Anzeige
Seite 3 von 5 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 22

Thema: Trennung: "Mich schützen"

  1. #11
    Registriert
    Registriert seit
    19.09.2017
    Beiträge
    1.917
    Danke gesagt
    2.172
    Dank erhalten:   1.375

    Standard AW: Trennung: "Mich schützen"

    Zitat Zitat von flower55 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    so ganz nachvollziehen kann ich nicht, dass es für Dich nun so ist, wie es ist.
    Sie wollte wunderschönes: gemeinsam mehr Zeit miteinander verbringen.
    Was kannst Du ihr wertvolleres schenken: mehr Zeit mir ihr zusammen sein
    zu wollen.

    Du hättest meiner Ansicht nach auch Kompromisse anstreben können, mehr
    Zeit mit ihr zu verbringen.

    Daß sie sich nun so Dir gegenüber verhält, wie sie sich verhält, ist völlig
    in Ordnung. Sie möchte nicht mit einem Mann zusammensein, der wenig Zeit
    für sie hat.
    ich verstehe den TE so, dass seine freundin zwar mehr zeit mit ihm wollte, aber die qualität der gemeinsamen zeit IHM nicht ausgereicht hat. und ich kann das sehr gut verstehen. es gibt menschen, die am liebsten jeden tag mit dem partner zusammen sind, sich aber trotzdem kein stück öffnen können (ich nenne es mal eine spezielle art der nähe/distanz problematik. nähe gewünscht, aber nicht im sinne von "sich öffnen können").

    ich hätte auch kein interesse daran, mit einer frau zusammen zu ziehen, die sich nicht öffnet oder eben die art des gemeinsamen austausches, der mir vorschwebt, nicht leben will (sondern nur zusammen sein, ohne tieferes)

  2. Anzeige

  3. #12
    Registriert Avatar von Einhorn_das_echte
    Registriert seit
    27.12.2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3.737
    Danke gesagt
    1.084
    Dank erhalten:   1.289
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Trennung: "Mich schützen"

    Hallo Harry40, Du hast offenbar eine andere Vorstellung davon, wie man sich trennen sollte, als sie. Du wirst ihr Deine Vorstellungen nicht aufzwingen können, sie hat ihre eigenen. Das kannst Du nur akzeptieren. Sie teilte Dir mit, sie muß sich schützen. Da gebe ich Dir zu bedenken: Du mußt das auch, Dich schützen. Du trauerst der Frau nach und willst sie vlt. sogar zurück, ganz ehrlich?: vergiß es - ganz schnell. Schütze Dich indem Du sie in Frieden ziehen läßt und Deinen eigenen Weg gehst. -- Viele Grüße
    "Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde?
    Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde." (Franz von Assisi)

    "Lächeln ist die netteste Art die Zähne zu zeigen." (mein Zahnarzt)

    "Das Talent tut, was es kann. Das Genie tut, was es muß." (Konfuzius)

  4. #13
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    21.09.2018
    Beiträge
    12
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   2

    Standard AW: Trennung: "Mich schützen"

    Danke für die vielen Antworten. Eniges davon geht auch in die Betrachtung/Bewertung der Beziehung, das ist eine ganz andere "Baustelle" für mich. Ebenso wie mein Selbstbild. (Querdenker: Tipp ins Blaue = Treffer, Versenkt)

    Flower55

    ...dass Du nicht bereit warst, mit ihr mehr Zeit verbringen zu wollen…
    Nun ja, „gestern“ war alles in Ordnung, „heute“ erfahre ich dann, dass ich bis Ende des Monats EINZIEHEN soll. Ist schon eine andere Dimension als nur mehr Zeit.


    Alopecia

    …sich aber trotzdem kein stück öffnen können…
    "Kein Stück" ist zu hart formuliert, aber ja!!!!! Wobei ich nicht weiß, ob sie nicht konnte oder nicht wollte.


    Einhorn

    ..du wirst ihr Deine Vorstellungen nicht aufzwingen können, sie hat ihre eigenen…
    Schon komisch, denn sie zwingt mir ja ihre Vorstellung der Trennung auf. Sie hat also ein Recht auf Schutz, der bei ihr im Abstand besteht? Mein Schutz besteht in Klärung, was ist mit meinem Recht? Unfair, nicht wahr?

    Damit bin ich dann auch wieder bei meinem eigentlichen Problem: Was mache ich JETZT mit der Trennung? Der Gedanke von Bodenschatz, (sie schweigt jetzt genauso wie vorher), der hat mich kurz etwas anders damit umgehen lassen. Bis ich dann zufällig bei einem Kommentar auf einer Nachrichtenseite ein Pseudonym las, der dem Namen eine Disco ähnelte, in der wir beide zwei-drei mal waren, da war der ganze Abstand wieder dahin.
    Nicht grübeln, Zeit nutzen, mich schützen….. Ja, bitte, gerne, sofort. Nur noch eine Frage dazu: Wie?

    Liebe Grüße
    Harry

  5. #14
    Registriert Avatar von Einhorn_das_echte
    Registriert seit
    27.12.2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3.737
    Danke gesagt
    1.084
    Dank erhalten:   1.289
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Trennung: "Mich schützen"

    Hallo Harry40, die wenigsten Frauen erklären sich bei einer Trennung. Du kannst die Gründe maximal logisch aus den Ereignissen ableiten. Ansonsten ist der Fakt einfach zu akzeptieren. Das ist hart, weiß ich. Aber es bleibt Dir keine Wahl. Dich schützen sollst Du für Dich, dafür daran nicht kaputt zu gehen. Hänge der Vergangenheit nicht nach, ziehe nur Deine Lehren daraus. Wenn es Dir hier auch verletzend, gefühllos und unlogisch erscheinen mag, auch Du hast Deinen Teil zum Scheitern beigetragen. Welchen, das kannst nur Du selbst ergründen. Dafür besitzen wir zu wenig Einblick. -- Viele Grüße
    "Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde?
    Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde." (Franz von Assisi)

    "Lächeln ist die netteste Art die Zähne zu zeigen." (mein Zahnarzt)

    "Das Talent tut, was es kann. Das Genie tut, was es muß." (Konfuzius)

  6. #15
    Registriert
    Registriert seit
    16.11.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.644
    Danke gesagt
    45
    Dank erhalten:   441

    Standard AW: Trennung: "Mich schützen"

    Zitat Zitat von Harry40 Beitrag anzeigen
    Nicht grübeln, Zeit nutzen, mich schützen….. Ja, bitte, gerne, sofort. Nur noch eine Frage dazu: Wie?
    wie schon geschrieben: konzentriere dich auf dich selbst. Sei mal egoistisch (das mein ich ernst) und vergesse mal die anderen. Es ist egal, was die denken. Wenn mein Schuss ins Blaue so getroffen hat, wie wäre es dann wenn du meinen Rat mal ausprobierst?

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Ich möchte mich selbst schützen.
    Von Danisahne94 im Forum Schule
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2014, 13:03
  2. Wie kann ich mich vor anderen Menschen schützen?
    Von traurig-weil im Forum Leben
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 06:45
  3. was kann ich tun um mich zu schützen
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 18:42
  4. Möchte mich und meinen Sohn schützen!!!
    Von Manhitou366 im Forum Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 15:38

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige