Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7

Thema: Freund verschwunden - mache mir Sorgen

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    12.04.2017
    Beiträge
    17
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   4

    Standard Freund verschwunden - mache mir Sorgen

    Hallo!

    Ich mache mir gerade extrem Sorgen um meinen Freund.
    Gestern Abend kam er nach der Arbeit direkt zu mir. Ich hatte von nem Kumpel Hashbutter bekommen, nicht viel. Das zeigte ich meinem Freund. Er wollte die probieren alsp aßen wir nen Brot mit der Butter.
    Nach einer Stunde merkten wir beide immer noch nichts und er ging dann weiter zu sich nach Hause. Das war gegen 0:30 nachts. Er schrieb mir er meldet sich, wenn er zu Hause ist, wie immer!
    Nach ner halben Stunde rief er an und fragte was das für Zeug war. Ihm sei schwindelig, die ganze Welt würde sich drehen. Ich sagte er solle Wasser trinken. Bei mir fing das ganze auch an zu wirken. Ich nahm den ernst der Situation nicht wahr. Er sagte er meldet sich nochmal. Aber es hörte sich nicht gut an
    Überhaupt sagte er er würde auf die bahn warten. Aber nach 30 min hätte er schon fast zu hause sein müssen! Nicht erst am Bahnsteig...
    Ich hatte die ganze Nacht krasse Halluzinationen, Angst, Sorgen. Ich konnte nicht schlafen, mein ganzer Körper kribbelte. Ich war völlig überrascht von der Wirkung so wie mein Freund wohl auch, aber ich war wenigstens zu hause!
    Nun nach 20 min rief ich ihn dann an. Er ging nicht ran bis heute morgen. Seitdem ist sein Handy die ganze Zeit aus.

    Ich mache mir große Sorgen. Denn die Wirkung war so stark und ich wäre bei mir zu hause fast umgekippt und kam gar nicht klar, wie soll er es dann so nach hause geschafft haben???
    Zu hause bei ihm geht niemand ans Telefon. Ich habe Angst, dass ihm etwas passiert ist, nur weil wir so dumm waren.
    Ich weine schon die ganze Zeit und mache mir solche Vorwürfe.
    Seine Freunde wissen auch nicht wo er ist.

    Kann ich jetzt bei den Krankenhäusern anrufen oder fragen, ob XY eingewiesen wurde? Was würdet ihr machen?

    Ich werde
    wahrscheinlich auch zu seiner Wohnung fahren, aber wenn er nicht ans Telefon geht wird er wohl nicht zu Hause sein.

    Ich mache mir große Sorgen um ihn

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Eisherz
    Registriert seit
    18.06.2005
    Beiträge
    4.566
    Danke gesagt
    1.786
    Dank erhalten:   3.626

    Standard AW: Freund verschwunden - mache mir Sorgen

    Ich hätte mich schon längst zu ihm aufgemacht. Das solltest du zuerst mal tun.

    Dann seine Freunde bzw. Familie abklappern, ob jemand etwas weiß.

  4. Für den Beitrag dankt: gigi2

  5. #3
    Registriert
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    40
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   18

    Standard AW: Freund verschwunden - mache mir Sorgen

    Was sind das für Kumpel, die einem so einen Mist geben?

    In was für Kreisen bist Du unterwegs?

  6. #4
    Registriert
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    7.349
    Danke gesagt
    1.004
    Dank erhalten:   2.411
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Freund verschwunden - mache mir Sorgen

    Warum nehmt ihr solche schlimmen Drogen..das ist gefährlich.

    Ich würde seine Wohnung sofort öffnen lassen..und in den Krankenhäusern anrufen.

  7. #5
    Registriert Avatar von Zebaothling
    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    4.935
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   2.665

    Standard AW: Freund verschwunden - mache mir Sorgen

    Zitat Zitat von Litschko Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich mache mir gerade extrem Sorgen um meinen Freund.
    Gestern Abend kam er nach der Arbeit direkt zu mir. Ich hatte von nem Kumpel Hashbutter bekommen, nicht viel. Das zeigte ich meinem Freund. Er wollte die probieren alsp aßen wir nen Brot mit der Butter.
    Nach einer Stunde merkten wir beide immer noch nichts und er ging dann weiter zu sich nach Hause. Das war gegen 0:30 nachts. Er schrieb mir er meldet sich, wenn er zu Hause ist, wie immer!
    Nach ner halben Stunde rief er an und fragte was das für Zeug war. Ihm sei schwindelig, die ganze Welt würde sich drehen. Ich sagte er solle Wasser trinken. Bei mir fing das ganze auch an zu wirken. Ich nahm den ernst der Situation nicht wahr. Er sagte er meldet sich nochmal. Aber es hörte sich nicht gut an
    Überhaupt sagte er er würde auf die bahn warten. Aber nach 30 min hätte er schon fast zu hause sein müssen! Nicht erst am Bahnsteig...
    Ich hatte die ganze Nacht krasse Halluzinationen, Angst, Sorgen. Ich konnte nicht schlafen, mein ganzer Körper kribbelte. Ich war völlig überrascht von der Wirkung so wie mein Freund wohl auch, aber ich war wenigstens zu hause!
    Nun nach 20 min rief ich ihn dann an. Er ging nicht ran bis heute morgen. Seitdem ist sein Handy die ganze Zeit aus.

    Ich mache mir große Sorgen. Denn die Wirkung war so stark und ich wäre bei mir zu hause fast umgekippt und kam gar nicht klar, wie soll er es dann so nach hause geschafft haben???
    Zu hause bei ihm geht niemand ans Telefon. Ich habe Angst, dass ihm etwas passiert ist, nur weil wir so dumm waren.
    Ich weine schon die ganze Zeit und mache mir solche Vorwürfe.
    Seine Freunde wissen auch nicht wo er ist.

    Kann ich jetzt bei den Krankenhäusern anrufen oder fragen, ob XY eingewiesen wurde? Was würdet ihr machen?

    Ich werde
    wahrscheinlich auch zu seiner Wohnung fahren, aber wenn er nicht ans Telefon geht wird er wohl nicht zu Hause sein.

    Ich mache mir große Sorgen um ihn

    1. Sowas egal was , nimmt man nicht von einem angeblichen Freund, sondern stellt es selbst her, weil dann weiß man auch was drin ist.

    Die Symptomatik spricht für andere Drogen, die der angeblichen "Haschbutter" beigemischt worden sind, da hat Euch einer gehörig verarscht , um es mal so auszudrücken.

    2 . Da Du ja wieder auf die Beine gekommen bist und hier klar und deutlich schreiben kannst , ist davon aber nicht auszugehen, daß es Deinem Freund genauso geht.

    3. Was kannst Du tun, der Ratschlag hinzufahren, ist schon gut , wenigstens um mal zu schauen , ob der Zuhause ist, vielleicht haben ja auch Nachbarn irgendwas mitbekommen oder der schläft bei einem Bekannten den Rausch aus und das Handy , wer kennt es nicht Akku leer.

    4. Wenn er sich tagelang nicht meldet, kann es natürlich auch sein, daß er irgendwo eingeliefert worden ist Krankenheus etc. oder das ihm etwas passiert ist ....

    5. Also , wenn man sowas plant , wie Drogen nehmen, dann nicht den anderen alleine lassen.

    6.Da Du ja den Weg kennst, kannst Du natürlich der Polizei den Hergang schildern, die werden wissen , ob es da einen Einsatz gab oder ggf einen Notruf. Du mußt aber damit rechnen das die das auch strafrechtlich verfolgen und bevor Du nun in Teufels Küche kommst, weil Dir irgendwelche Leute aufs Dach steigen, von denen Du das garnicht möchtest.

    Würde ich Dir nachdem Du Freunde und Bekannte , Nachbarn und Verwandte informiert hast dazu raten, Krankenhäuser abzutelefonieren, ggf. die Feuerwehr anrufen, ob die vielleicht einen entsprechenden Einsatz hatten.

    Ich rate grundsätzlich von Drogen ab, aber weiß, wie verlockend es für viele ist, welche zu konsumieren, oft geht etwas schief , besonders dann, wenn irgendwer irgendwas zusammenpanscht, der von Tuten und Blasen keine Ahnung hat und sich ggf. einen " Spaß " draus macht, der dann nach hinten losgeht.

    Hättest Du Dich im Vorfeld hier informiert, eine Frage gestellt, wie "Soll ich das probieren" hätte man Dir sicher abgeraten oder zur Vorsicht geraten.

    Auch für die anderen Mitleser , klar kann man auch vom Auto angefahren werden, wenn man völlig nüchtern über ne grüne Ampel geht, aber ich kann nur jedem den Rat geben , sich im Vorfeld zu informieren, Drogenberatungen oder Ärzte, die ne Schweigepflicht haben, gibt es zu Hauf.
    Gepanschte Drogen oder gestreckte Drogen oder harte Drogen, richten in der Regel Unheil an, das kann ich nur jedem nahelegen Vorsicht , Vorsicht , Vorsicht.

    Oft sind es die vermeindlich "guten Freunde" die einem zum Konsum freiwillig was geben, von dem nur der Hersteller weiß , wozu es produziert wurde, nämlich um mehr Konsumenten zu erschaffen, da es um viel Geld geht, ist vielen Leuten alles recht, die gehen sprichwörtlich über Leichen.Deshalb ganz wichtig, nichts nehmen, von dem man nicht weiß was es ist und in Dinge die vermeindlich " harmlos" klingen wie Haschbutter kann, jeder Idiot alles mögliche reingemischt haben.

    Auch die strafrechtlichen Konsequenzen sind ganz andere, als wenn man bei Dir oder sonstwem ne weiche Droge findet, wie Gras oder Hasch.

    Es ist unverantwortlich, sowas zu verharmlosen, sondern da kommt letztendlich dann Körperverletzung mit ins Spiel, weil ihr ja wahrscheinlich nur denkt, Haschbutter konsumiert zu haben, wenn Du nochwas von dem Zeug hast, kannst Du das auch auf eigene Kosten auf gängige Drogen und andere Substanzen, die ich jetzt nicht nennen werde, untersuchen lassen, sprich darüber erstmal, wenn nötig mit einem guten Arzt( Schweigepflicht) , schildere ihm die Symptomatik und dann würde ich , insofern sich dann heraustellt, was noch alles da drin ist, ggf. Anzeige erstatten.

    Ich hoffe Dein Freund findet sich wieder ein und es ist nichts passiert, nur tut mir bitte den Gefallen und seid nicht nochmal so naiv .
    Wer Wahrheit nicht hören will hat seine Gründe

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Mache mir Sorgen um ihn
    Von Rainbow92 im Forum Liebe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2018, 20:07
  2. Ich mache mir Sorgen um meinen Ex-Freund.
    Von Löwin1999 im Forum Gesundheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2018, 23:04
  3. Ich mache mir Sorgen...
    Von Gast im Forum Gesundheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2014, 05:28
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2014, 19:11
  5. Mache mir Sorgen ...
    Von sorgenvoll24 im Forum Liebe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 16:36

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige