Anzeige
Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 20

Thema: gehen oder bleiben ?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    9
    Danke gesagt
    8
    Dank erhalten:   3

    Standard gehen oder bleiben ?

    Hallo liebes Forum,
    Ich wende mich an euch, weil ich gerade einfach nicht mehr weiter weiß und niemanden in meinem Umfeld habe, mit dem ich reden kann...
    Außerdem bin ich dankbar für alle neutralen Meinungen
    (Falls es was zur Sache tut : wir sind beide 25 Jahre alt)

    Ich bin seit 4 Jahren in einer Beziehung und wir haben einiges an Drama und Höhen und Tiefen gemeistert.
    Er kommt aus ziemlich schwierigen Verhältnissen und hat durch und mit der Beziehung ein "normales und geregeltes" Leben kennen gelernt, viel angenommen und sich auf zum positiven gewandelt.

    Nun steht aber noch das leidige Thema Alkohol und Aggression im Raum..
    Also wenn er zuviel hat pöbelt er Fremde an, zettelt Schlägereien an, fährt komplett aus seiner Haut...
    Diese Seite hasse ich so sehr an Ihm..
    Hierzu gabe es schon mehr als einen Vorfall und jedes Mal hat er mir hinterher gepredigt er liese es nun.
    Solche "Ausraster" kamen alle paar Monate mal vor.. ich habe mich beim letzten Mal schon getrennt und wir hatten eine riesige Krise.
    Trotzdem hab ich mich nicht durchwringen können ihn komplett gehen zu lassen und gab ihm nochmal eine Chance.
    Es lief wieder gut, bis auf ein paar normale Differenzen war alles gut und ich war voller Zuversicht, habe Pläne geschmiedet, unsere Zukunft geplant.

    Nun, ein knappes Jahr nach dem letzten Ausraster, war nun vor einem Monat wieder ein solcher Vorfall ...
    ("Er dachte er kann nun mal wieder einen trinken und dachte diesmal geht alles gut" ..war seine Aussage hinterher)
    Genau das gleiche Drama, er baut scheisse, weiss danach von nichts mehr und alles tut ihm so Leid, er liebt mich doch.. in diesem Moment ist wieder soviel in mir gestorben... und ich habe mich nun wieder getrennt, er ist ausgezogen zu einem Freund, ich will meine Gedanken ordnen.

    Wir schreiben uns fast trotzdem täglich und telefonieren auch hin- und wieder...
    und je mehr Zeit vergeht, desto mehr zweifle ich an der Trennung und überlege NOCHMAL eine Chance zu geben...

    Einerseits sagt mir mein Gefühl ich hab komplett den Verstand verloren und sollte ihn einfach zum Teufel jagen.. das mir das alles nicht gut tut und ein solcher Horrormoment alle schönen Erinnerungen einfach kaputt macht..

    Andererseits haben wir schon so viel geschafft, so viel erlebt, dass ich an unserer Beziehung so hänge, und einfach nicht mehr weiß was ich tun soll... ich dreh mich grad richtig im Kreis.. was wenn es diesmal wirklich klappt und er es endlich kapiert hat ?was wenn ich die Chance nicht nutze und es dann bereue ihn entgültig gehen zu lassen ??
    Solche Gedanken geistern in meinem Kopf..
    Ich schlafe kaum, esse kaum,.. bin richtig depri..

    In meinem Umfeld versteht niemand den struggle, jeder sieht die schlechte Seite und den Kummer aber wenn ich nun schon wieder von Gefühlen anfange, dann versteht mich keiner...
    Kennt vll jemand von euch eine solche Situation ?
    Wo Kopf und Herz gegeneinander arbeiten ?
    Einerseits will ich nicht mehr aber auf der anderen weine ich mich jeden Abend in den Schlaf und vermisse diesen Menschen so sehr . Ist es richtig oder falsch ???

    Ich muss das hier einfach niederschreiben um einfach ein bisschen runter zufahren...
    Habt ihr irgendeinen Rat für mich ???

    Habt einen schönen Tag

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Schroti
    Registriert seit
    26.08.2018
    Beiträge
    3.517
    Danke gesagt
    3.024
    Dank erhalten:   3.039

    Standard AW: gehen oder bleiben ?

    Natürlich gehen.
    Aber du hast ihn zum Teil deiner Lebensaufgabe gemacht, was dir Sinn und Denkanstöße gibt, so dass du dich erst trennen wirst, wenn ihr ein Kind habt, dass er dann besoffen schlägt und anschreit.
    Schade.
    Aber manche Erfahrungen muss man selber machen.
    (Merke: Man kann einen anderen Menschen nicht ändern. Du kannst ihm den Suff ebensowenig abgewöhnen, wie das aggressive Verhalten. Er IST so.)

  4. Für den Beitrag danken: Kämpferherz223, toinoi

  5. #3
    Registriert
    Registriert seit
    21.10.2018
    Beiträge
    155
    Danke gesagt
    102
    Dank erhalten:   79

    Standard AW: gehen oder bleiben ?

    Je mehr du mit ihm weiterhin redest, desto schwerer kommst du von ihm los. Ein definitiver Cut wäre sinnvoller und leichter zu vollziehen.

    Kennst du das Sprichwort "in vino veritas"? Es bedeutet, dass ein Betrunkener seine wirkliche Seite von sich offenbart. Das hat er nun schon mehrmals getan. Auf was hoffst du da noch?
    Du verschwendest meiner Meinung nach nur deine Zeit, in der du einen friedfertigen Menschen kennen lernen könntest.

  6. Für den Beitrag dankt: Kämpferherz223

  7. #4
    Registriert
    Registriert seit
    23.07.2019
    Ort
    Rostock (ggf. B/HH/OS/MS)
    Beiträge
    274
    Danke gesagt
    34
    Dank erhalten:   49

    Standard AW: gehen oder bleiben ?

    Also wenn er zuviel hat pöbelt er Fremde an, zettelt Schlägereien an, fährt komplett aus seiner Haut...
    Diese Seite hasse ich so sehr an Ihm..
    was er anderen tut, wird er auch dir irgendwann tun. Das glauben immer alle nciht.


    Warum:
    - wir haben gewisse prägungen vom umfeld, wir sind der durchschnittt der wichtigsten 5 Menschen in unserem umfeld
    - wir haben prägungen aus erfahrungen (unbewußte programmierungen - bei den Eltern als normal wahrgenommen/gelernt)
    - er bekommt damit aufmerksamkeit (Frauen füttern Männer (z.B. in Form von Sex) die andere schlagen. Kennst du die Indianergeschichte mit dem guten und dem schlechten Wolf? - Der Wolf gewinnt, den du fütterst. bzw. Männer füttern Frauen mit aufmerksamkeit durch geschenke und auf podest stellen, trotz schlechtem benehmen.)
    - es gibt keine reflektionsmöglichkeit, da ihnen selbiges nciht passiert oder die konsequenzen gering sind bzw. nicht sofort passieren, damit sie in zusammenhang gebracht werden können (wer die Täterrolle beansprucht, wird kein Opfer. bzw. wer sich mit der opferrolle rechtfertigt, glaubt sich nicht als täter.) - es gibt nur wenig menschen die den Begriff toleranz richtig verstehen und den unterschied zu akzeptanz kennen.
    - dominanz pflanzt sich fort, viele Frauen verwechseln dieses gehabe damit. interpretieren hieraus einen durchsetzungsfähigen mann. Er bekommt also auch viel zuspruch bzw. allgemein aus seinem umfeld/Medien befeuerunng das dominanz bzw. interpretiert sein wesen bei Frauen gefragt ist.


    PS: Trennung geht nur über kontaktabbruch, runterspielen und vergessen/ersetzen

  8. Für den Beitrag dankt: Kämpferherz223

  9. #5
    Registriert
    Registriert seit
    19.08.2019
    Beiträge
    26
    Danke gesagt
    10
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: gehen oder bleiben ?

    Du musst dich dafür entscheiden, was für dich am Besten ist. Diese Beziehung scheint offenbar nicht zu sein. Es ist nicht deine Aufgabe ihn zu ändern, vor allem nicht, wenn er das eigentlich nicht möchte. Was er auch dadurch zeigt, dass er immer wieder rückfällig wird.
    Du kannst ihm nur helfen, wenn er dich darum bittet, aber auch ist es immer noch seine Aufgabe, du kannst ihn nur dabei unterstützen, der Rest muss von ihm kommen.
    Wenn du dich dafür entscheiden solltest es zu beenden, dann ziehe aber einen richtigen Schlussstrich. Das bedeutet keine Nachrichten und keinen Kontakt mehr. Das wird sehr schwer sein am Anfang, aber du wirst darüber hinwegkommen und ein neues glückliches Leben beginnen können. Doch dafür musst du erst den alten Ballast loswerden.

  10. Für den Beitrag dankt: Kämpferherz223

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Bleiben oder gehen?
    Von Erdbeere90 im Forum Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.03.2018, 22:57
  2. Gehen oder bleiben?
    Von Gast im Forum Beruf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2017, 20:51
  3. Gehen oder bleiben?!
    Von Hanii im Forum Ich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2016, 11:17
  4. Gehen oder bleiben?
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.2015, 12:16

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige