Anzeige
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 789 LetzteLetzte
Ergebnis 36 bis 40 von 43

Thema: Ein Ende ohne Schrecken

  1. #36
    GrayBear
    Gast

    Standard AW: Ein Ende ohne Schrecken

    Zitat Zitat von advance Beitrag anzeigen
    ... diesen Schuh zieh ich mir beim besten willen nicht an.
    Kein Ding, das musst Du auch nicht. Wenn ich mit 26 gewusst hätte, was ich heute weiß, dann hätte ich wohl so manche Entscheidung anders getroffen. So kann man eben nur hoffen und versuchen, die richtigen Wege zu finden und dabei bleiben Irrtümer nicht aus.

    Versuche Dein Bestes und überschlafe die vielen Ratschläge, die Du hier bekommen hast. Wenn da nichts für Dich dabei war und es nicht doch irgendwo "geklingelt" hat bei Dir, dann wirst Du diese "Lektionen" eben noch einmal vorgesetzt bekommen. Das wird schon.

  2. Anzeige

  3. #37
    Registriert
    Registriert seit
    19.09.2017
    Beiträge
    1.914
    Danke gesagt
    2.172
    Dank erhalten:   1.376

    Standard AW: Ein Ende ohne Schrecken

    Und was ist daran verkehrt wenn das eigene Verhalten nicht berechenbar und willkürlich ist?
    is die frage ernstgemeint?

    wenn du dein eigenes verhalten nicht berechnen kannst, bist du ein psychopath oder was ähnliches. man kann wirklich mit fast nichts rechnen, aber das eigene verhalten muss man zu 100% unter kontrolle haben oder man braucht dringend hilfe.

  4. #38
    Registriert Avatar von Yado_cat
    Registriert seit
    31.07.2018
    Ort
    Dreiländereck Südhessen
    Beiträge
    1.376
    Danke gesagt
    1.379
    Dank erhalten:   791

    Standard AW: Ein Ende ohne Schrecken

    Der Typ der deiner Meinung nach an deinem ganzen Elend Schuld ist, nach ihm richtest du jetzt mittlerweile dein ganzes Leben. Du lässt dich davon runterziehen und haderst mit deinem Schicksal, weil er dir deine Chancen verdorben hat (die es meiner Meinung nach nie gab).

    Du schaust nur was dein Ex-Kumpel alles in der Vergangenheit, Gegenwart falsch gemacht hat.
    Und was er früher schon an Gerüchten verbreitet hat, es spricht für das Klientel mit dem du zu tun hast, das diesen Unsinn dann tatsächlich für bare Münze nimmt und glaubt.
    Und wenn es im Betrieb nicht läuft und er Mist baut, wird er rausgeworfen, Amt hin oder her.
    Solche Mitarbeiter kann keine Firma brauchen.

    Mir wurde ja auch ein anderer Fall erst kürzlich zugetragen. Es ging in der vorherigen Maßnahme auch vieles von ihm aus. Ein Fall wo ich selbst mit drin steckte.
    Du stellst Mutmaßungen an, glaubst selber den Gerüchten, die andere verbreiten.
    Hast du dich je getraut die Leute selbst zur Rede zu stellen?

    Ich meine, man tut gut daran, lieber auf sich zu schauen und seinen Kram durchzuziehen.
    Am Ende wird alles gut werden. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht zu Ende...

    Neid ist die höchste Form der Anerkennung!
    Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt.

  5. #39
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    21.09.2019
    Beiträge
    22
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Ein Ende ohne Schrecken

    Zitat Zitat von Yado_cat Beitrag anzeigen
    Der Typ der deiner Meinung nach an deinem ganzen Elend Schuld ist, nach ihm richtest du jetzt mittlerweile dein ganzes Leben. Du lässt dich davon runterziehen und haderst mit deinem Schicksal, weil er dir deine Chancen verdorben hat (die es meiner Meinung nach nie gab).

    Du schaust nur was dein Ex-Kumpel alles in der Vergangenheit, Gegenwart falsch gemacht hat.
    Und was er früher schon an Gerüchten verbreitet hat, es spricht für das Klientel mit dem du zu tun hast, das diesen Unsinn dann tatsächlich für bare Münze nimmt und glaubt.
    Und wenn es im Betrieb nicht läuft und er Mist baut, wird er rausgeworfen, Amt hin oder her.
    Solche Mitarbeiter kann keine Firma brauchen.



    Du stellst Mutmaßungen an, glaubst selber den Gerüchten, die andere verbreiten.
    Hast du dich je getraut die Leute selbst zur Rede zu stellen?

    Ich meine, man tut gut daran, lieber auf sich zu schauen und seinen Kram durchzuziehen.
    Weil er zu viel Müll verbreitet, zu viele Gerüchte und am Ende steht er für nichts gerade. Erst sich überall mit einmischen, die Leute noch mehr aufhetzen und am Ende will man der jenige sein der mit Sache nichts tun hatte.

    Ich soll der jenige sein, an dem er sein Selbstbewusstsein pushen kann, obwohl ich selber doch keins habe. Das mache ich nicht mit. Denn all seinen aktionen tut im Betrieb keiner was, aber Hauptsache am ende in vereintes "mimimi" ausbrechen wenn ich dann mal ausraste und nicht mehr lache. "**** (mein Name) du lächelst so wenig"- ja warum wohl, es gibt ja auch nichts mehr zu lachen.

  6. #40
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    21.09.2019
    Beiträge
    22
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Ein Ende ohne Schrecken

    Nachtrag, habe diese Woche zum wiederholten versucht positiv in die Zukunft gesehen. Habe eine alte Bekannte wieder getroffen die mir bei meiner Kassenschulung sehr geholfen hat und mit der ich mich wirklich super verstanden hatte. Sie hat mir ins gesicht gespuckt und meinte ich solle sie in ruhe lassen, weil besagte Person, die die Nachicht weiter gab, bei ihr wohl an der Kasse stand ihr die Nachicht gezeigt hat und wohl dazu meinte sie solle sich vor mir in acht nehmen, da ich nicht nur hinter denn rücken von Frauen so reden würde, sondern auch wenn nötig sexuell übergriffig werden würde.

    Ich habe einfach keine Lust mehr, ich halte mich so gut wie von allem fern, aber es bringt einfach einen scheiß

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Ohne Ende
    Von _Tsunami_ im Forum Er sucht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2015, 02:37
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.12.2014, 11:32
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 14:38
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 06:52
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 19:32

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige