Anzeige
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 34
Ergebnis 16 bis 19 von 19

Thema: Lügen

  1. #16
    Registriert Avatar von Dunkler_Engel
    Registriert seit
    25.09.2019
    Ort
    im rauen Norden
    Beiträge
    127
    Danke gesagt
    28
    Dank erhalten:   40

    Standard AW: Lügen

    Zitat Zitat von Hopefull Beitrag anzeigen
    Danke für den Beitrag aus ner anderen Perspektive aber lügst du ansonsten auch viel oder "nur" bezogen auf die Schulden?
    Und dieses zur nächsten Frau ziehen wenn seine Lügen aufgedeckt werden, ja. Der einfachste Weg ne?
    Besitzen notorische Lügner keine Selbstreflexion oder ein mieses Gewissen? Manchmal denk ich auch solche Leute haben vllt auch was böses an sich.. Wer weiss.
    Ich würde nicht behaupten, dass ich viel Lüge, doch mir geht eine Lüge offenbar sehr viel leichter über die Lippen als bei anderen. Mein Mann ist jedes Mal wieder erschrocken, wenn er dabei ist, wenn ich jemand anderen anlüge.
    Es ist ein bisschen so wie Schroti sagt, auch wenn die
    Beweislage glasklar ist, versuche ich bis zuletzt, meine Lüge aufrecht zu erhalten. Das sind zum Bespiel Situationen in denen ich einen Fehler gemacht habe oder ich bei irgendetwas erwischt wurde.
    Ich würde mich selber nicht als notorischen Lügner bezeichnen, ich bin selbstreflektiert, doch ein schlechtes Gewissen habe ich bei so etwas sehr selten. Ich denke nicht, dass ich ein böser Mensch bin.
    Wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.

    -Friedrich Wilhelm Nietzsche-

  2. Anzeige

  3. #17
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    25.10.2010
    Beiträge
    155
    Danke gesagt
    14
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Lügen

    Zitat Zitat von GrayBear Beitrag anzeigen
    Ist das ein deutliches Kennzeichen für einen schlechten Charakter und das diese Eigenschaft nicht verändert werden kann?
    Wenn man wegen viel lügt, also von einem notorischen Lügner redet, der seine Lügen auch immer wiederholt, dann ist sie wohl nicht veränderbar.
    Zwischen mal lügen und sehr oft ist natürlich ein Unterschied

  4. #18
    Registriert
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    4
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Lügen

    Halte dich davon fern würde meine Devise lauten. Überhöre deine eigenen Alarmsignale nicht. Das habe ich schmerzlich lernen müssen.
    Meine Ex ist Borderlinerin. Es muss nicht soweit kommen, dass dein Partner so weit lügt, dass er dich und dein Umfeld damit vollkommen zerstört. Lass es nicht zu.
    Aber, du hast es schlau gemacht indem du jetzt schon mal da angerufen hast um nachzuhaken ob es stimmt.
    Ich hakte nicht nach aus Angst, dass ich sozusagen offiziell weiß, dass sie lügt. Ich bereue es, nicht auf mich selbst gehört zu haben.

  5. #19
    Registriert
    Registriert seit
    09.08.2019
    Beiträge
    101
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   51

    Standard AW: Lügen

    Mit etwas Lebenserfahrung kann ich sagen, dass Beziehungen ohnehin kommen und gehen. Und wenn man das im Hinterkopf behält und sich nicht in Abhängigkeiten hineinbegibt, dann ist es auch nicht so wichtig, ob der andere nun einen Job hat oder nicht. Wenn man nicht zusammen wohnt und getrennte Finanzen hat, kann ja jeder mit seinem Geld machen was er will oder eben nicht, aber dann ist man unabhängig vom anderen und kann sich für schöne Momente treffen oder was gemeinsam unternehmen.

    Wenn ihr nicht zusammengezogen wärt, dann hätte es dir ja auch egal sein können, ob er nun den tollen neuen Job hat oder nicht. Ok, er hat gelogen, das ist nicht gut, das hätte er nicht tun sollen. Aber vielleicht war der Mann nicht die Reinkarnation des Bösen, sondern hat sich unter Druck gesetzt gefühlt. Vielleicht hast du etwas Druck gemacht, vielleicht kam es ihm nur so vor, aber er hat bestimmt gedacht, es wird von ihm erwartet, dass er den tollen Job zu bekommen hat, weil davon die neue Wohnung abhängt, die die Freundin sich wünscht und wenn man dann ein Mann ist, der im Zweifelsfall die Ohren einzieht, dann ist ihm wohl die Lüge rausgerutscht, aus der er nicht mehr so schnell herauskam.

    Hätte er nicht machen sollen, ganz klar, sehe ich auch so. Aber ich denke nicht, dass er das auch Böswilligkeit getan hat. Manchmal ist es leichter, zu lügen, wenn man den Druck der Erwartungen spürt. Ich rede jetzt nicht von mir, ich begebe mich in solche Lagen nicht hinein. Aber ich kann es nachvollziehen, wenn Menschen so reagieren. Ich habe keine Schulden, aber meine Partner wussten nie, was und wieviel ich verdiene, weil ich finde, das geht keinen was an. Das interessiert mich auch nicht, was andere verdienen. In einer Beziehung will ich jemand zum Kuscheln und schöne Erlebnisse teilen haben, niemanden, der auf meine Finanzen aufpasst und diese mit für sich einplant.

    Stell dir mal vor, ihr hättet kein Zusammenziehen geplant, sondern hättet eure Beziehung so gelebt, jeder in seiner Wohnung, ihr trefft euch ab und zu usw. Dann wäre es doch egal, ob er Schulden hat oder was e verdient – hätte dich ja nicht tangiert. Du hattest ja auch einige Merkmale an ihm gemocht, die hättest du da auch mögen können, nur eben aus der eigenen Wohnung heraus. Man muss doch nicht immer diesem komischen Ideal folgen, dass man unbedingt zusammenwohnen muss, nur damit man sich hinterher über das Geld und zig weitere Sachen, die einem beim Zusammenwohnen erst auffallen, streiten muss.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Lügen
    Von Gast im Forum Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 17:33
  2. Lügen
    Von gazelle im Forum Ich
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 09:50
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 23:15
  4. Ist lügen okay?
    Von julia48 im Forum Liebe
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 16:47
  5. Lügen, nichts als Lügen
    Von teardrop84 im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 08:52

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige