Anzeige
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 31213
Ergebnis 61 bis 62 von 62

Thema: Warum hatte ich bisher weder Freundin, noch Kuss, noch Sex?

  1. #61
    Registriert
    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    64
    Danke gesagt
    13
    Dank erhalten:   19

    Standard AW: Warum hatte ich bisher weder Freundin, noch Kuss, noch Sex?

    Zitat Zitat von DeckZ Beitrag anzeigen
    Ich kenne ja alle meine Probleme nur zu gut.

    Das Fundament aus Freunden ist mir ein wenig abhanden gekommen, aber ich arbeite daran.
    Eine Band steht glaube ich kurz vor der gründung wenn alles gut geht.
    Mit vernachlässigten Freunden habe ich zumindest schon einmal wieder kontakt aufgenommen.

    Und im kommenden Jahr trete ich einem tennisverein bei.

    Und ich versuche wieder öfters in discotheken zu gehen. Selbst wenn ich alleine hin muss. Das fällt dort eigentlich gar nicht wirklich auf.


    Ich finde schon öfters frauen attraktiv. Aber die sehe ich nur zu kurz um sie kennen zu lernen.
    Ich bin außerdem einfach zu passiv.
    Das aktivste was ich mache ist mit Mädels zu tanzen. Darüber hinaus bin ich gleich wieder zu schüchtern. Ist die anfängliche Schüchternheit überwunden wärs eh kein Problem.
    Weiß ned, eventuell gibts ein Medikament dagegen xD
    Wobei gibt es vielleicht wirklich ^^"
    Will einfach nur gleich ich selbst sein können.


    Wobei jetzt wo ich darüber nachdenke hatte ich glaube ich schon ein paar Dates als ich ca 16 Jahre alt war.
    War leider zu dämlich um das zu bemerken. Wirklich wirklich dämlich.
    Und es kann sein dass ich 3-4 Male Zeichen nicht richtig gedeutet habe bei anderen Frauen bzw. ich aus irgendeinem Grund gedacht hatte dass sie nur herumalbern.
    Und es kann sein dass ich vor einem Monat eine Art Date hatte. War aber dementsprechend nervös und das hat man mir sicher angemerkt.
    Wir stehen noch in Kontakt, aber mehr wird da 100%ig nicht draus.

    Es ist fast so als würde mein Verstand auf Durchzug schalten wenn sich etwas ergeben könnte.
    Ich bräuchte einfach Übung.
    Hey DeckZ,

    ich musste schmunzeln als ich das las - meistens wissen wir ja selbst am besten, was wir eigentlich tun/machen/ändern sollten.
    Und meistens wissen wir sogar wie es geht. Und dennoch bleibt es oft ein Konjunktiv.

    Deine nette Aufzählung am Anfang hat mich ein wenig an mich erinnert, gute Optik, gute Größe, künstlerische Ader, akademische Grade, Geld, beruflicher Erfolg…blablabla.

    Ist leider alles nichts wert, wenn du im ersten Schritt zu schüchtern und passiv bist - als Mann ist das ein vernichtendes und unverzeihliches Ausschlusskriterium, denn die Zeiten arrangierter Ehen sind vorbei. Oft ist chronische Schüchternheit eine Kombination aus genetischer Disposition (höher Sensitivität) gepaart mit erlerntem Verhalten. Insofern ist sie teilweise abtrainierbar.

    Bis 25 war ich selbst Jungfrau(mann) – und das musste so sein. Unter Todesangst (denn das ist deine Nervosität in letzter Konsequenz) in einer völlig harmlosen sozialen Situation flirtet es sich bekanntlich weder locker, ergebnisoffen noch humorvoll. Im Gegenteil, deine Amygdala feuert eine Welle nach der anderen, dein Körper wird geflutet mit Adrenalin und Cortisol, dein Denken verengt sich auf Flucht, Kampf oder Starre, deine Kommunikationsfähigkeit und Feinmotorik versagen ihren Dienst – und die nette Lady die dich nach dem ersten Eindruck eigentlich ganz nett fand ist irritiert und sucht das Weite…dumm gelaufen, wäre evt. ne spaßige Bettgeschichte geworden, evt. sogar die Mutter deiner Kinder…niemand weiß es – denn die Angst stand euch im Weg. Oder noch krasser: es kam erst gar nicht zu einer direkten sozialen Interaktion, weil der Erstkontakt nicht hergestellt wurde.

    An „Medikamenten“ dagegen fallen mir spontan Methamphetamine, LSD und Heroin ein, denn die unterdrücken dein lymbisches System, ergo keine Angst und auch keine Nervosität. Vorrübergehend.

    Als erstes kannst du mal versuchen, uns deine Angst/Nervositätsgefühle zu beschreiben (wie und wo fühlst du sie?) und vor allem die Situationen, in denen sie auftreten. Sind es eher konkrete Situationen oder bestimmte Punkte in einer sozialen Interaktion? Ist es eher ein allgemeines Nervositätsgefühl dass sich in einer allgemeinen sozialen Situation wie dem Betreten einer öffentlichen Veranstaltung bemerkbar macht, oder ist es eher spezifisch, beispielsweise der Punkt in einem Flirt, an dem du eigentlich Körperkontakt herstellen solltest, um die Sache zu intensivieren? Oder geht es ausschließlich um die drei Sekunden vor dem ersten Ansprechen, also Ansprechangst?

  2. Anzeige

  3. #62
    Registriert Avatar von Amory
    Registriert seit
    15.04.2016
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    876
    Danke gesagt
    1.740
    Dank erhalten:   500

    Standard AW: Warum hatte ich bisher weder Freundin, noch Kuss, noch Sex?

    Zitat Zitat von DeckZ Beitrag anzeigen
    V


    Und ein Date habe ich für morgen zusätzlich auch ausgemacht(nicht in der Disco).
    Ich werde zukünftig versuchen die ganze Chat-Vorarbeit zu meiden und gleich echte Treffen zu vereinbaren.
    Denn das ist letztendlich alles was zählt.
    Schließlich will ich nicht wieder einen Monat in einer Chat-Endlosschleife enden ^^"
    Wie lief das Date ?
    Good thoughts, good words, good deeds...

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 19.02.2017, 20:09
  2. Ich hatte noch keinen Kuss
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.08.2015, 09:19
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 12:06
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 11:10
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 17:00

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige