Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 13

Thema: Seitensprung - wie kann ich sie überzeugen, die Beziehung nicht zu beenden?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    03.01.2018
    Beiträge
    3
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Seitensprung - wie kann ich sie überzeugen, die Beziehung nicht zu beenden?

    Hallo liebes Forum,

    ich bin männlich, 28 Jahre alt und führe eine 1,5-jährige Beziehung mit meiner Freundin (24).

    Einen Tag vor Silvester hat sie mich betrogen. Sie hat es zugegeben und sagt, sie bereue es sehr.
    Der Grund für ihren Seitensprung ist in der Kurzfassung: ich habe die Neigung sehr schnell wegen Kleinigkeiten aus der Haut zu fahren - deswegen bin ich bald in Behandlung. Alleine trägt man natürlich nie zu einem Seitensprung bei und es sind immer zwei Seiten der Beziehung verantwortlich. Sie hat also das Reißaus gesucht, weil sie sich woanders wohlgefühlt hat. So kam eins zum anderen. Sie hat mir versichert, dass keine Gefühle für den Typen im Spiel sind oder waren. Nada.

    Ich habe versucht die Sache so erwachsen und rational, wie möglich zu betrachten (hier bin ich beispielsweise überhaupt nicht ausgerastet; nicht im Geringsten - ich habe mich selbst sehr gewundert).
    Ich habe mir die letzten Tage ausnahmslos nur Gedanken zu diesem Thema gemacht und bin für mich, nach Gefühlsregungen wie Wut, Trauer, Hass, Verletzung, Rachegelüsten etc. zu dem Schluss gekommen, dass ich sie sehr liebe und ich ihr verzeihen möchte. Menschen machen Fehler und jeder hat seine zweite Chance verdient.

    Das ist meine Sicht der Dinge.

    An diesem Punkt weiß ich nicht mehr weiter.

    Ich habe ihr heute alles mitgeteilt. Ich will ihr verzeihen und nochmal neu anfangen. Das Alte hinter uns lassen.
    Nun sagt sie, dass sie mir nicht glauben kann, dass der Betrug nicht in Zukunft zwischen uns steht. Sie behauptet solche Sachen kommen immer wieder als Vorwurf - ob nach ein paar Monaten oder ein paar Jahren und sie will nicht für immer die Doofe sein. Sie habe ein schlechtes Gewissen, dass sie plagt und will mir das nicht antun.
    Gleichzeitg will sie keine Nähe mehr zulassen, weil sie ein schlechtes Gewissen habe. Es gibt nicht einmal einen richtigen Kuss.

    Für mich ist sowas aber reine Bestrafung und macht mich einfach nur fertig. Ich will mit ihr schlafen und ihr zeigen, dass ich sie liebe.

    Was kann ich tun?

    Vielen Dank für's Lesen.

    Eine Gute Nacht.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    19.09.2017
    Beiträge
    540
    Danke gesagt
    381
    Dank erhalten:   350

    Standard AW: Seitensprung - wie kann ich sie überzeugen, die Beziehung nicht zu beenden?

    dich trennen. wer einmal betrügt wirds auch wieder tun.

    vielleicht wollte sie sogar die trennung provozieren und ist nun überrascht, wie "ruhig" du reagierst. keine wut, sogar der wunsch nach verzeihen deinerseits vorhanden.

  4. Für den Beitrag dankt: Rainer-JGS

  5. #3
    Registriert
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    627
    Danke gesagt
    13
    Dank erhalten:   284

    Standard AW: Seitensprung - wie kann ich sie überzeugen, die Beziehung nicht zu beenden?

    Zitat Zitat von wolff9891 Beitrag anzeigen

    Einen Tag vor Silvester hat sie mich betrogen. Sie hat es zugegeben und sagt, sie bereue es sehr.
    Der Grund für ihren Seitensprung ist in der Kurzfassung: ich habe die Neigung sehr schnell wegen Kleinigkeiten aus der Haut zu fahren - deswegen bin ich bald in Behandlung. .
    Die Begründung ist natürlich nicht sonderlich berauschend.
    Wenn sie mit Deinen Eigenschaften nicht klar kommt, kann sie Dich verlassen.
    Zudem verändern sich Deine Eigenschaften durch ihren Seiten sprung ja wohl auch nicht.


    Ich finde es ein falsches Signal, wenn Du ihr jetzt zu sehr nachrennst.
    Damit signalisierst Du ihr ja quasi, dass es gar nicht so schlimm war. Deine Anziehungskraft sinkt ins bodenlose.
    Wenn, dann müsste sie auf Dich zukommen.


    Zitat Zitat von Alopecia Beitrag anzeigen
    dich trennen. wer einmal betrügt wirds auch wieder tun.
    Das ist doch nicht wahr. Es gibt auch Menschen, die aus Fehlern lernen.

  6. #4
    Registriert Avatar von Petra47137
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    NRW, Duisburg
    Beiträge
    4.529
    Danke gesagt
    337
    Dank erhalten:   1.120

    Standard AW: Seitensprung - wie kann ich sie überzeugen, die Beziehung nicht zu beenden?

    ......mag sein, das sie wirklich bewusst oder unbewusst eine Trennung heraus provizierte

    aber sie hat Recht, nach einem Vertrauensbruch wird es nie mehr so werden, wie es einst war - selbst wenn Du ihr noch eine Chance gibst und glaubst, es vergessen zu können - es bleibt in Deiner Seele haften, wie ein Magnet und wie Du bereits bemerkt hast, beeinflußt es auch ihr Verhalten Dir gegenüber
    Für eine Verbindung braucht es mehr als eine Hand
    *
    Sex sollte nur der körperliche Ausdruck von Gefühlen sein,
    die im Herzen toben
    *
    Denken ist Sex für die Intelligenz
    *
    Deutschland ist an dem Tag gestorben, als man den Kindern ihre Zukunft nahm
    *
    Nicht aufgeben ist eine Aufgabe ohne Aufgabe

  7. #5
    Registriert Avatar von Schokoschnute
    Registriert seit
    16.06.2017
    Ort
    Im hohen Norden direkt an der Ostsee
    Beiträge
    2.125
    Danke gesagt
    1.467
    Dank erhalten:   1.089
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Seitensprung - wie kann ich sie überzeugen, die Beziehung nicht zu beenden?



    Einmal,..wenn Sie wirklich bereut,wo von ich ausgehe,fühlt Sie sich selbst beschmutzt und sehr Irretiert.
    Damit muss Sie erstmal selber Klar kommen,weil Sie ihre eigenen moralischen Wertigkeiten/Prinzipchen vergaß..

    Dann ist es ja schön und gut,das Du mal so Ruhig reagierst.. Warum nicht auch sonst so bei Kleinigkeiten?
    ..und genau den Frieden traut Sie nicht..
    Sie traut Dir nicht mehr..Weißt wie sehr solche Kleinigkeiten ,wo man ungerecht fertig Überreagiert ,die Seele/Vertrauen verletzen? ..+ auch ,Fehler machen zu dürfen?
    Nicht umsonst brauchte Sie etwas ehrlichen Trost..

    Ich glaube dir deine Aufrichtigkeit es nochmal zu versuchen.Ich finde auch das man aus Fehlern lernt und jeder eine zweite Chance verdient hat.
    Doch der Ausrutscher war nur die Spitze eine Eisberges.Das Problem liegt nicht im einmaligen Fremd gehen,sondern viel viel tiefer,in DIR.
    Überlege und arbeite an Dir..Warum klinkst du bei Kleinigkeiten aus??
    Ich glaube damit hast du viel kaputt gemacht.
    Ich gebe da weniger Chance für euch.Es braucht wirklich viel Zeit,vor allem für Dich und auch für Sie..
    Ihr müsst beide alleine für euch sehen und verstehen,wo ihr steht..
    Vielleicht schaffst ihr es dann auch wieder zusammen...Halte etwas Abstand und zeige ihr ,das DU wirklich andere Wege suchst ,für dein Verhalten.Das Zaubert man eben nicht aus dem Ärmel..vllt auch eine Verhaltenstherapie..?
    Das würde ich dazu denken^^

    Alles Gute.
    Geändert von Schokoschnute (03.01.2018 um 16:16 Uhr)
    *** "Die Welt ist keine Welt des Seins,sondern des ständigen Werdens " ***

  8. Für den Beitrag dankt: Nordrheiner

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.12.2014, 11:55
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2013, 19:52
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2012, 23:28
  4. Beziehung beenden oder nicht?
    Von kleine_Bayerin im Forum Liebe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.11.2012, 00:12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige