Anzeige
Seite 3 von 7 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 31

Thema: Von heute auf morgen weg!

  1. #11
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    06.10.2019
    Beiträge
    3
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Von heute auf morgen weg!

    Wir hatten auch regelmäßig telefoniert. Meistens hatte er mich angerufen, er war derjenige, der sehr oft mit mir sprechen wollte. Ich bin eher ein Mensch, der nicht so gerne telefoniert. Ansonsten hatten wir wie gesagt jeden Abend miteinander geschrieben. Hin und wieder kleine Aufmerksamkeiten geschickt, er schrieb mir auch jeden Morgen eine liebe Nachricht, das war schon ganz normal.
    Da ist es ja auch kein Wunder, dass man sich sofort Sorgen macht, wenn man mal gar nichts hört.
    Das er mir am Ende noch Vorwürfe machte, dass ich angeblich kein Verständnis für ihn hätte, mich als nervig und klammernd hingestellt hat, das verletzt mich noch mehr. So hat er mich hingestellt, als hätte ich nun die Schuld. Was habe ich nun davon, dass ich ständig nachgefragt habe. So kommt es mir jetzt vor. Auch wenn es eigentlich totaler Unsinn ist. Sein Verhalten hat es ja auch irgendwie provoziert / ausgelöst.

    Meistens war ich bei ihm. Freitags bis Sonntags hatte ich immer bei ihm übernachtet. Natürlich war er auch zwischendurch mal am Wochenende bei mir. Mit den Fahrten hatten wir uns immer abgewechselt.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich mich so sehr getäuscht habe, blind war.
    Das all die Monate nur gespielt waren. Ich wurde schon so oft verletzt, er war derjenige, dem ich nach langer Zeit wieder richtig vertraut hatte. Das wusste er auch.

    Ich werde mich natürlich nicht mehr bei ihm melden, so klein mache ich mich jetzt nicht mehr. Er ist derjenige, der sich melden müsste, sich erklären müsste. Aber dazu ist er sicher auch zu feige und dickköpfig.
    Es gibt dafür auch keine Entschuldigung.
    Ich würde ihm keine Chance mehr geben. Trotzdem würde es mich etwas "beruhigen" wenn er mir wenigstens noch eine letzte Nachricht schicken würde, dann könnte ich besser abschließen. Denn so fühle ich mich einfach total wertlos.

    Ich glaube nicht, dass er in der Singlebörse ist, um mich zu verletzen. Mich schockt es nur, dass er weiterhin aktiv ist und absolut gar nichts tut, um das ganze irgendwie zu retten. Das zeigt mir nur, dass es ihm egal ist, er nichts retten will, ihm ist es egal, dass er mich gerade komplett verliert. Sonst würde er jetzt ganz anders handeln.

  2. Anzeige

  3. #12
    Registriert
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    7.751
    Danke gesagt
    1.108
    Dank erhalten:   2.365
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Von heute auf morgen weg!

    Solch eine Beziehung würde ich sofort beenden.

    Vermutlich ist er schon seit einiger Zeit mit anderen Frauen beschäftigt.

  4. #13
    Registriert
    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    11.532
    Danke gesagt
    993
    Dank erhalten:   2.604

    Standard AW: Von heute auf morgen weg!

    Zitat Zitat von Reignoverme Beitrag anzeigen
    Dazu sag ich nur eins...

    Mit wem man wirklich zusammen war, das merkt man immer erst, wenn die beziehung vorbei ist...
    Aha...


    Mal wieder eine allgemeingültige Aussage, die auf uns Alle passen soll wohl?

    Wie kommst Du auf das "schmale Brett"?
    Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich.

  5. #14
    Registriert Avatar von Sil the evil Bitch
    Registriert seit
    22.02.2018
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.058
    Danke gesagt
    1.023
    Dank erhalten:   1.276
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Von heute auf morgen weg!

    Zitat Zitat von ohne Beitrag anzeigen
    Aha...


    Mal wieder eine allgemeingültige Aussage, die auf uns Alle passen soll wohl?

    Wie kommst Du auf das "schmale Brett"?
    So ganz unbegründet ist die Aussage nicht. Gerade bei Scheidungen fangen Paare oft einen dritten Weltkrieg an und werden zu Monster in Menschengestalt. Dann wird aus dem einfühlsamenden Vater plötzlich ein stalkender Psycho, der aus Rache und Kränkung gewalttätig wird... Oder aus der treusorgenden Ehefrau wird aufeinmal die manipulative Bitch, die die Kinder gegen Vater aufhetzt und falsche Anschuldigungen tätigt, um den Typen eins auszuweichen. Und selbst wenn es nicht zu den Extremfällen kommt, zicken sich Expartner oft bei jeder Kleinigkeit an.
    Nichts ist heutzutage mehr verpönt als der Gedanke für sein Glück selbst verantwortlich zu sein.

  6. Für den Beitrag danken: Alopecia, Regis, Vitali

  7. #15
    Registriert Avatar von Reignoverme
    Registriert seit
    29.06.2018
    Ort
    Sachsen Anhalt
    Beiträge
    314
    Danke gesagt
    55
    Dank erhalten:   293

    Standard AW: Von heute auf morgen weg!

    Zitat Zitat von ohne Beitrag anzeigen
    Aha...


    Mal wieder eine allgemeingültige Aussage, die auf uns Alle passen soll wohl?

    Wie kommst Du auf das "schmale Brett"?
    Ja natürlich passt die auf alle. Nach der beziehung muß man sich ja nicht mehr verstellen. Und dann sieht man halt eben erst, ob der mensch den man mal geliebt hat, sich als ar...loch entpuppt, oder eben nicht. Was ist an meiner aussage also deiner meinung nach falsch?
    W.A.S.P. - Miss you

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Von heute auf morgen versetzt
    Von wallflowxr im Forum Liebe
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 22.09.2019, 21:16
  2. Heute Morgen
    Von PuhBär im Forum Wunschraum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2019, 16:30
  3. Heute so, morgen so
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2015, 01:55
  4. Von heute auf morgen Gefühle weg?
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 14:03

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige