Anzeige
Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 19

Thema: Wie kann er nur?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    03.01.2018
    Beiträge
    13
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Wie kann er nur?

    Mein Verlobter (wir sind 4 Jahre zusammen und 3 Monate verlobt) hatte ziemlich auffällige Bilder auf seinem Handy (die habe ich nur durch Zufall gefunden. Man muss wissen, dass er NIE ein Problem hatte, wenn ich sein Handy nehme) von 3 Freundinnen von mir! Aber nicht nur das: er hat auch deren Unterwäsche fotografiert!

    Jetzt die Frage an euch: was soll ich tun? Wir haben eine komplizierte Vorgeschichte, aber soll ich ihm noch einmal verzeihen? Er hat mich aber schon so oft hintergangen...

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    25.11.2017
    Beiträge
    51
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   4

    Standard AW: Wie kann er nur?

    Zitat Zitat von Compañera Beitrag anzeigen
    Mein Verlobter (wir sind 4 Jahre zusammen und 3 Monate verlobt) hatte ziemlich auffällige Bilder auf seinem Handy (die habe ich nur durch Zufall gefunden. Man muss wissen, dass er NIE ein Problem hatte, wenn ich sein Handy nehme) von 3 Freundinnen von mir! Aber nicht nur das: er hat auch deren Unterwäsche fotografiert!

    Jetzt die Frage an euch: was soll ich tun? Wir haben eine komplizierte Vorgeschichte, aber soll ich ihm noch einmal verzeihen? Er hat mich aber schon so oft hintergangen...
    Hallo liebe Compañera
    Ich finde das ist sehr schwer.
    Wäre es zum ersten Mal passiert, so hätte ich behauptet, dass es bei einer 4-jährigen Bez. (plus seit 3 Monaten verlobt) sehr schade wäre sich zu trennen. Also, angenommen, sonst läuft alles glatt. Aber das scheint ja nun gar nicht der Fall zu sein. Ich finde in solchen Situationen, MIT SO WENIG WISSEN ÜBER DIE BEZIEHUNG, zu helfen sehr schwer. Ich selbst habe gestern auch etwas in dieser Richtung hier gefragt.

    Ich finde schon ein einmaliges Geschehen in diese Richtung kratzt das Vertrauen seeehr stark an. Aber da würde ich evtl. (situationsbedingt!!!), wie gesagt, noch eine 2. Chance geben. Außer in Außnahmen. Also so ein "echtes" Betrügen, da würde ich NIE eine 2. Chance geben. Also bei direktem Kontakt (Beginnt bei Küssen)... Ich will deines aber nicht verhamlosen! Das geht gar nicht von deinem Verlobten!!! Das ist sehr sehr sehr schlimm was er da getan hat meiner Meinung nach. Aber ich finde man sollte versuchen zu verzeihen. Das Problem bei dir ist jetzt aber eure komplizierte Vorgeschichte. Dies klingt nicht gut. Es kommt darauf an, was dort passierte. Waten es nur häufige Meinungsverschiedenheiten (OHNE Gebrüll) z.B., so würde ich ihm eine 2. (UND LETZTE!) Chance geben.
    Bei euch klingt das aber mejr nach Betrügen von seiner Seite aus? Ist dies so, so würde ich ihm definitiv keine Chance mehr geben.

    LG

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    728
    Danke gesagt
    16
    Dank erhalten:   317

    Standard AW: Wie kann er nur?

    Zitat Zitat von Compañera Beitrag anzeigen
    Aber nicht nur das: er hat auch deren Unterwäsche fotografiert!
    Nur die Unterwäsche oder steckt da auch jemand drin?

  5. #4
    Registriert
    Registriert seit
    25.11.2017
    Beiträge
    51
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   4

    Standard AW: Wie kann er nur?

    Zitat Zitat von unbeleidigte Leberwurst Beitrag anzeigen
    Nur die Unterwäsche oder steckt da auch jemand drin?
    Ich finde das ist egal. Ich finde das geht nicht. Egal, ob jmd. drin steckt oder eben nicht. Es ist die Unterwäsche von fremden Frauen.
    Sollte jmd. drin stecken, dann ist es natürlich NOCH schlimmer. Aber verwerflich ist es so oder so. Egal, ob jmd. drin steckt oder eben nicht.

  6. #5
    Registriert
    Registriert seit
    14.12.2016
    Ort
    Mitterfels im Bayerwald
    Beiträge
    563
    Danke gesagt
    1.150
    Dank erhalten:   280

    Standard Fehlende Wahrhaftigkeit ist ein trifftiger Trennungsgrund!


    Hallo, liebe C.,
    Du schreibst, daß er Dich schon oft hintergangen hätte und überlegst trotzdem immer noch, ob eine Trennung richtig wäre?

    Mangelnde Zuverlässigkeit, Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit und Wahrhaftigkeit sind nicht nur triftige Trennungsgründe, sondern zeigen auch überdeutlich, daß dieser Mensch kein guten Charakter hat und sich weder für eine Bekanntschaft, noch Freundschaft, oder gar Liebschaft eignet und erst recht keine Mann für eine Familiengründung ist!

    Trenne Dich also lieber heute als morgen von diesem Menschen, ohne wenn und aber, denn sonst wirst Du noch lange so weiter leiden müssen, denn wie es anfängt so geht es meist weiter und wird nicht besser, sondern nur noch sehr viel schlimmer!

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 23.06.2017, 12:48
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.01.2014, 12:08
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 05.12.2013, 23:39
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 16:54
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 16:24

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige