Anzeige
Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Ist es vorbei, oder vielleicht doch nicht?

  1. #11
    Registriert
    Registriert seit
    31.10.2011
    Beiträge
    392
    Danke gesagt
    23
    Dank erhalten:   135

    Standard AW: Ist es vorbei, oder vielleicht doch nicht?

    1. Dein Kumpel hat recht. Wenns überhaupt ne Möglichkeit gibt, dass sie wiederkommt, daqnn ignorier sie. Komplett. Wenn du Statusmeldungen postest dann mit deinen Freunden wo du Spaß hast oder alleine was schönes unternimmst.

    2. Frage dich, und lass dir viel Zeit dafür, was an der Beziehung toll war und was schon in den 4 Monaten nicht funktioniert hat.
    Dir werden möglicherweise erstaunlich viele Ereignisse einfallen wo sie sich "merkwürdig" und "unerwartet" verhalten hat, dir vllt sogar weh getan. Und zuletzt frage dich ob du dir wirklich ein Leben mit einer vorstellen kannst die nicht weiß was se will. Sie hat mit dir was angefangen obwohl se mit ihrem Ex noch nicht fertig war. Und genau das wird sie wahrscheinlich auch weiterhin tun und so kommt der nächste und der nächste. So Frauen sind beziehungstechnisch komplett für die Tonne.
    [...]



    Edit: Hab nun auch die anderen Beiträge gelesen. Du hast gefragt und dir wurde geantwortet. Wahrscheinlich klar, dass du deine "Ex" verteidigst weil du noch Gefühle für sie hast. Du machst aber nen Fehler den, ich schätze, viele Männer machen. Du stützt dich darauf was sie gesagt hat. Wenn ich in meion Umfeld schaue so halten Männer in der Regel ihr Wort und ändern nur sehr sehr selten ihre Meinung. Gleichzeitig denken wir dasselbe über Frauen. Deren Aussagen sind aber mehr emotional gesteuert. Die allermeisten sagen ihrem Partner dass der Sex mit ihm der beste ist einfach weil sie in dem Moment in ihn verliebt sind und es sich daher nochmal besonders anfühlt. Aber was ist die Aussage wert wenn sie jedem sagt den sie liebt? Es gibt nur eine Möglichkeit eine Frau einzuschätzen, nämlich an dem was sie tut. Und das ist ja relativ eindeutig.
    Und wenn selbst ihre Schwestern und Mutter sagt, dass sie schon x Beziehungen hatte, dann schau dir nochmal 2. an. Es ehrt dich, dass du sie verteidigst, aber du bekommst keinen Orden und auch kein Sex dafür.
    Geändert von Stone (Gestern um 13:19 Uhr) Grund: Ausdrucksweise
    Wirklich allein ist man, wenn es niemanden mehr gibt der einem noch helfen kann.

    Jede Entscheidung hat ihren Preis. Und der wird bezahlt. Immer. Auf die ein oder andere Weise.

  2. Anzeige

  3. #12
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    06.05.2019
    Ort
    In Deutschland
    Beiträge
    53
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Ist es vorbei, oder vielleicht doch nicht?

    Also eines muss ich dazu noch sagen .

    Es ist jetzt das längste an Beziehungen.
    Bei mir.... bei der letzten... naja war meine Jugendliebe war ich knapp 17.... waren wir 2 Wochen zusammen und sie machte dann schluss... es wurde dann ne dreijährige Freundschaft daraus... irgendwann hatten wir gestritten naja Sie ist dann zur Polizei wobei beteiligte Polizisten ( einer ist mein jetziger Schwager) heute sagen das sie die ganze Sache hätten einstellen sollen... nur damals griff ja dieser bekloppte stalking Paragraf bei fast allem.... gut hatte sie damals dann auuh zugetextet und hier und wieder mit Absicht übern weg gelaufen. Nein Schwager sagt mir ich sei zur falschen Zeit am falschen Ort gewesen. Gab ne kleine strafe... wir haben ein Jahr später und getroffen und geredet.. ... und waren und einig dass wir beide Schuld an der Eskalation waren
    ... natürlich war klar das da höchstens nach JAHREN vielleicht mal ne Schreibfreundschaft daraus wird... ich hab ja hin und wieder ihre Adresse von irgendjemandem zugeschickt bekommen. Bin auch einmal zur Polizei damit aber es konnte nie ermittelt werden wer es war.

    Ich hatte damals auch falsche Freunde...

    Naja ich hab mich dann sehr zurückgezogen auch aufgrund mangelndem Selbstbewusstseins...bin nichtmehr weg gegangen auf fester oder so weil ich mich nicht traute jemand anzusprechen. ... bin dann auch sozial vereinsamt.... auch von Mama mal runtergemacht worden
    .... ne wirkliche Beziehung gab es dann nie... naja 2010 dann mal zu ner Dame vom Gewerbe... 2016 dann paarmal mit meinem jetzigen Chef zu einem Kumpel von ihm, Bordellbesitzer .. ... haben die Mädels auch mal nur tanzen lassen war damals dann 5 mal dort.. auch mit den Mädels ne ganze Weile gesprochen ..

    Also insgesamt hatte ich in meinem 31 Jahren vielleicht 10 mal Sex... ;( und sowas auch das mit der Beziehung sagt man ja nicht wen man ne neue Frau kennen lernt.... da würde es doch sofort heißen oder denken, was willich mit dem

    Als ich das erste mal mit ihr geschlafen hab hat sie dann mal gefragt wie lang isses her mit der letzten Beziehung und ich so ja 3 Jahre... ..

    Zum Thema Erektion allgemein.... die hat mich ja gefragt ob das Problem schon länger ist.. und ich so ja .. ich steh halt total drauf wen Frau bläst oder 69 ....

    Ich hab halt in der Singlezeit so im Schnitt 8 mal am Tag mir SB zu den Seiten von bangbus oder czech streets gegönnt... und das hat bei mir mit 19 Rum angefangen

  4. #13
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    06.05.2019
    Ort
    In Deutschland
    Beiträge
    53
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Ist es vorbei, oder vielleicht doch nicht?

    Zitat Zitat von Wickerman Beitrag anzeigen
    1. Dein Kumpel hat recht. Wenns überhaupt ne Möglichkeit gibt, dass sie wiederkommt, daqnn ignorier sie. Komplett. Wenn du Statusmeldungen postest dann mit deinen Freunden wo du Spaß hast oder alleine was schönes unternimmst.

    2. Frage dich, und lass dir viel Zeit dafür, was an der Beziehung toll war und was schon in den 4 Monaten nicht funktioniert hat.
    Dir werden möglicherweise erstaunlich viele Ereignisse einfallen wo sie sich "merkwürdig" und "unerwartet" verhalten hat, dir vllt sogar weh getan. Und zuletzt frage dich ob du dir wirklich ein Leben mit einer vorstellen kannst die nicht weiß was se will. Sie hat mit dir was angefangen obwohl se mit ihrem Ex noch nicht fertig war. Und genau das wird sie wahrscheinlich auch weiterhin tun und so kommt der nächste und der nächste. So Frauen sind beziehungstechnisch komplett für die Tonne.
    [...]



    Edit: Hab nun auch die anderen Beiträge gelesen. Du hast gefragt und dir wurde geantwortet. Wahrscheinlich klar, dass du deine "Ex" verteidigst weil du noch Gefühle für sie hast. Du machst aber nen Fehler den, ich schätze, viele Männer machen. Du stützt dich darauf was sie gesagt hat. Wenn ich in meion Umfeld schaue so halten Männer in der Regel ihr Wort und ändern nur sehr sehr selten ihre Meinung. Gleichzeitig denken wir dasselbe über Frauen. Deren Aussagen sind aber mehr emotional gesteuert. Die allermeisten sagen ihrem Partner dass der Sex mit ihm der beste ist einfach weil sie in dem Moment in ihn verliebt sind und es sich daher nochmal besonders anfühlt. Aber was ist die Aussage wert wenn sie jedem sagt den sie liebt? Es gibt nur eine Möglichkeit eine Frau einzuschätzen, nämlich an dem was sie tut. Und das ist ja relativ eindeutig.
    Und wenn selbst ihre Schwestern und Mutter sagt, dass sie schon x Beziehungen hatte, dann schau dir nochmal 2. an. Es ehrt dich, dass du sie verteidigst, aber du bekommst keinen Orden und auch kein Sex dafür.

    Ich weiß ich werde warten, maximal 2 Wochen... ich schreib ja trotzdem mit ihrer Sis ... und gestern war ich weg mit Kollegen. Einen Reim geleert... mittags war ich auf Wunsch ihrer Mum kurz dort... sie war im Zimmer oben hat es wohl garnicht mitbekommen. Die war dann zwar kurz unten ging aber verschlafen in die Küche und nur gefragt von wem Sind die johannisbeeren waren von mir genauso wie die mirabellen. gesehen hat Sie mich nicht ich wollte auch nicht hoch gehen.

    Naja abends halt mit Kollegen was getrunken und ihre kleinen sis ne Memo geschickt... ich war rotz und Wasser am heulen an meisten regt mich ja der Spontan satz auf, als sie da war ja dann war es das halt .... der hatte gesessen.... ich wusste ei fach nicht mehr was ih sagen sollte. Ich hab in der Memo auch gesagt mir ist klar das ich Eigenarten habe wie das Grinsen das aber nicht heißt das ich sie nicht ernst nehme... und auch das mir klar ist das sie verletzt und sauer auch ist..

    Von ihrer mum weiß ich das ich kommen muss quasi den ersten Schritt machen den sie würde sich das nicht trauen... da habe ihr ex damals gesagt sie sei diejenige wo plötzlich spinnt also muss sie dem ersten Schritt machen. Anscheinend sei die auch bissel hinterher... deswegen seien ihr gewisse logische Sachen nicht gleich klar und Sie versteht ja überhaupt keinen Spass

    Ihre Mama hat sie ja vom sich aus gefragt ob Schluss sei..... keine Antwort von ihr

    Und auf die Frage von ihr wer Schluss gemacht habe auch keine Antwort...



    In 2 meiner Statusmeldungen hab ich jetzt einmal geschrieben das allein Darten blöd sei? War aber allgemein gemeint... in der 2 das keiner perfekt sei aber jeder seine Kanten und Ecken hat perfekt sei zu einfach und es sei eine erstrebenswerte Sache Weil es eine Herausforderung ist

    In der dritten bin ich auf die Eigenart mit dem Grinsen eingegangen.


    Ihre jüngste Schwester muss ihr wo die sich zuhaus drüber aufregte such gesagt haben das ist keine Absicht sondern eine Eigenart von ihm und er verseckelt dich bestimmt nicht.

  5. #14
    Registriert
    Registriert seit
    10.06.2019
    Beiträge
    209
    Danke gesagt
    65
    Dank erhalten:   161

    Standard AW: Ist es vorbei, oder vielleicht doch nicht?

    Zitat Zitat von MarkuslAlfredMatthias Beitrag anzeigen
    waren wir 2 Wochen zusammen und sie machte dann schluss... es wurde

    . irgendwann hatten wir gestritten naja Sie ist dann zur Polizei

    nur damals griff ja dieser bekloppte stalking Paragraf bei fast allem....

    gut hatte sie damals dann auuh zugetextet und hier und wieder mit Absicht übern weg gelaufen.

    Gab ne kleine strafe...

    es gab leider nie eine zeit wo der stalking paragraph gut und einfach im sinne des opferschutzes gegriffen hätte
    er wurde deswegen verstärkt, greift aber immer noch erst sehr spät
    bekloppt ist er schon mal gar nicht
    und du wurdest wegen stalking bestraft

    es würde schön, wenn stalker das irgendwann mal anerkennen könnten. aber sie sehen sich halt nur als opfer. und relativieren das immer alles. aber es kommt halt in ihrem hirn so an. vielleicht würde dir eine therapie helfen.
    und dann hätten zukünftige beziehungen auch eher eine chance.

  6. #15
    Registriert
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    3.408
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   2.622

    Standard AW: Ist es vorbei, oder vielleicht doch nicht?

    Zitat Zitat von MarkuslAlfredMatthias Beitrag anzeigen
    Anscheinend sei die auch bissel hinterher... deswegen seien ihr gewisse logische Sachen nicht gleich klar und Sie versteht ja überhaupt keinen Spass
    Ehrlich gesagt finde ich deine Einstellung zu deinem Stalking reichlich befremdlich. Du siehst dein Verhalten weiterhin als normal an und nicht falsch? Hast du dir schon mal überlegt, wie du dich fühlen würdest, wenn man dich ständig bedrängen und nerven würde und dich nicht in Ruhe lässt. Sei mal froh, dass es diesen Paragraphen gibt und Menschen geschützt werden!

    Anscheinend wie ich das verstehe, liegt bei dir und deiner Ex. doch mehr im Argen als angenommen. Dass da die gesamte Familie beteiligt ist, beziehungsweise den Senf dazu gibt, hilft euch mit Sicherheit nicht. Bist du mit der Familie befreundet oder lebst du in einem Kaff, dass da jeder alles mitbekommt und kommentiert?

    Den zitierten Satz verstehe ich nicht. Meinst du, deine Ex. sei ein bisschen schwer von Begriff oder was soll das bedeuten? Wenn du so über sie schreibst, zeigt das nicht besonders viel Liebe und Respekt.

    Du kannst eine Trennung offensichtlich nicht akzeptieren und du betreibst stalking, wenn dich eine Frau zurück weißt. Ich weiß nicht, wer hier intelligenter handelt. Ich denke, es ist sicherlich richtig, wenn du ihr Zeit zum überlegen und nachdenken gibst. Warum da die Familie teilhaben muss, erschließt sich mir nicht.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Ist es Angst oder vielleicht doch Hass?
    Von Silvan12 im Forum Liebe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.02.2015, 13:15
  2. Wechseln oder vielleicht doch bleiben?! :-/
    Von Jassi2493 im Forum Beruf
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.02.2014, 15:49
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 13:47
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 10:29
  5. SEX - gut? besser? oder vielleicht doch nicht so toll?
    Von Secret_Angel im Forum Sexualität
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 20:19

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige