Anzeige
Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Verzwickte Situation

  1. #11
    Registriert Avatar von -sofia-
    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    9.030
    Danke gesagt
    12.721
    Dank erhalten:   13.532

    Standard AW: Verzwickte Situation

    Wie kann man nur so abgebrüht sein.

    Ihr seid echt ein feines Pärchen.

    Du " glaubt", ihr zweites Kind sei von ihrem Mann?

    Dann besteht ja auch die Möglichkeit, dass es von dir sein könnte.

    Dem Ehemann sollte diese Möglichkeit mal gesteckt werden, damit ihm kein Kuckuckskind untergeschoben wird.

    Da haben sich zwei richtige Charakterschweine gefunden.

  2. Für den Beitrag danken: juka, Regis, Schroti

  3. Anzeige

  4. #12
    Registriert
    Registriert seit
    21.06.2019
    Beiträge
    22
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   11

    Standard AW: Verzwickte Situation

    Zitat Zitat von cucaracha Beitrag anzeigen
    Wenn deine Frau öfter heimlichen Sex mit deinem besten Freund hätte und ihr würdet euch ab und zu viert treffen....so wäre dies für dich auch schlimm.
    Das wissen wir nicht, deshalb meine Frage an @Mannweissesnicht:

    Würdest du eine Affäre deiner Frau genauso locker sehen wie deine eigene?

    Du scheinst überhaupt kein schlechtes Gewissen zu haben, wie kann das sein? Ich könnte meinem Partner nicht mehr in die Augen sehen, und dann noch Treffen zu viert? Das ist tatsächlich abgebrüht, wie schon jemand schrieb.

    Ich verurteile sicher niemanden, der nicht monogam leben möchte oder eine offene Beziehung vorzieht. Aber das muss man VORHER sagen, um dem potentiellen Partner die Möglichkeit zu geben, sich dagegen zu entscheiden.

    In einer monogamen Beziehung einseitig die Regeln zu ändern, ist unfair dem Partner gegenüber. Wie würde deine Frau reagieren, wenn sie es jetzt erfahren würde?

    Und wie würdest du reagieren, wenn sie mit einem anderen schläft?

  5. Für den Beitrag dankt: Schroti

  6. #13
    Registriert
    Registriert seit
    31.10.2011
    Beiträge
    392
    Danke gesagt
    23
    Dank erhalten:   135

    Standard AW: Verzwickte Situation

    Heiraten... Das ist das Papier nicht mehr Wert auf dem es steht.
    Was erwartest du jetz von uns? Beifall für dein erfolgreiches Fremdgehen?
    Die jeweiligen Partner werden zutiefst getroffen sein wenn das raus kommt.
    Aber deren Schmerz musst du ja nicht aushalten stimmts?

    Einmal an andere gedacht? Was is denn wenn die Frau sich nun für dich trennt? Dann steht deren Typ ohne alles da, und kann auch noch für die Ex und die Kinder berappen ohne jemals was falsch gemacht (wahrscheinlich) zu haben.
    Auf Typen wie dich und die Frau kann die Welt echt verzichten.
    Wirklich allein ist man, wenn es niemanden mehr gibt der einem noch helfen kann.

    Jede Entscheidung hat ihren Preis. Und der wird bezahlt. Immer. Auf die ein oder andere Weise.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Verzwickte Situation
    Von Forumgast im Forum Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.08.2014, 14:44
  2. Verzwickte Situation
    Von Najely im Forum Liebe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.09.2012, 13:53
  3. Verzwickte Situation
    Von la_Stella im Forum Liebe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 08:25
  4. Verzwickte Situation
    Von Jogger im Forum Liebe
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 13:44
  5. Verzwickte Situation
    Von Bastie im Forum Liebe
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 17:37

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige