Anzeige
Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 22

Thema: Langsam tickt die biologische Uhr - Single - Druck von Mutter und eigener Druck

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    18.02.2019
    Beiträge
    78
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   4

    Standard Langsam tickt die biologische Uhr - Single - Druck von Mutter und eigener Druck

    Guten Abend liebe Mitglieder,

    ich muss mir mal wieder was von der Seele schreiben.

    Seit mehr als einem Jahr bin ich Single, es war eine langjährige Beziehung, die leider gescheitert ist.
    In den letzten Monaten habe ich viele Männer getroffen, aber irgendwie hat sich keine feste Beziehung ergeben.
    Die meisten wollen ****, es hat nicht vorne rein nicht gepasst, oder er wollte keine Beziehung mit mir.

    Es ist halt schwierig Jemanden zu finden, der zu einem passt.

    Meine Familie kommt aus Osteuropa, wo früh geheiratet und Kinder bekommen wird.

    Jedenfalls meine Mutter setzt mich mit der Familienplanung unter Druck. Ich bin um die 26/27/28.

    Ich wünsche mir sehnlichst auch total Kinder, ich wollte schon immer Kinder haben. Das alles im Allem hat mich zur Überlegung gebracht.. ob ich das nicht systematischer angehen könnte?

    Einerseits gibt es kein Plan dafür. Aber ich möchte es einfach gerade so.

    Ich weiß, ich sollte mich entspannen. Aber ich weiß nicht, wo ich solche Männer finden kann, die das selbe wie ich wollen.

    Unüberlegt etwas zu machen, (Im Sinne von - Kind machen lassen) das ist nicht meins. Das hätte ich auch in meiner letzten Beziehung machen können, wir waren mehrere Jahre zusammen. Ich sitze hier und bin total traurig, weil - Ich nicht weiß wie es weiter geht. Ich möchte einfach raus gehen, Leute kennenlernen, vielleicht ist einer dabei, mit dem ich was aufbauen möchte.

    Aber ich habe keine Idee wohin.

    In einen Sportverein bin ich schon. Dort habe ich letzter Zeit nur junge Frauen kennengelernt.

    Ich bin gerade in der Partnerfindung gerade "etwas passiv". aber ich weiß einfach nicht wohin ich gehen soll.

    Ich weiß, ich sollte mich nicht so sehr unter Druck setzen lassen. Es würde mir schon helfen, etwas aktiver in dieser Sache zu sein. Keine Ahnung, zu wissen, das alles gut wird.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Schroti
    Registriert seit
    26.08.2018
    Beiträge
    5.063
    Danke gesagt
    3.873
    Dank erhalten:   4.101

    Standard AW: Langsam tickt die biologische Uhr - Single - Druck von Mutter und eigener Druck

    Liebe TE,

    ich empfehle ein Gesuch in der Rubrik "Sie sucht".
    Hier lesen viele Männer um die 30, die sich nichts sehnlicher wünschen, als eine Frau, mit der sie eine Familie gründen können.
    Frauen aus Osteuropa genießen übrigens einen sehr guten Ruf.

    Oder schreibe gezielt Männer an, die ihren Singlestatus beklagen.

    Alles Gute!

  4. Für den Beitrag dankt: takita

  5. #3
    Registriert Avatar von Regis
    Registriert seit
    20.05.2019
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.171
    Danke gesagt
    447
    Dank erhalten:   506

    Standard AW: Langsam tickt die biologische Uhr - Single - Druck von Mutter und eigener Druck

    Ich bin zwar ein Mann, aber ich weiß wie ätzend das ist, wenn vermeintlich gut gemeinte Ratschläge der Eltern oder der Familie nur noch belastend sind.
    Es ist natürlich leichter gesagt als getan, aber versuche ruhig zu bleiben, Du hast noch viele Jahre Zeit für die Familienplanung.
    Du könntest auch vermehrt in Deinem Kulturkreis suchen, da die Ansichten zu Familie und Co. dann auch recht ähnlich wären. Bedenke auch, dass sich viele Männer schnell unter Druck gesetzt fühlen, wenn die Frau in erster Linie an die Familiengründung denkt. Das ist jedoch nicht immer die passende Motivation für eine Partnerschaft, man kann nicht immer alles planen.
    Suche einen Mann, der Dich so liebt wie Du bist, mit dem Du gerne Zeit verbringst und Dich jedes Mal freust ihn zu sehen. Erst dann weißt Du auch, ob Du mit ihm zu mehr bereit bist, Du wirst einfach fühlen, wenn es so weit ist.

  6. #4
    Registriert
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    6.709
    Danke gesagt
    2.848
    Dank erhalten:   4.489

    Standard AW: Langsam tickt die biologische Uhr - Single - Druck von Mutter und eigener Druck

    Warum genießt Du Dein Leben nicht einfach, wie es ist?

    Eine Partnerschaft ist nicht das alleine Seeligmachende und Kinder auch nicht.

    Lass doch das Leben kommen, wie es ist.

    Es wird gut.

    Wenn Du Kinder haben solltest - gut.

    Wenn nicht - auch gut.

    Partner gut - aber kein Partner ist besser als der falsche.

    Du willst es erzwingen und planen - und das geht nie gut.

    Lass doch dem Leben und der Zeit ihren Platz und sieh wie es wird.

    Meistens hat alles seinen Sinn.

  7. Für den Beitrag danken: Alopecia, CabMan, Findefuchs, flower55

  8. #5
    Registriert Avatar von Portion Control
    Registriert seit
    19.09.2011
    Ort
    BRD, also Bananenrepublik
    Beiträge
    17.643
    Danke gesagt
    5.378
    Dank erhalten:   11.673

    Standard AW: Langsam tickt die biologische Uhr - Single - Druck von Mutter und eigener Druck

    Zitat Zitat von querido Beitrag anzeigen
    Ich bin um die 26/27/28.
    Du weisst nicht wie alt du bist?

    Passivität schadet natürlich bei der Partnersuche. Wir leben auch nicht mehr in einem Zeitalter in welchem sich Frauen einfach nur zurücklegen müssen und warten bis sie abgeholt werden.

    Du hast allerdings noch ca. 10 Jahre Zeit für Kinder, also bitte nicht in Panik verfallen. Das nützt nichts. Evtl. strahlt man das dann auch bei einem Date aus. Sei ganz locker und gehe offen auf Männer zu. Aber lasse dich nicht hinhalten oder veräppeln. Ich drücke dir die Daumen.

  9. Für den Beitrag danken: Alopecia, CabMan, Insta

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.06.2019, 19:09
  2. Familiäre Sorgen - eigener Druck
    Von Harag im Forum Ich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.2018, 10:56
  3. Die biologische Uhr tickt immer lauter...
    Von Cenerentola im Forum Ich
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.09.2015, 22:10
  4. Selbstzweifel und eigener Druck
    Von AnBo im Forum Liebe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.2013, 00:13
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 00:41

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige