Anzeige
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Verliebt in einen Bisexuellen

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    02.10.2018
    Beiträge
    16
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   2

    Standard Verliebt in einen Bisexuellen

    Hallo Ihr Lieben,
    Ich habe einen ganz tollen Mann auf einer Geburtstagsfeier kennen gelernt. Wir haben uns sehr gut verstanden und haben Nummern ausgetauscht und viel geschrieben. Dann haben wir zusammen telefoniert und er gab zu bisexuell zu sein und ich war so geschockt. Einen Tag später hatten wir unser erstes Date. Wir sind zwei sehr verschiedene Charaktere, aber er war so gut zu mir und ist total der Beziehungstyp, genau das was ich immer wollte. Als wir uns geküsst haben hatte auch alles gestimmt. Leider komme ich nur nicht mit seiner Bisexualität klar. Ich habe Angst er würde mich verlassen für einen Mann oder fremd gehen. Er meinte ich solle mir keinen Kopf darüber machen. Nur leider kann ich mit niemanden darüber reden. Was würdet ihr tun?
    LG
    Lila

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Lúthien Tinúviel
    Registriert seit
    02.01.2011
    Ort
    Doriath
    Beiträge
    582
    Danke gesagt
    1.214
    Dank erhalten:   694

    Standard AW: Verliebt in einen Bisexuellen

    Was ich mich frage: Wenn er heterosexuell wäre, hättest du dann Angst, dass er dich für eine Frau verlässt? Wenn nein, wo ist der Unterschied? Dass jemand bi ist, bedeutet doch nur, dass er sowohl an Frauen als auch an Männern interessiert ist. Es bedeutet nicht, dass er nicht monogam sein kann, auf jeden Fall betrügen wird oder Ähnliches.

  4. Für den Beitrag dankt: Rose

  5. #3
    Registriert
    Registriert seit
    22.07.2018
    Beiträge
    16
    Danke gesagt
    8
    Dank erhalten:   19

    Standard AW: Verliebt in einen Bisexuellen

    Bisexuelle gehen doch nicht automatisch fremd, weil sie beides mögen. Entweder man verliebt sich in einen Mann oder in eine Frau, was zwischen den Beinen ist, ist doch egal. Und ist man in einer Beziehung, dann weil man den Menschen liebt, und nicht das Geschlecht. Das haben mir zumindest alle Bisexuellen unabhängig voneinander bestätigt. Ich war selber 2 mal in so einer Beziehung und nie ist mir dabei der Partner oder die Partnerin fremd gegangen.

  6. #4
    Registriert Avatar von Rose
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Taka-Tuka-Land
    Beiträge
    22.431
    Danke gesagt
    34.202
    Dank erhalten:   17.161

    Standard AW: Verliebt in einen Bisexuellen

    Zitat Zitat von Lúthien Tinúviel Beitrag anzeigen
    Was ich mich frage: Wenn er heterosexuell wäre, hättest du dann Angst, dass er dich für eine Frau verlässt? Wenn nein, wo ist der Unterschied? Dass jemand bi ist, bedeutet doch nur, dass er sowohl an Frauen als auch an Männern interessiert ist. Es bedeutet nicht, dass er nicht monogam sein kann, auf jeden Fall betrügen wird oder Ähnliches.
    Ein nerviges Vorurteil, das einfach nicht totzukriegen ist.
    Religion ist irrational, fortschrittsfeindlich und zerstörerisch.
    (Richard Dawkins)

    Wer Heute noch ernsthaft Homosexualität ablehnt, hat sicher auch ein Problem damit flüssig bis 100 zu zählen.
    (Cordula Stratman)

    Ich werde lieber für das gehasst, was ich bin, als für das geliebt zu werden, was ich nicht bin.
    (Kurt Cobain)

  7. #5
    Registriert
    Registriert seit
    27.04.2018
    Beiträge
    81
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   19

    Standard AW: Verliebt in einen Bisexuellen

    Die anderen Antworten treffen es ja ziemlich genau. Klar kann er dich für einen Mann verlassen - oder auch für eine Frau, wenn es einfach nicht passt mit dir. Aber das liegt an dir. Dass man mehrere Geschlechter mag muss ja nicht zwingend heißen, dass man insgesamt auf mehr Typen steht. Kann ja sein, dass er sehr wählerisch ist zum Beispiel und dann hätte er - wenn er fremd gehen wollen würde - vielleicht trotzdem eine kleinere Auswahl als jemand Heterosexuelles.

    Wenn du von Anfang an Vorurteile hast, dann solltest du die Beziehung vielleicht besser nicht eingehen. Oder ihm vielleicht sagen, dass du bisher nur mit Heterosexuellen zusammen warst und das ungewohnt ist und mal gucken ob er dir irgendwie Zuspruch geben kann (ach so, ich sehe gerade das hast du schon) - oder selbst merkt dass das nichts wird.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Verliebt in einen Schwulen
    Von Butters_Girl im Forum Sexualität
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 20:41
  2. Eure Meinung zu Homosexuellen und Bisexuellen
    Von Skorpion 835 im Forum Sexualität
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 22:44
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 08:14
  4. Verliebt in einen Star
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 18:07
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 20:52

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige