Anzeige
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Liebeskummer

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    12.01.2019
    Beiträge
    1
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Liebeskummer

    Ich kann meine Gefühlswelt gerade nicht verstehen und brauche Rat....
    Ich bin Anfang 40, habe mich von meinem Mann nach 10 Jahren Ehe im Guten getrennt und habe 2 Töchter (6&4). In meinem Freundeskreis bin ich immer wieder auf einen Bekannten getroffen, der mich schon immer fasziniert hat, wir sind uns sehr ähnlich und haben ähnliche Interessen.Vor ein paar Monaten schrieb er mich an und lud mich ins Kino ein....seit dem Tag schrieben wir jeden Tag von Morgens bis Abends Nachrichten....erst nur lustig und allgemein, dann immer vertrauter....wir flirteten heftig und gingen nach 5 Wochen tatsächlich uns Kino,gingen essen und dann zu ihm.Ich blieb bis zum nächsten Morgen und es war einfach toll....ich hatte Schmetterlinge im Bauch.Wir trafen uns regelmäßig, allerdings oft nur in der Mittagspause zum Kaffee, da er beruflich sehr viel zu tun hatte....wir telefonierten stundenlang, machten Pläne....irgendwann...ich glaube nach 2 Monaten des intensiven Kennen Lernens, ist mir nach einem leidenschaftlichen Kuss rausgerutscht, dass ich dabei bin mich in ihn zu verlieben.....das war irgendwie der Anfang vom Ende.Schreiben und telefonieren wurden weniger, Treffen fanden zwar statt und waren auch sehr leidenschaftlich aber sobald wir getrennt waren, hatte ich das Gefühl aus seinem Kopf zu sein. Ich bin sehr direkt und sprach ihn darauf an. Er meinte, dass er sich seiner Gefühle ganz sicher sein muss, weil er seiner Ex damals zu früh gesagt hat dass er sie liebt und das schief gegangen ist....ich hab ihm dann gesagt, dass ich gar nicht von Liebe rede,oder von zusammen ziehen oder ähnlichem...eine Woche später ging es mir nicht gut und ich rief ihn an....er reagierte abweisend und ich war sauer und zickte etwas.....als dann der Satz fiel: Wir haben doch keine Beziehung sondern nur ein Verhältnis! traf es mich wie ein Schlag. Ich legte auf und hatte mich von dieser Episode verabschiedet. Eine weitere Woche später traf ich ihn zufällig, er war traurig, entschuldige sich und bat mich das geplante gemeinsame Wochenende mit ihm zu verbringen. Das tat ich und ich weiß nicht ob es an mir lag und dieser Satz mit dem Verhältnis mir einfach zu sehr auf der Seele lag, aber es war schlimm....wenn wir Sex hatten war alles so toll wie die Monate vorher.....aber danach war er still,distanziert und abweisend....keine Zärtlichkeit, keine Pläne usw. Ich beschloss dann, als Kurzschlussreaktion, in der Nacht nach hause zu fahren, weil das Verhältnisse ja so machen. Er hielt mich nicht auf und entschuldigte sich und dass es nicht an mir lag.

    Ich hatte irgendwie erhofft mit dieser Aktion eine Reaktion hervor zu rufen und habe es damit wohl letztendlich versaut. Wir sind uns so ähnlich und haben so viel gemeinsam, dass wir eigentlich perfekt füreinander wären. Ich habe mich wirklich verliebt und bin sooo verzweifelt wie ich es noch nie war. Ich habe ihm noch eine Mail geschrieben und ihm gesagt wie wütend ich bin dass er uns keine Chance gibt obwohl ich ihn viel lieber wieder haben möchte. Er meinte er will lieber alleine sein....so wie die letzten 10 Jahre.....eine gemeinsame Freundin sagt, dass es ihm auch schlecht geht. Ich würde ihn gerne anrufen, habe aber Angst vor der Reaktion. Noch ne Ablehnung ertrage ich nicht. Ich hab das Gefühl, ich benehme mich wie ein Teenie, der von nix ne Ahnung hat.....hört diese Trauer irgendwann auf?Lohnt es sich um Zuneigung zu kämpfen oder ist das Aussichtslos.....Ich bin eigentlich ein sehr rationaler und logischer Mensch und das überfordert mich

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    7.194
    Danke gesagt
    966
    Dank erhalten:   2.351
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Liebeskummer

    Ich würde ihm einen Brief schreiben und versuchen die Situation zu klären.
    Entweder hat er Beziehungsängste oder er will dich nicht oder er hängt noch an seiner Ex.
    Du hast doch nix falsch gemacht.


    Bleibt er nach dem Brief distanziert..würde ich die Beziehung beenden.
    Geändert von cucaracha (12.01.2019 um 22:34 Uhr)

  4. #3
    Registriert Avatar von Schroti
    Registriert seit
    26.08.2018
    Beiträge
    1.760
    Danke gesagt
    1.570
    Dank erhalten:   1.581

    Standard AW: Liebeskummer

    Ich würde da auch keinen Brief investieren.
    Es ist doch offensichtlich, dass er nur Sex wollte und zurückschreckte, als es ums verlieben ging.
    Heute pathologisiert man immer alles - aber Männer, die nur Sex wollen, gab es schon immer und sie sind nicht krank.
    Sie nehmen einfach mit, was sie kriegen können.
    Liebeskummer tut weh.
    Lenk dich ab und geh das nächste mal erst mit einem Mann ins Bett, wenn klar ist, dass BEIDE verliebt sind.
    Schneller Sex erleichtert die Beziehungsanbahnung nicht.
    Im Gegenteil.

  5. Für den Beitrag danken: -sofia-, kasiopaja, Yado_cat

  6. #4
    Registriert Avatar von Vitali
    Registriert seit
    27.08.2015
    Ort
    66...
    Beiträge
    705
    Danke gesagt
    799
    Dank erhalten:   722

    Standard AW: Liebeskummer

    er hat wohl schlechte Erfahrung mit "Liebe" gemacht und zieht es vor lieber allein zu sein als wieder verletzt zu werden

    viel kannst du da nicht machen. ziehe dich zurück, entweder überdenkt er seine Einstellung und sucht Kontakt oder er bleibt dabei und verkriecht sich

  7. #5
    Registriert Avatar von Yado_cat
    Registriert seit
    31.07.2018
    Ort
    Dreiländereck Südhessen
    Beiträge
    856
    Danke gesagt
    808
    Dank erhalten:   458

    Standard AW: Liebeskummer

    Gebranntes Kind scheut das Feuer, kann ich da nur sagen bzw. ihm ging es wohl die ganze Zeit nur um das eine und die Begründung, die er da vorbringt ist total lächerlich.

    Verletzt und zurückgewiesen werden kann man immer, wenn man sich auf jemanden einlässt und öffnet.

    Den Beziehungsstatus sollte man aber von Anfang an klären, hier sieht man wieder das beide von total falschen
    Voraussetzungen ausgegangen sind.

    LG Yado
    Am Ende wird alles gut werden. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht zu Ende...

    Don't feed the Troll

    One Minute on your lips, forever on your hips

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.2012, 17:31
  2. Liebeskummer
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 08:44
  3. Liebeskummer
    Von Gandolfo1987 im Forum Liebe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 21:03
  4. liebeskummer
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 20:02
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 16:46

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige