

    Warum hast Du es denn damals nicht ernst genommen?
    Da war es doch wahrscheinlich schon 5 vor 12.

  4. Für den Beitrag dankt: Vitali

  5. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    14.02.2020
    Beiträge
    4
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Frau will sich schieden lassen. Absolut verzweifelt

    Zitat Zitat von unbeleidigte Leberwurst Beitrag anzeigen
    Ich würde Dir gerne etwas positives schreiben, aber sie hat Dir bereits eine Chance gegeben und Du hast sie nicht genutzt.
    Wenn Frauen erst einmal so weit sind, ist es fast unmöglich, noch etwas daran zu ändern.

    Warum hast Du es denn damals nicht ernst genommen?
    Da war es doch wahrscheinlich schon 5 vor 12.

    Das es damals schon 5 vor 12 war habe ich so nicht erkannt.
    Wir haben quasi einfach weitergemacht. Sowohl sie als auch ich.
    Thematisiert haben wir es auch nicht weiter.
    Wir hätten uns vermutlich schon damals Hilfe suchen sollen.
    So hat sich dieser Alltag eingebürgert und man hat mehr oder weniger neben sich her gelebt.
    Erst jetzt bin ich aufgewacht.
    Ich bin absolut ratlos und wünsche mir nichts sehnlicher als eine letzte Chance für uns

  6. #4
    Registriert
    Registriert seit
    20.07.2019
    Beiträge
    368
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   224
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Frau will sich schieden lassen. Absolut verzweifelt

    Hallo, deine Situation ist sicherlich sehr schwierig und ich bedauere sehr deine kürzlich erlittenen persönlichen Verluste.
    Deine Frau hat eine Entscheidung getroffen. Sofern du sie wirklich liebst, musst du sie respektieren. Kämpfen oder gar klammern führen nicht zum Ziel und du würdest bedürftig wirken. Das würde sie nur in ihrer Auffassung bestärken, dass eure Ehe am Ende ist.

    So schwer es dir auch fallen mag, akzeptiere ihre Entscheidung und richte dein Leben neu aus. Tue dir etwas Gutes. Kümmere dich in erster Linie um dich. Bemühe dich um einen neuen Arbeitsplatz und führe dein eigenes, normales Leben. Damit kannst du nur gewinnen! Entweder sind noch Gefühle bei deiner Frau vorhanden und sie ändert ihre Sicht auf dich, wenn sie deine Fortschritte sieht. Oder du verliebst dich neu.

    Was hast du unternommen, um die Schicksalsschläge zu verarbeiten?

  7. Für den Beitrag danken: flower55

  8. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    14.02.2020
    Beiträge
    4
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Frau will sich schieden lassen. Absolut verzweifelt

    Zitat Zitat von Herzkasper Beitrag anzeigen

    Was hast du unternommen, um die Schicksalsschläge zu verarbeiten?

    Meine Frau war mir die Größte und einzige Stütze. Sie hat mich bei all den Sachen fantastisch unterstützt.
    Andere Hilfe hatten ich/wir nicht.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.12.2014, 10:55
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2014, 12:26
  3. Absolut verzweifelt...
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.05.2014, 21:49
  4. Absolut verzweifelt !!!
    Von Gast im Forum Schule
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 22:27
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.05.2007, 20:57

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige