Anzeige
Seite 29 von 106 ErsteErste ... 1928293039 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 145 von 527

Thema: Mit 30 noch nie von einer Frau gemocht worden

  1. #141
    Registriert
    Registriert seit
    20.07.2019
    Beiträge
    321
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   167
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Mit 30 noch nie von einer Frau gemocht worden

    Zitat Zitat von -sofia- Beitrag anzeigen
    Du klingst ja nach einem richtigen "Übermann":

    Erfolgreicher Architekt mit Eigentumswohnung, schickem Cabrio, gutaussehend, allseits beliebt, überaus sympathisch, hervorragender Modegeschmack, interessante Hobbys usw.
    Aber nach eigener Darstellung kein Geld für Partnervermittlungen. Die einzigen, die hier verarscht werden, sind die User, die ihm helfen möchten. Der TE hat sich schon so häufig widersprochen...

  2. Für den Beitrag danken: -sofia-, Schroti

  3. Anzeige

  4. #142
    Registriert
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    7.820
    Danke gesagt
    1.164
    Dank erhalten:   2.464
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Mit 30 noch nie von einer Frau gemocht worden

    Unsympathisch finde ich ihn nicht.

    Natürlich ist es auch wichtig auf die Sätze und Interessen der Frauen einzugehen und zuhören zu können.

    Dass er frustiert und verunsichert ist nach soo vielen Absagen kann ich verstehen.


    In meiner Jugendzeit hatte ich einige Architekten kennengelernt, welche Single waren, da sie durch ihren Job wenig Zeit hatten
    Geändert von cucaracha (10.09.2019 um 11:22 Uhr)

  5. Für den Beitrag dankt: Patti28

  6. #143
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    147
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   8

    Standard AW: Mit 30 noch nie von einer Frau gemocht worden

    Wie soll ich auf Sätze von Frauen eingehen, wenn keine Frau mit mir sprechen oder schreiben will?

    Wie gesagt im Umkreis von 200km gibt es keine mehr, die mich noch nicht abgelehnt hat.

    Und wenn sich mal eine erbamt, vielleicht in allen paar Jahren eine Einzige, dann veraracht sie mich und hat längst einen Anderen und hält mich dann schön hin, anstatt einmal die Wahrheit zu sagen.
    Wie auch beim letzten Mal und allen anderen Malen davor.

    Dadurch der ganze Sommer im arsch bzw. schok das ganze Jahr, einer meiner größten Träume in meinem Leben ist ja z.b. mit einer Frau an See oder ans Meer zu fahren.
    Nur wird dieser Traum nie in Erfüllung gehen, ist das denn Zuviel verlangt?

  7. #144
    Registriert
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    4.706
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   3.838

    Standard AW: Mit 30 noch nie von einer Frau gemocht worden

    Ja, das ist zuviel verlangt, wenn du die Damen abstößt. Du musst ja auf die Damen eine gewisse negative Wirkung haben. Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass alle Frauen total bescheuert sind, weil sie sich nicht für dich interessieren?

    Kannst du mal dein Profil beschreiben?

    Dass auch mal eine Frau dabei ist, die nicht die wahre Liebe sucht, ist ja wohl klar.

    Du hast diesen Traum und du glaubst, die Frauen fliegen dir zu. Wenn sich keine für dich interessiert, suchst du entweder an der falschen Stelle oder du hast eine Art an dir, die Menschen abstößt.

    Wir hatten hier übrigens mal einen User, der hat ähnliches gefragt. Und nachdem man ihm das aus der Nase gezogen hat, hat er dann mal ganz genau beschrieben, wie er Frauen (nicht) kennen lernt. Das war so das Motto, er steht cool an der Theke in einer Kneipe und wartet, dass eine Frau auf ihn zukommt. Er lächelt auch nicht, sondern er schaut immer total cool.

    Dann hat das doch irgendwie geklappt, keine Ahnung, wieso. Und dann hat er sie vollgeschwallt mit seinen Hobbys. Autos und so spannendes Zeugs. Die ist entweder vor Langeweile gestorben, weggenickt oder sie hat sich verabschiedet. Ihn hat auch nicht interessiert, was die Frau sagt, weil ja der Mann das Gespräch zu führen hat, laut eigener Aussage. ALso der Mega-Fang und hat nicht verstanden, warum er trotz super Job, Kies und Körpergröße nicht bei Frauen landet.

    So kann halt das Selbstbild vom Bild, das andere von einem haben, abweichen.

  8. #145
    Registriert
    Registriert seit
    09.08.2019
    Beiträge
    107
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   52

    Standard AW: Mit 30 noch nie von einer Frau gemocht worden

    Dass ein Mann auf Partys etc. nicht von Frauen angesprochen wird, hate ich für weitgehend normal. Ich bin als Studentin auch früher viel weggegangen und war in Hochschulgruppen, war in Studentenclubs und es ist mir eigentlich nur einmal passiert, dass mich wirklich jemand einfach so angesprochen hat und damit signalisiert hat, dass er was wollte. Ansonsten war es eher so, dass man z.B. immer wieder zu den Sitzungen der Hochschulgruppe gegangen ist und dort mit anderen an Projekten gearbeitet hat und sich zwangsweise Gespräche ergaben. Aber dass ich mal einfach so angesprochen wurde, ist mir auch nur einmal passiert. Dass anders herum Frauen Männer ansprechen ist noch seltener und da wundert es mich nicht, wenn dich noch nie eine Frau angesprochen hat. Das kommt halt praktisch kaum vor.

    Genauso habe ich vor eniger Zeit auch mal eine Plattform dazu genutzt, um mir alle Männer aus meiner Umgebung anzeigen zu lassen, die da registriert sind und dann habe ich mir die Profile angeschaut und diejenigen, die mir gefielen, habe ich angeschrieben. Das müssen ca. 30 gewesen sein. Von 5 habe ich eine Antwort bekommen - eine schon nicht sehr tolle Quote und alle dieser fünf haben nach wenigen Nachrichten nicht mehr geantwortet oder die Kommunikation verlief im Sand. Es ist also keine erfolgreiche Strategie, einfach alle Leute anzuschreiben.

    Ich fände es auch schön, wenn man Männer einfacher kennenlernen könnte und da auch mehr Resonanz kommt. Aber es nützt ja nichts, sich darüber zu ärgern und zu jammern. Ich denke mir, ja es ist halt so und es ist kein Weltuntergang. Ich habe ja auch so ein schönes Leben. Ob man glücklich ist oder nich sollte nicht davon abhängen, ob man gerade einen Partner hat.

    Was ich aber schon schlimm finde, ist deine negative Art. Als Soft-Skill habe ich mir von der Uni mitgenommen, dass man Dinge auch mal hinterfragen muss, nicht schwarz-weiß denken darf, offen sein muss, sich auch mal selbst hinterfragen sollte. Aber du machst eher einen ganz anderen Eindruck. Du wiederholst nur immer die gleichen Aussagen und tust so als wäre es nun die Katastrophe, keine Beziehung zu haben. Wenn dir jemand Tipps gibt, bügelst du die ab und Pschologen sind ohnehin alle doof. Und dann noch immer dieses "alles klar" oder "ganz bestimmt". Eigentlich würde ich von einem Akademiker erwarten, dass er sich da anders verhält und anders denkt.

  9. Für den Beitrag dankt: cucaracha

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Einer Frau in den Mantel helfen noch zeitgemäß ?
    Von Donanao im Forum Gesellschaft
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 11.09.2017, 23:55
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.04.2014, 13:22
  3. verliebt in einer noch verheirateten Frau
    Von Luca88 im Forum Liebe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 18:03
  4. 36 J. und noch nie mit einer Frau geschlafen...
    Von LouderthanLove im Forum Sexualität
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 17:20
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 10:12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 9 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 9)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige