Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7

Thema: Warum habe ich es schwer mit Beziehung und Frauen?

  1. #1
    K20
    K20 ist offline
    Registriert
    Registriert seit
    02.11.2019
    Beiträge
    21
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard Warum habe ich es schwer mit Beziehung und Frauen?

    Alles was ich mir nur wünsche ist eine Partnerin zum kuscheln reden und Zeit verbringen. Immer dann sehe ich schöne Frauen an denen ich gefallen finde, schaffe es aber nie sie an zu sprechen geschweige denn diesen lange genug in die Augen zu blicken.

    So oft verliebe mich schnell und dann bereue ich es sehr oft nachher das ich nichts getan hab.

    Das geht schon viele Jahre so und es macht mich langsam verrückt. Sicher geht es nicht nur mir so.

    Ich vermisse es total jemanden die Hand zu halten und die Person vom ganzen Herzen zu lieben. Ich vermisse es überhaupt Lieben zu können, meine letzte Beziehung hatte ich noch wenigstens ein Funken liebe gehabt, bis sie am Ende zerbrach. Es passte von ihrer Seite etwas nicht.

    Alles was ich nur möchte ist jemand zum reden, zum alt werden. Gemeinsam die Zeit verbringen und lachen wie weinen, streiten und versöhnen. Versteht mich nicht falsch ich will natürlich ungern streiten, ich sagte das nur weil ich in vielen Beziehungen der ja sager war.

    Einsamkeit kann einen echt zerfressen. Manchmal frage ich mich ob es an mir liegt.

    Ich bin etwas anders als viele. Ich bin meistens eher ruhig, hab eine eigene lockere Art, bin oft in kreativen Gedanken und meine kindische Seite ist zwar nicht Herr und Meister in mir, trägt trotzdem zu meinem guten Humor bei.

    Ich weis meistens schon gar nicht was ich machen muss um Freunde geschweige denn eine Freundin zu finden.

    Wenn ich nach der Gesellschaft gehen müsste, muss ich ja viel alk kaufen und trinken, den dicksten Mercedes fahren und am besten viel Potenz Mittel zu mir nehmen, damit ich biologisch betrachtet jegliche Menschliche Vorstellungen meines Glieds hinaustreibe!

    Muss man so sein? Wollen das Frauen? Mir sagte mal jemand: wenn du redest hört man dir zu, wenn andere reden hör ihn zu!

    Männer wie Frauen lieben es gehört zu werden und Frauen lieben am meisten jemand über alles mögliche zum reden zu haben.

    Da bitte ich hab ein tolles Ohr zum hören, ich bin immer neugierig was andere Menschen zu erzählen haben.

    Und doch funktioniert nichts ... was mache ich falsch? Was kann ich ändern? Es macht mich wahnsinnig und es hilft kein Ratgeber der Welt. Immer muss man es alleine schaffen. Warum nicht einmal etwas unter die Arme greifen? Man kann leider nicht alles alleine schaffen.

    Und dabei belasse ich es immer noch beim selben:

    Liege im Bett, alleine, wünsche mir jemanden bei mir, morgen wach ich auf und lache wieder über den Tag weil meine Einstellung zum Leben relativ positiv ist und am Abend sitze ich wieder auf dem Balkon, trinkend und fragend... jeden ver**mmten Tag.

    Wer sich hier etwas wieder erkennt, kann gerne schreiben. Mich würde es freuen leid und Lösungen zu teilen. vielleicht finden wir bald gute Wege :-)

    Mit meinen 21 Jahren stehen mir noch viele Türen offen ^^

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von tomtom1972
    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    49
    Danke gesagt
    9
    Dank erhalten:   27

    Standard AW: Warum habe ich es schwer mit Beziehung und Frauen?

    Tja, "welcome in the Club", du bist zu nett.

    Meiner Erfahrung nach finden viele Frauen in deinem Alter das ein Mann sie beschützen muss, stark sein muss, stehen drauf wenn er ein tolles Auto hat, Designerklamotten trägt, Sport macht, Machogehabe an den Tag legt, und und und.
    Du mit deiner tiefsinnigen, feinfühligen besonderen Art, so was haben die gerne als Bekannten, aber das ist nichts für eine Beziehung bzw. mit dir kann frau nicht angeben.

    Deine Beschreibung errinnert mich an mich selbt, und ich hatte die gleichen "Probleme"

    Vielleicht liegt es an deiner Zielgruppe, mir haben damals auch immer Frauen gefallen die gut aussahen, locker drauf waren, auch mal was gezeigt haben (also so Klamottentechnisch, im Sommer nicht mit nem Rollkragenpulli rumrannten), ...

    Ich war beliebt, wurde auf zig Partys eingeladen, man/frau hat sich gerne von mir trösten lassen, sich ausgekotzt, "du kannst ja so gut zuhören", ja, aber mehr war nicht drin.

    Wie hat eine mal zu mir gesagt als sie nach 4 Wochen Beziehung wieder zu ihrem ArschlochEx zurückgekehrt ist, an mir ist alles perfekt, da gibts nicht was sie geradebiegen/verbessern kann, das ist zu schön um wahr zu sein, so was tolles hat sie gar nicht verdient.

    Einer anderen waren aufrechte Liebe, phantastischer Sex, nicht so viel Wert wie Geld, tolle Urlaube, Ansehen, alte Freunde; dafür nimmt frau gerne wieder in Kauf von ihrem Ex wieder jahrelang ignoriert zu werden wie bisher, aber man kann ja toll shoppen gehen.

    Tja vielleicht bin auch ich immer an die falschen geraten, aber wenn du mich nach meiner Meinung fragst, Männer und Frauen das ist Fußballtechnisch gesehen
    nicht die selbe Mannschaft,
    nicht die selbe Liga,
    und wenn ich ehrlich bin nicht mal die gleiche Sportart.

    Ich habe Frauen bis heute nicht wirklich verstanden, was sie antreibt, was sie denken, was sie veranlasst bestimmte Sachen zu tun oder zu unterlassen.

    Ich bin mir sicher das es eine gibt die zu dir passt, mit dir alt werden will, jeden Tag neben dir aufwachen will...
    Aber sie zu finden wird schwer werden, ich drück dir auf alle Fälle die Daumen, bleib so wie du bist, Kopf hoch, das wird schon irgendwann klappen.
    Ich darf keine Angst haben.
    Angst tötet den Verstand.
    Angst ist der kleine Tod, der völlige Auflösung bringt.
    Ich werde meiner Angst ins Gesicht sehen.
    Ich erlaube ihr über mich zu kommen und mich zu durchdringen.
    Und wenn sie vorüber ist richte ich mein inneres Auge auf ihren Pfad.
    Dort wo sie wanderte wird nichts zurückbleiben.
    Nur ich bleibe bestehen.

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    18.892
    Danke gesagt
    7.645
    Dank erhalten:   10.708
    Blog-Einträge
    17

    Standard AW: Warum habe ich es schwer mit Beziehung und Frauen?

    Hauptsache, du gibst nicht den Frauen die Schuld dafür, dass du keine hast.

    Wenn du dich nicht traust, eine anzusprechern oder sie anzuschauen, wäre es ein Wunder, hättest du eine Freundin.

    Du musst schon auch etwas dafür tun. Sportcerein, auf Veranstaltungen, Konzerte, unter Menschen gehen..

    Hast du keine Kollegen, mit denen du mal nach der Arbeit weggehehn kannst?

  5. #4
    Registriert
    Registriert seit
    12.08.2019
    Beiträge
    15
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   3

    Standard AW: Warum habe ich es schwer mit Beziehung und Frauen?

    Hallo, also mir ging es immer genau so wie dir.
    Ich war immer der beste Freund, aber nie der Sexpartner. Ich war nett, zuvorkommend und habe mich vor jeder Frau verdreht, um in einer Beziehung zu landen.

    Frauen riechen Verzweiflung glaube ich, denn erst als ich mit ca. 23 "aufgegeben" habe und mir das EGAL wurde, kam ich an meine erste richtige Freundin.

    Da habe ich verstanden was ich vorher alles falsch gemacht habe. Und seitdem läuft's ganz gut bei mir, das packst du auch!

    Sorry dass ich meine Geschichte auf dich beziehe, aber nach all den Jahren ist ein bestimmter Typ Mann zu erkennen, welcher es schwer bei Frauen hat. Weil er sich eben nicht wie ein Mann verhält. Nicht hinter seiner Meinung steht, sich für jeden Mist entschuldigt, jammert, und vorallem keine Führung übernehmen kann.

    Natürlich solltest du dich auch mal da aufhalten wo Frauen sind, oder ggf. ins Internet.

    Grüße

  6. Für den Beitrag dankt: kasiopaja

  7. #5
    K20
    K20 ist offline
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    02.11.2019
    Beiträge
    21
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Warum habe ich es schwer mit Beziehung und Frauen?

    Zitat Zitat von Nutzername0815 Beitrag anzeigen

    Sorry dass ich meine Geschichte auf dich beziehe, aber nach all den Jahren ist ein bestimmter Typ Mann zu erkennen, welcher es schwer bei Frauen hat. Weil er sich eben nicht wie ein Mann verhält. Nicht hinter seiner Meinung steht, sich für jeden Mist entschuldigt, jammert, und vorallem keine Führung übernehmen kann.

    Natürlich solltest du dich auch mal da aufhalten wo Frauen sind, oder ggf. ins Internet.

    Grüße
    Natürlich stehe ich zu meiner Meinung und entschuldige mich nur wenn ich es auch für angemessen halte. Führung übernehmen kann ich auch da ich bei meiner Arbeitsstelle meistens die Abteilung leite, obwohl es einen Leiter gibt. Er erlaubt mir gerne zu helfen :^)

    Aber wo du recht hast ist einfach mit dem „Mann sein“ meine Mutter hatte mich über die Jahre erzogen. Mein Vater war mehr ... ich kann selbst nicht sagen welche Rolle er einnahm. Ich liebe beide Elternteile und verurteile niemanden für meine Erziehung. Trotzdem ich komme mehr nach meiner Mutter und bin leicht feminin, sensibel und anders als viele Männer in meinem Alter.

    Bin dennoch zufrieden und kann nichts sagen, ich gebe nicht die Hoffnung auf! irgendwann wird eine kommen die mich liebt wie ich bin. Hatte ja schon 3 Beziehungen hinter mir. Waren aber mehr zum üben da und genoss sie nur teilsweise.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 10.11.2019, 10:54
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.06.2018, 13:42
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.02.2017, 00:08
  4. es ist schwer eine beziehung zu finden
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.08.2015, 15:32
  5. Warum ist es so schwer?
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 17:38

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige