Anzeige
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 45
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Ich liebe sie und möchte sie nicht verlieren

  1. #21
    Registriert
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    2.211
    Danke gesagt
    1.198
    Dank erhalten:   1.742

    Standard AW: Ich liebe sie und möchte sie nicht verlieren

    Zitat Zitat von Linahabibi Beitrag anzeigen

    Aber ich alles mache das ich bald wieder gesund bin ....
    Was den bitte?!

    Zitat Zitat von Linahabibi Beitrag anzeigen
    Ihr habt gerade sehr viele vor Urteil mir gegenüber und habt anscheinend nicht begriffen das es mir auch nicht gut geht durch alles was ich getan habe ....
    Das mag sein, aber dafür kann sie nichts. Und jemand anderen zu misshandeln ist nunmal übel.

    Zitat Zitat von Linahabibi Beitrag anzeigen
    Ihr seid auch weiblich und müsst gleich euer Geschlecht verteidigen...
    Ich würde jeden verteidigen, der misshandelt wird! Im übrigen haben hier auch Männer geschrieben, die das , was Du getan hast sch....... finden.


    Zitat Zitat von Linahabibi Beitrag anzeigen
    Warum macht sie mir immer wieder hoffnung und dann obwohl nichts passiert ist kein Terror kein beleidigen ... kein aufdringlich sein dann macht sie wieder alles kaputt
    Sie geht doch nur ans Telefon, weil du sie anrufst bis sie das Geklingel nicht mehr ertragen kann.

    Rufe eben nicht mehr an! Respektiere, dass sie nicht mehr will!

    Sie muss weder mit Dir Reden, noch sich , Deinem Wunsch entsprechend, irgendwie verhalten. Sie kann tun, was sie will!

  2. Für den Beitrag danken: -sofia-, highfifi, Schroti

  3. Anzeige

  4. #22
    Registriert
    Registriert seit
    22.01.2019
    Beiträge
    253
    Danke gesagt
    166
    Dank erhalten:   146

    Standard AW: Ich liebe sie und möchte sie nicht verlieren

    Zitat Zitat von Linahabibi Beitrag anzeigen
    Ich habe sie geschlagen jaaa das bereue ich sehr

    Ihr seht wohl nicht das ich selbst darunter leide was ich ihr an getan habe und ihr könnt euch anscheinend auch nicht vorstellen warum ich wieder drogen nehme ....

    Denkt ihr ich mache das aus Spaß
    Denkt ihr mir gefällt es die frau zu verlieren die ich wirklich liebe ?

    Ihr hab keine ahnung was das alles für hintergründe hat
    Wenn du einen wehrlosen Menschen angreifst und verletzt, aktiv Gewalt anwendest, weil du dich nicht kontrollieren kannst, dann ist es erst einmal vollkommen egal, warum du das tust. In erster Linie gilt hier der Schutz des Opfers, dann kommt lange Zeit nichts und dann kann man mal drüber sprechen, was bei dir eigentlich los ist. Solange du aber nicht einsiehst, dass du hier Fehler gemacht hast, die mit nichts zu entschuldigen sind, wird keiner Verständnis für dich aufbringen.

    Zitat Zitat von Linahabibi Beitrag anzeigen
    Und warum tut sie mich dann immer hin halten ???

    Warum zieht sie ins frauen haus und will sich schützen nach dem wirklich die schlimmsten phasen vorbei gewesen sind und kommt dann doch noch weitere 3 mal zu mir und schläft sogar noch mit mir
    Weil es für sehr schwer zu begreifen ist, wenn jemand, den man liebt und der einen auch liebt, Gewalt anwendet. Das ist ein Widerspruch, eine kognitive Disszonanz, die nicht überwindbar ist. Sie muss sich von dir lösen, kann es aber nicht, weil sie dich liebt. Sie sollte dich aber nicht lieben, weil du sie schlägst. Dass du sie schlägst, obwohl du sie liebst, ergibt einfach keinen Sinn und darauf kann sie ebenso wenig logisch reagieren. Was hier passiert ist deine Schuld, nicht ihre.

  5. Für den Beitrag danken: -sofia-, Schroti

  6. #23
    Registriert Avatar von Sil the evil Bitch
    Registriert seit
    22.02.2018
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    885
    Danke gesagt
    416
    Dank erhalten:   465
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Ich liebe sie und möchte sie nicht verlieren

    Ich glaube dir, dass du glaubst sie zu lieben. Du bist nicht der Erste, der ein verzerrtes Verständnis von Liebe hat. Die Realität ist aber: Du bist ein Schläger, der nicht gewillt ist, den Ist Zustand zu akzeptieren und aus Schutz vor dir sie gehen zu lassen. Derzeit gleicht dein Geschriebenes eher den eines Kindes, der quengelt sein Spielzeug, den es selbst kaputt gemacht hat, verloren zu haben und wenig selbstkritisch.
    Nichts ist heutzutage mehr verpönt als der Gedanke für sein Glück selbst verantwortlich zu sein.

  7. Für den Beitrag dankt: Metallworker

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Möchte mich nicht mehr verlieren ...
    Von Gefühle des ich Seins im Forum Sexualität
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2019, 22:12
  2. Ich möchte meine Freundin nicht verlieren
    Von Elisa_8 im Forum Freunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2018, 07:43
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 22:39
  4. ich möchte ihn nicht verlieren, aber wie?
    Von mausekatze im Forum Liebe
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 09:10
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 01:05

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige