Anzeige
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 12

Thema: Dreiecks-Ding und wirr im Kopf

  1. #6
    Registriert
    Registriert seit
    17.02.2019
    Ort
    Köln
    Beiträge
    69
    Danke gesagt
    78
    Dank erhalten:   22

    Standard AW: Dreiecks-Ding und wirr im Kopf

    Hallo c.punkt,

    probiers doch einfach mal aus! Probieren geht über studieren!

    LG Amatio

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    27.07.2019
    Beiträge
    6
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Dreiecks-Ding und wirr im Kopf

    Zitat Zitat von Amatio Beitrag anzeigen
    Hallo c.punkt,

    probiers doch einfach mal aus! Probieren geht über studieren!

    LG Amatio
    Hmm danke Amatio,

    danke, aber naja wenn, dann muss er sich jetzt erst einmal wieder melden. Das einzig sinnvolle ist nun abwarten und ihm nicht von mir aus schreiben. Das ist auch die einzige Möglichkeit, um zu sehen, ob flower55 Recht hat oder nicht.

    Ja es kann was werden, aber es bringt mir ja nichts ihm nachzulaufen.

    Das ein oder andere verstehe ich eh nicht. Er hat sich zum Beispiel zwei mal entschuldigt, dass er sich immer so spät meldet.

    Ich habe mal gesehen, wie viele Leute ihm so schreiben und das sind verdammt viele. Und dieses „es war so schön heute Abend mit euch beiden“, was er immer schreibt. Aber im Grunde sind das halt alles Punkte, wo man sich das ganze schön redet und das bringt mir leider wirklich nichts...

    Auch das mit meinem Freund sehe ich etwas anders. Ich glaube schon, dass er auch von sich aus etwas für D. empfindet, aber es ist halt auch so, dass er glaube ich wirklich das ganze etwas mir zu liebe macht uns die Gefühle nicht so stark sind, wie ich sie gern hätte.

    Ich analysiere nun seit fast einem Monat alles hoch und runter. Mein Kopf ist Matsch und ich denke alle 5 Minuten was anderes. Daher musste das ganze auch mal nieder geschrieben werden, denn im Kopf sorgt es nur dafür, dass ich mich gar nicht mehr konzentrieren kann.

    Danke und liebe Grüße
    c.punkt

  4. #8
    Registriert Avatar von Petra47137
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    NRW, Duisburg
    Beiträge
    6.395
    Danke gesagt
    446
    Dank erhalten:   1.623

    Standard AW: Dreiecks-Ding und wirr im Kopf

    Ich denke, Du solltest ersteinmal zu dem zurückfinden, was Du hast - und nicht darüber spekulieren, was sein könnte.
    Irgendwie hast Du Dich selbst ein wenig aus den Augen verloren und tastest Dich mit einem "Blindenstock" durch die Möglichkeiten. Das schafft nur Verwirrung und Irretation.......für alle.
    Dein Freund und Du, ihr habt Euch gegenseitig einen sehr großen Freiraum gegeben, was nicht immer von Vorteil ist - denn je größer das "eingegrenzt" Terrain ist, um so schwieriger wird es dieses zu beherrschen. Es braucht ein viel mehr, an Markierungen, um sich darin nicht zu verirren.
    Was wir am nötigsten brauchen,
    ist ein Mensch, der uns zwingt, das zu tun, was wir können. >Ralph Waldo Emerson<

    "Unmöglich – sagt Deine Angst, Zu viel Risiko – Deine Erfahrung, Sinnlos – Dein Zweifel
    Versuchs - flüstert Dein Herz"

  5. #9
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    27.07.2019
    Beiträge
    6
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Dreiecks-Ding und wirr im Kopf

    Zitat Zitat von Petra47137 Beitrag anzeigen
    Ich denke, Du solltest ersteinmal zu dem zurückfinden, was Du hast - und nicht darüber spekulieren, was sein könnte.
    Irgendwie hast Du Dich selbst ein wenig aus den Augen verloren und tastest Dich mit einem "Blindenstock" durch die Möglichkeiten. Das schafft nur Verwirrung und Irretation.......für alle.
    Dein Freund und Du, ihr habt Euch gegenseitig einen sehr großen Freiraum gegeben, was nicht immer von Vorteil ist - denn je größer das "eingegrenzt" Terrain ist, um so schwieriger wird es dieses zu beherrschen. Es braucht ein viel mehr, an Markierungen, um sich darin nicht zu verirren.
    Danke dir für die ehrlichen Worte. Das ist ja auch das, was ich aktuell versuche. Versuche mich selbst zu finden, aber es ist halt extrem schwer. Man sieht plötzlich verstärkt negative Dinge in der aktuellen Beziehung, hinterfragt alles und interpretiert jeden Seufzer 1000x. Egal ob vom Freund oder D. Aber ok, jammern bringt ja nichts, sondern anpacken

  6. #10
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    27.07.2019
    Beiträge
    6
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Dreiecks-Ding und wirr im Kopf

    @Amatio

    Da ich auf den Pinnwand-Eintrag nicht antworten kann: danke fürs Mut machen

  7. Für den Beitrag dankt: Amatio

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2016, 20:42
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2016, 04:37
  3. Gedanken - Wirr und Krank?
    Von FCITD im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2014, 13:14
  4. Wirr Warr...
    Von La_Mariposa im Forum Liebe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 22:48
  5. Wirr im Kopf
    Von sarabiene im Forum Ich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 18:53

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige