Anzeige
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 34
Ergebnis 16 bis 20 von 20

Thema: Niemand interessiert sich für mich...was ist bloß falsch mit mir?

  1. #16
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    19.09.2019
    Beiträge
    9
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Niemand interessiert sich für mich...was ist bloß falsch mit mir?

    Zitat Zitat von Inchen28-75 Beitrag anzeigen
    Also, ich glaube nicht dass es das Äussere ist. Und wenn es für deine Mitmenschen das problem ist, brauchst du dich eh nicht mit denen umgeben.

    Mit welchen gefühl gehst du denn auf diese leute zu? Hast du Erwartungen? Oder irgendwie ein gewisses unwohl sein? Angst?
    Hi! Danke für deine Antwort.
    Du hast wohl Recht mit dem Äußeren
    Also ich bin höchstens nervös in ungewohnten Situation, Angst habe ich keine. Erwartungen möchte ich an niemanden stellen, was ich mir natürlich wünsche wenn ich auf neue Leute treffe, ist, dass sie mir die Chance geben uns gegenseitig kennenzulernen. Besonders wenn man sich in jemanden verliebt, den man dann auch schon eine Weile "kennt" und von demjenigen nach dem Motto "du bist uninteressant/langweilig" aussortiert wird, tut natürlich weh.
    Und frühere Enttäuschungen führen leider (zwangsläufig) zu mehr Selbstzweifeln.

  2. Anzeige

  3. #17
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    19.09.2019
    Beiträge
    9
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Niemand interessiert sich für mich...was ist bloß falsch mit mir?

    Zitat Zitat von Dona8 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Du wirkst auf mich sehr nett. Es sollte mehr Menschen geben, die so sind.
    Manchmal liegt es einfach am Umfeld. Manche Leute können nichts mit freundlichen Menschen anfangen und das kann man nicht ändern, habe ich auch lernen müssen. Ich finde nicht, dass du nach irgendwelchen Fehlern bei dir suchen sollst.
    Auf Anhieb fällt mir kein besonderer Tipp ein, denn du bist gut, so wie du bist.
    Hi! Danke für deine Antwort, das ist wirklich nett von dir Und ja vermutlich hast du Recht, aber ich hatte jetzt schon verschiedene Umfelder, unterschiedliche Leute mit unterschiedlichen Interessen, und wenn es immer zum selben Ergebnis führt mach ich mir natürlich Gedanken dass es doch an mir liegt oder ich zumindest etwas besser machen könnte.

  4. #18
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    19.09.2019
    Beiträge
    9
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Niemand interessiert sich für mich...was ist bloß falsch mit mir?

    Zitat Zitat von Zebaothling Beitrag anzeigen
    solange Du Dich mit Leuten abgibst, die aus welchem Grund auch immer, auf Dich herabschauen oder Dich bestenfalls dulden, wird sich da nichts ändern.

    Wenn Du Dich mit Menschen umgibst, die Dich mögen, sieht das anders aus.

    Je korrekter und ehrlicher , je gerechter und hilfsbereiter, je positiver und lebensbejahender, je toleranter und loyaler Du bist, desto schwieriger wird es Menschen zu finden, die sich ebenso ein Gewissen bewahrt haben.
    Die sind in der klaren Minderheit , waren sie übrigens schon immer, sont hätte der Mensch nie Kriege geführt.

    Aber welche die den eigenen Egoismus vorne anstellen, nicht über die eigenen Nasenspitze schauen, gefühlskalt und erfolgsgeil sind, sozusagen die eigenen Eltern verkaufen würden oder auch die Kinder, wenn der Preis stimmt, die findest Du an jeder Ecke, wo sie sich besaufen, dem gemeinsamen Gejammer fröhnen, andere verarschen oder sich andere täuschend durch Leben schlängeln, die , wo die gesunde natürliche Bereitschaft zur Übereinkunft mit anderen verlorengegangen ist.

    Die findest Du in jeder Gesellschaftsschicht. Na und wenn Du Dich mit sowas vermehrt umgibst, obwohl Du nicht gleichen Geistes bist, dann ist das wie Perlen vor die Säue werfen...und das die Säue Dich fressen, während sie die Perlen liegenlassen, wenn Du Dich umdrehst, das steht schon seit fast 2000 Jahren in der Bibel sozusagen.....


    ist also ein alter Hut ....
    Hi! Danke für deine Antwort!
    Deine sehr bildliche Darstellung unserer Gesellschaft hat mir auf jeden Fall ein paar Lacher bereitet
    Ich sehe das Problem, allerdings ist das leichter gesagt als getan, denn wie finde ich solche Leute die mich wirklich mögen mit denen ich mich umgeben kann?
    Vielleicht gerate ich ja irgendwann nicht mehr an die Falschen und hab dann auch mehr Glück in der Liebe.
    Mehr als versuchen neue Leute kennenzulernen und meine "Ausstrahlung" zu verbessern versuchen kann ich im Moment nicht tun, oder?

  5. #19
    Registriert Avatar von Zebaothling
    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    5.018
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   2.739

    Standard AW: Niemand interessiert sich für mich...was ist bloß falsch mit mir?

    Mehr kannst Du nicht tun - Ausstrahlung , hm.....

    In unserer Gesellschaft definieren sich viele Menschen über ihre "Ausstrahlung" , aber wenn man die Sache mal genauer unter die Lupe nimmt , ist "Austrahlung" ein sehr weitläufiger, von jedem individuell definierter Begriff, im Grunde ist es aber nichts anderes, als das Erscheinungsbild.

    Dem einen sieht man seine gute Laune an, weil der das will , dem anderen nicht, weil der das auch will.

    Der eine Mensch entscheidet sich für das, der andere für das.Jeder kämpft mit sich selbst und durchläuft ähnliche Gedankenmuster.

    Nun heuchelt uns die Medienwelt vor, gesund ist dünn und schlank , sportlich aktiv , weltrettend vegan, sozusagen ....

    vor ein paar hundert Jahren in der sog. Rubens-Ära da ließen sich die Großgrundbesitzer oder Fürsten und Barone , die Männer die bestimmten und gesellschaftlich etwas galten, lieber absichtlich dicker malen , als sie waren, denn dick sein bedeutete es sich leisten zu können und verdeutlichte damit die Fliege , rein bildlich gesehen, in Anlehnung an die fette Made im Speck, fliegt zwar auf jeden Scheißhaufen, braucht aber Aas, damit sie ihre Brut gut versorgt sieht.
    Den natürlichen Unterschied erkennst Du, indem Du zwei Haufen machst einen Kothaufen und einen Aashaufen.

    In dem Aashaufen werden sich die Maden tummeln...auf dem Kothaufen sitzen nur die Fliegen.

    Deshalb war sozusagen dick gesund, fettgefressen, wohlgenährt, dann natürlich noch besoffen, weil Alkohol die Impulskontrolle verschiebt und das bei vielen notwendig ist, damit sie's Maul aufkriegen.

    Es gab also an Festtagen rechte Gelage wo gesoffen und gefressen wurde und unterm Tisch die Magd gevögelt, da war die Kotze vom Tischnachbarn noch nicht so "ekelig" , wie sie es heute wäre, die Ansicht hat sich auch geändert, aber klar wir kippen ja auch die Fäkalien nicht mehr auf die Strasse ......

    es ändert sich also nicht nur das Erscheinungsbild der Umwelt , sondern auch das Erscheinungsbild des Menschen.

    Also die westliche Welt steckt Männer irgendwann in Anzüge schaut man sich alte Fotos an, so findet man Horden von Typen in Frack und Fummel sozusagen heute garnicht mehr dran zu denken.....

    aber dieses Ding - braungebrannt bedeutet es sich leisten zu können .... wird aber verkauft, als sich mal was gutes zu tun....obwohl es wissenschaftlich bewiesen schädlich ist. Deshalb gibt es Sonnenstudios und viele Unvorsichtige die ein hohes Hautkrebsrisiko eingehen.Die findet man im Sommer auch an jedem Badesee, da sind die nämlich zum saufen....weißte die echten Männer halt, die, die keine Sonnencreme brauchen.

    Na und jetzt stell Dir mal vor so das romantische Ding .....man trifft sich anchmittags , der Typ riecht gut , er im ASnzug baungebrannt , die im tollen Fummel sozusagen, na und die lernen sich kennen na und dann teilen sie sozusagen den Scheißhaufen die Fliegen, rein bildlich gesehen.

    Später nehmen sie noch nen Cocktail dann essen sie zu abend, nur was leichtes , also drei Happen auf nem Teller mit irgendwelchen reduzierten Juices na und natürlich hat der Herr Charme , so ein süßer ...und sie ist die Unschuld in Person, die es aber faustdick hinter den Ohren hat und wo das Faß schon fast überläuft, bis dann der Geschlechterkrampf im gemeinsamen Akt, ala Kerzenschein und Peitsche das Hirn dahingehend beflügeln soll, Sex machen zu wollen/können/dürfen/sollen, also Erfüllungstechnisch wollen sich alle verbessern....so von wegen Partner und so ....da gibts ne ganze Hilfsmittelindustrie für Ablenkung vom Sex oder sonstwie geartete Verhaltensweisen.

    Also wohl Bedarf in der Gesellschaft, weil dem Typen im Anzug , dem siehste den Bremsstreifen in der Unterhose von außen nicht an, den im Herzen und in der Psyche übrigens auch nicht.

    Aber nicht alle haben solche , es sind eher wenige , die sie nicht haben.

    Aber bevor ich jetzt in die Tiefen der Zivilisation abtauche, stell Dir nochmal die Frage , ob Du mehr tun kannst, als basteln an der Ausstrahlung.

    Ich hatte ja in meinem Leben viele Baustellen, hab da mehr den Fokus auf das wie ich bin, mein Sein gelegt, als wie ich bei anderen erscheine....und genauso auch bei Frauen....auch in der Schicht derer, die sich aus welchem Grund auch immer nicht zu dem Mainstream zählen, findest Du die , die von der Gesellschaft abwenden, aber trotzdem einen gesunden sozialen Background haben, die genauso nach diesem Ideal Partnerschaftsding streben und mit den Leuten die sich nur besaufen nicht so wirklich konform gehen, oder diesen Litfaßsäulen, die Markennamen zur Schau stellen oder Werbung für irgendwas machen, also merke es ist scheißegal ob jemand blinkende Schuhe hat oder nicht aber es ist unermeßlich wichtig, wirklich zu wissen, warum er sie trägt, denn dann erst kommt die Nähe zu Stande, die sich viele in ihrer Idealvorstellung machen.

    Na und wenn Du dann so drüber nachdenkst, also das Erscheinungsbild und wie man wirklich ist, also der Charakter, dann denke ich schon, daß der Charakter eine Rolle spielt....aber genausowichtig ist das Erscheinungsbild.

    Dann überleg mal , was sich besser fälschen läßt, ich sags mal so, man kann sich ein teures tolles Auto leisten, in Frack und Fummel zur Gala fahren , also dieses Bild läßt sich leicht erzeugen, der Kontostand verrät Dir aber im grunde , ob der gute sich das leisten kann, nicht das , was der schwafelt.......

    Na und wenn Du jetzt einen Typen triffst und ihr macht so ein Familienägelmitköpfendingidealgutgesundundweltre ttendmitKinderndieihrennamentanzen

    dann wärst Du doch auch bereit die Karten aufd en Tisch zu legen oder ?

    Na und das muß der dann auch sein , ansonsten hat er was zu verbergen und verarscht Dich , ganz einfacher Test.

    Bei Freunden ist es ähnlich, die müssen sich melden, genauso wie Du Dich auch melden solltest, denn nur wenn man sich meldet , merkt man, ob man willkommen ist oder nicht erwünscht ist.

    Na und das Verhalten eines Menschen, also die Körperhaltung , trägt ja zum Erscheinungsbild bei und ganz ehrlich ...ein Stock im Arsch ersetzt kein Rückrat und ein Fisch stinkt vom Kopf her , aber in dem Dschungel der Selbstverwirklichungspriorität, kommt das eben oft vor.....wohl häufiger, als würden alle wie in ner Herde einem König hinterherlaufen.

    Ob Männer oder Frauen , es gibt viele Mogelpackungen, ist bei Freunden auch nicht anders oder bei Menschen.
    Wer Wahrheit nicht hören will hat seine Gründe

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.06.2019, 13:41
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.2019, 11:48
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2016, 08:22
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.07.2014, 21:53
  5. Wieso interessiert mich niemand mehr?
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 17:41

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige