Anzeige
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Beziehung ohne Gefühle

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    08.02.2019
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    10
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten: 2

    Standard Beziehung ohne Gefühle

    Hallo!

    Ich muss jetzt auch mal mein Leid loswerden. Ich habe immer geschwiegen und habe nicht wirklich jemanden mit dem ich reden kann.
    Dadurch habe ich mir auch 20 Kilo raufgefressen, Schilddrüsenprobleme, Angstzustände, Panik....

    Na auf jeden Fall bin ich in einer Beziehung seit knapp 15 Jahren. In diesen 15 Jahrenwaren wir 3 Mal getrennt und irgendwie haben wir immer wieder zueinander gefunden.
    Unsere ganze Beziehung beruht nur auf Gewohnheit und nicht auf Liebe, aber ich und meine ewigen Panikattacken und Angst alleine zu sein habe ich immer wieder zurück zu ihm gefunden und bin jedes mal über meinen Schatten gesprungen. Obwohl er als Lügner geboren wurde, bzw. Seine Mutter (mit ihr hat er seit 20 jahren keinen Kontakt) hat ihm das Lügenvorgezeigt, um sich den ganzen stress zu ersparen lügt er lieber, egal worum es geht.
    Sex war nur Anfangs unserer Beziehung ein Thema, später dann hat er extreme Erektionsprobleme gehabt, wie er sagt er ist mit seinem Kopf in der Arbeit.
    2007 hat er mich dann betrogen, ich habe lange gebraucht dies zu verarbeiten aber letzendlich hab ich ihm dann verziehen weil ich die ganze Beziehung nicht weghauen wollte, da ich auch Fehler machte usw...
    Kurz vor 2014 standen wir wieder vor einer Trennung, aber er hat sich unendlich viel bemüht damit die Beziehung nicht beendet wird. (Bemüht im Sinne von Haushalt machen usw... )

    Der Mietvertrag meiner Eltern ging zu ende und unsere Gesnossenachaft wollte das Haus grundsanieren und bat uns alle Mieter die Wohnungen zu verlassen um sich was neues zu suchen.
    Nach mehreren Monaten guter Überlegung, Planung und Gesprächen haben wir uns dazu entschlossen ein Haus zu kaufen wo wir meine Eltern auch bei uns leben lassen weil beide sehr krank sind, außerdem hatten wir 4 Katzen und ich sah da eine Chance das Gute mit nützlichen zu verbinden. Ich habe mit meinem Partner Million Stunden darüber gesprochen, ihn tausendmal gefragt ob er das wirklich will usw... aber nachdem er keine Menschenseele hat und auch so keine Freunde war nichts anderes zu erwarten als dss er ja sagt.
    Als wir dann auch endlich ein Haus gefunden haben, und auch eingezogen sind entpuppte sich mein Vater als der reinste Tyran. Er hat die ganze Baustelle koordiniert, hat alles nach seinem Geschmack und Willen errichtet, eingerichtet, weggetan usw... sobald sich wer in die Quere gestellt hat wurde er übelst angeschrien und verbal gedemütigt.
    Das ganze führte dazu dass ich einen Bandscheibenvorfall bekommen hab, ich hätte 3 mal operiert werden sollen aber ich hab durch viel Physio es irgendwie hinbekommen ohne OP. A(hab weiterhin probleme und muss regelmäßig zur physio seit 2 jahren)
    Irgendwann beruhigte sich mein Vater in dem er mit niemanden mehr gesprochen hat und auch gedroht hat auszuziehen..dies passierte nie.
    Meine Mutter ist dank all der Situatuon und ihres ganzen Lebens schwerst krank, hat Sauerstoff und kann nicht mehr selbstständig das Haus verlassen.
    Ja,... und mein Partner hat in dem Haus ein Nest gefunden wo er betüddelt wird, man kocht für ihn, man wäscht seine wäsche, man tut alles für ihn. Er hat zu nichts lust, er will nichts machen, oft versinkt er in seinem Playstation Zimmer im Müll. Oft rede ich mit ihm, frag ihn was ich besser tun könnte damit er auch mal mit anpackt, usw... und dann endlich vor paar tagen sagt er mir endlich nach so vielen Jahren dass seine Gefühle zu mir eingeschlafen sind. Vergessen tut er aber dass er mich zu Weihnachten übelst angelogen hat, da war er bei seiner Arbeitskollegin zuhause und mir erzählt er, er sitzt im Auto und hört Musik.
    Ich weiss ich habe viele Fehler gemacht, hätte nicht so viel für ihn tun sollen, mein Vater trägt auch sicher ein wenig schuld an der ganzen Sache. Auch ich habe keine Gefühle mehr weil Zärtlichkeit habe ich von ihm seit gut einem Jahr nicht mehr bekommen.
    Da ich Idiot ihm auch noch die Hälfte des Hauses gegeben hab, werde ich jetzt zum Anwalt gehen und fragen was wir hier tun können.
    Ich denke füe uns gibt es keine Chance mehr. Ich mache mir tag täglich Vorwürfe wegen meinen Panikattacke und dass ich wegen diesen nicht schon eher Schluss gemacht habe.
    Ich suche auf diesem Wege Leute die eventuell ein ähnliches Problem haben und sich mit mir austauschen ...

    Lg, Lumi

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    7.502
    Danke gesagt
    1.069
    Dank erhalten:   2.462
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Beziehung ohne Gefühle

    Die Trennung wird bestimmt für euch das Beste sein .

    Panikattacken haben oft etwas mit einer schwierigen Kindheit zu tun.
    Ich würde deshalb eine Therapie machen.

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    08.02.2019
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    10
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten: 2

    Standard AW: Beziehung ohne Gefühle

    Hallo!

    Therpie habe ich schon gemacht, viel hat sie mir nicht geholfen, weil Problem ist auch mein Vater der uns das Leben hier mehr oder weniger zur Hölle macht.
    Und ich proeziere alles auf meinen Partner und verletze ihn unbewusst.
    Mir war das schon lange klar, aber erst jetzt realisiere ich die Tatsachen.

    Danke für deind Antwort!

    Lg, Lumi

  5. #4
    Registriert
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    7.502
    Danke gesagt
    1.069
    Dank erhalten:   2.462
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Beziehung ohne Gefühle

    Es gibt gute und schlechte Therapeuten..

    Eine Therapie mit Hypnose ist oft erfolgreich...auch bei Depressionen und Angststörungen.

  6. #5
    Registriert Avatar von Einhorn_das_echte
    Registriert seit
    27.12.2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3.624
    Danke gesagt
    1.162
    Dank erhalten:   1.347
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Beziehung ohne Gefühle

    Zitat Zitat von LumiTumi Beitrag anzeigen
    ...Na auf jeden Fall bin ich in einer Beziehung seit knapp 15 Jahren. In diesen 15 Jahrenwaren wir 3 Mal getrennt und irgendwie haben wir immer wieder zueinander gefunden...
    Das war der Fehler. Jeder Mensch bekommt von mir genau eine Chance. Er nutzt sie oder eben auch nicht. On - Off - On - Off... Weißt Du, was Du willst? Okay, Einsamkeit vermeiden, dann beklage Dich nicht. Oder Du willst etwas in Deinem Leben, dann beginne. Oder worauf willst Du noch warten?
    "Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde?
    Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde." (Franz von Assisi)

    "Lächeln ist die netteste Art die Zähne zu zeigen." (mein Zahnarzt)

    "Das Talent tut, was es kann. Das Genie tut, was es muß." (Konfuzius)

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Gefühle und Beziehung verstehen
    Von bravrogar im Forum Liebe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2018, 23:08
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 01:09
  3. Beziehung ohne Gefühle eingehen?
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 13:18
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 07:31
  5. ohne Gefühle
    Von Rei im Forum Leben
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 12:19

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige