Anzeige
Seite 2 von 8 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 39

Thema: Stehe zwischen zwei Männern...

  1. #6
    Registriert
    Registriert seit
    31.10.2012
    Beiträge
    18.350
    Danke gesagt
    4.449
    Dank erhalten:   11.212

    Standard AW: Stehe zwischen zwei Männern...

    Zitat Zitat von Anonym Beitrag anzeigen
    Zum arbeiten an einer Beziehung gehören halt aber auch zwei.

    Ich rede mir mit A den Mund fransig und es passiert nichts.
    Wir hatten an Heiligabend eine heftige Krise und da hat er mir alles mögliche versprochen mit Hilfe im Haushalt usw. - jetzt hat er diese Woche Urlaub, während ich schon wieder arbeiten bin und er sitzt den ganzen Tag auf dem Sofa, schaut fern und zockt auf dem Handy.
    Du redest Dir zwar den Mund fusslig, aber was tust Du denn aktiv, damit er sich mal bewegt?

    Folgen den Worten auch irgendwelche Konsequenzen, also welche, die er tatsächlich spürt und die ihm nicht gut tun?

  2. Anzeige

  3. #7
    Registrierter Nutzer, anonym
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    05.05.2013
    Beiträge
    2.511
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   537

    Standard AW: Stehe zwischen zwei Männern...

    Zitat Zitat von kasiopaja Beitrag anzeigen
    Du redest Dir zwar den Mund fusslig, aber was tust Du denn aktiv, damit er sich mal bewegt?

    Folgen den Worten auch irgendwelche Konsequenzen, also welche, die er tatsächlich spürt und die ihm nicht gut tun?
    Bisher wenig...

    Gestern hat er nicht mal die Katzentoiletten sauber gemacht, da hab ich es dann abends zähneknirschend noch gemacht.

    Wenn ich dann einfach auch mal nicht aufräume oder putze und es unordentlich und siffig ist, interessiert es ihn auch nicht wirklich.

  4. #8
    Registriert
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    310
    Danke gesagt
    33
    Dank erhalten:   182

    Standard AW: Stehe zwischen zwei Männern...

    Nach dem wie du A beschreibst, verstehe ich gar nicht, was du eigentlich mit dem willst?
    Einen Menschen, den ich so beschreiben würde, mit dem hätte ich nicht mal eine Bekanntschaft, die über ein Hallo auf der Straße hinausgeht.

    B scheint wohl nur das Sprungbrett zu sein, um aus dieser A-Geschichte herauszukommen.
    Wenn du dir nichts mit ihm vorstellen kannst, dann benutze ihn aber auch nicht.


    LG

  5. #9
    Registriert
    Registriert seit
    31.10.2012
    Beiträge
    18.350
    Danke gesagt
    4.449
    Dank erhalten:   11.212

    Standard AW: Stehe zwischen zwei Männern...

    Zitat Zitat von Anonym Beitrag anzeigen
    Bisher wenig...

    Gestern hat er nicht mal die Katzentoiletten sauber gemacht, da hab ich es dann abends zähneknirschend noch gemacht.

    Wenn ich dann einfach auch mal nicht aufräume oder putze und es unordentlich und siffig ist, interessiert es ihn auch nicht wirklich.
    Wenn Du den anderen auch so verziehst, dann hast Du mit dem dasselbe in grün irgendwann.

    Warum zeigst Du ihm nicht mal , was eine Harke ist?

    Warum stopfst Du nicht all sein unaufgeräumtes Zeugs in eine große , wasserdichte Kiste oder bittest ihn auszuziehen, wenn es sich nicht ändert?

    Warum hörst Du nicht auf für ihn zu kochen, waschen usw. und kündigst ihm an, erst wieder was für ihn zu tun, wenn er auch mal was für Dich tut?

    Vom Reden alleine wird es nicht besser.

  6. #10
    Registriert
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    391
    Danke gesagt
    39
    Dank erhalten:   206

    Standard AW: Stehe zwischen zwei Männern...

    Ich kann mich nur anschließen, was den Satz „Du stellst diefalsche Frage“ angeht.
    Du stellst für Dich ganz persönlich wirklich die falscheFrage – nämlich: will ich lieber A oder B?
    Darum geht’s doch gar nicht. Es gibt doch nicht nur A oderB!!! Es gibt auch noch C, D, E, F, G ….
    B willst Du jedenfalls schon mal nicht. Wenn es optisch sogar nicht passt, wie soll das auch gehen. Da kann er noch so nett sein –irgendwann wird dieses Nettsein vielleicht sogar total nervig. Es sei denn Duwillst ihn als Sprungbrett benutzen. Aber das wäre eben ein „Benutzen“ – nichtsanderes als das, was A mit Dir macht. Er benutzt Dich. Er lässt sich aushalten,bedienen etc. Und Du machst es mit. Es gehören bei so etwas grundsätzlich immer2 dazu.

    Deshalb kann auch ich nur die Frage stellen: warum änderstDu das nicht? Wenn er sich nicht am Essen beteiligt, wird halt grundsätzlichnur noch das eingekauft, was Du für Dich benötigst – er muss dann selbsteinkaufen gehen, gleiches gilt für Wäsche waschen etc. Ohne Konsequenz wirdsich nichts ändern, absolut nicht. Entweder er reagiert auf Deine Konsequenzenund ändert sich, wenn nicht, dann schmeiß ihn raus. Oder ihr redet mal wirklichmiteinander und sprecht mal über das, was Euch zusammenhält und ob das aufDauer ausreicht. Und ob er sich eine Beziehung wirklich so vorstellt, wie siederzeit läuft und machst Dir Gedanken, ob Du das wirklich so möchtest und wassich für Euch beide ändern müsste, damit es besser läuft. Nur mit Kommunikationkann man Krisen meistern.


  7. Für den Beitrag dankt: kasiopaja

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Stehe zwischen zwei Männern
    Von Verena31_Gast im Forum Liebe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.05.2016, 21:58
  2. stehe zwischen zwei männern
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.01.2014, 08:35
  3. Ich stehe zwischen zwei Männern
    Von nancy88 im Forum Liebe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2013, 18:51
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.03.2013, 15:11
  5. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 14:41

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige