Anzeige
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Warum laufe ich weg? Warum kann ich ihm meine Liebe nicht zeigen?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    26.12.2017
    Beiträge
    8
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   0

    Standard Warum laufe ich weg? Warum kann ich ihm meine Liebe nicht zeigen?

    Ich brauche ganz dringend Hilfe, Ideen, Tipps, Lösungsvorschläge.

    Meine Situation:
    Es geht um einen Mann, ich nenne ihn hier T. den Mann der einfach perfekt zu mir passt und den ich trotzdem immer wieder von mir wegstoße.

    Wir kennen uns schon einige Jahre, früher nur vom sehen, da wir in der Nähe wohnten und durch Freunde, dann haben wir eine Zeit lang geschrieben und uns dann getroffen. Von Anfang an war da etwas besonderes zwischen uns. Wir merkten schnell, dass eine normale Freundschaft nicht funktionieren wird, weil da einfach mehr ist. Wir sind uns in vielen Bereichen sehr ähnlich, haben die gleichen Interessen und Vorlieben und finden uns gegenseitig sehr anziehend. So kam es dann das wir gleich beim ersten Treffen im Bett landeten. Ich fühlte mich schlecht, da ich einen Freund hatte und wollte, das das ein einmaliger Ausrutscher blieb, doch es kam anders. Auch bei den nächsten Treffen kamen wir uns näher und ich konnte nichts dagegen tun, denn es fühlte sich richtig an. Doch ich liebte meinen damaligen Freund und wollte ihn nicht verlieren. Allerdings entwickelte ich auch für T. Gefühle und er auch für mich. Nach einigen Monaten stellte er mich vor die Wahl, da er nicht mehr nur eine heimliche Affäre sein wollte. Entweder mein Freund, oder ich. Ich entschied mich dafür bei meinem Freund zu bleiben (er wusste Bescheid, verzieh mir und nahm mich zurück) und der Kontakt zu T, brach ab. Ich dachte sehr oft an ihn und unsere gemeinsame Zeit. Es war alles so unbeschwert, so unkompliziert…doch ich musste ihn vergessen. Ich wollte doch mit meinem Freund zusammenbleiben...Ich konzentrierte mich nun voll und ganz auf die Beziehung und nach ca. einem Jahr dachte ich kaum noch an T.

    Nach ca. 1,5 Jahren schrieb mir T. wieder. Und alles in mir schrie: „Lass dich nicht wieder auf ihn ein, das macht alles wieder kompliziert“ Doch ich konnte es nicht lassen. Also schrieben wir wieder eine ganze Weile lang nur und trafen uns dann wieder. Als ich bei ihm war, kam alles wieder hoch, die Gefühle, die Sehnsucht die ich die ganze Zeit hatte...und so kamen wir uns wieder näher. Mir war klar das ich das meinem Freund nicht nochmal antun kann, es tat mir unendlich leid. Doch ich konnte es einfach nicht lassen und es passierte wieder und wieder und ich war hin und her gerissen. Was sollte ich tun? Nach so vielen Jahren Beziehung meinen Freund für T. verlassen, oder wieder den Kontakt abbrechen aber diesmal endgültig? Nach langem hin und her und schlaflosen Nächten trennte ich mich von meinem Freund um T. und mir eine echte Chance zu geben. Es war so schön wie sich alles entwickelte. Nach einer Weile nannte er mich Schatz und sagte mir das er mich liebt und ich sagte es ihm auch, ich war im siebten Himmel, verliebt wie schon lange nicht mehr. Wir kamen zusammen, waren im Urlaub, ich lernte seine Freunde kennen, es schien perfekt. Doch in den darauffolgenden Monaten hatte er es nicht leicht mit mir. Immer wieder lief ich vor meinen Gefühlen weg, tue ich immer noch. Ich war nie bereit ihm wirklich zu zeigen was ich fühle. Das Problem ist, dass ich seit der Trennung die jetzt ca. 1 Jahr her ist, immer noch bei meinem Ex wohne, da ich einfach keine neue Wohnung finde. Es belastet mich sehr. T. sehe ich meist nur am Wochenende und manchmal auch länger nicht, wenn ich ihm absage und weglaufe, weil ich Angst habe das ich das alles nicht schaffe. Durch dieses unregelmäßige sehen entfernen wir uns immer wieder von einander und fangen dann quasi wieder von vorne an. Ich habe ihm durch mein Absagen oft sehr wehgetan und er kann mir nicht mehr vertrauen. Er hat Schluss gemacht und gesagt er weiß nicht was er noch tun soll, es liegt jetzt an mir ob ich um ihn kämpfe und an mir arbeite, oder ihn für immer verliere.
    Ich habe bisher fast all seine Freunde und einen Teil seiner Familie kennengelernt, er kennt von mir immer noch niemanden. Warum fällt es mir so schwer ihn richtig in mein Leben zu lassen?

    Was soll ich nur tun? Es ist immer einige Wochen alles schön, doch dann habe ich ich plötzlich das Gefühl, dass ich ihm nicht reiche, oder Angst das er mich verlässt oder wir es einfach nicht hinkriegen und dann versetze ich ihn wieder, sage ich will alleine sein und wir sehen uns wieder eine Weile nicht.
    Seit 2 Wochen ist es nun wieder sehr schön zwischen uns, wir sehen uns regelmäßig und es fühlt sich richtig an. Doch was soll ich machen wenn mich wieder diese Zweifel packen und ich weglaufen will?
    Ich denke es hat viel damit zu tun, dass ich weiß das er früher seine Freundinnen betrogen hat und ich habe Angst das er es bei mir auch tut. Auch wenn er sagt das er sich geändert hat und ich ihm das glauben will.

    Ich habe in meinen früheren Beziehungen selbst oft betrogen und gemacht was ich wollte. Bei T. möchte ich alles richtig machen, warum schaffe ich es nicht ihm zu vertrauen? Warum laufe ich ständig vor meinen Gefühlen weg und mache damit alles kaputt? Ich möchte der Grund sein das es ihm gut geht, aber ich bewirke das Gegenteil.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Einhorn_das_echte
    Registriert seit
    27.12.2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3.738
    Danke gesagt
    1.132
    Dank erhalten:   1.324
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Warum laufe ich weg? Warum kann ich ihm meine Liebe nicht zeigen?

    Hallo Sunny926, die Antwort zu Deinem Problem gibst Du im ersten Satz des letzten Absatzes selbst. Du bist es, die sich ändern sollte. Doch die Bereitschaft dazu mußt Du erst noch erlangen. Das ständige Hin und Her hat T. verunsichert, es ging Vertrauen verloren. Ist 'ne Menge Arbeit, das wieder aufzubauen. Vmtl. wartet er auf Deine klare Stellungnahme bzw. auf liebevolle TATEN, nicht nur Worte. Männer sind so (die meisten), sie brauchen klare Verhältnisse und vor allem Beständigkeit. Zu allem Unglück wohnst Du noch bei dem Ex. Vmtl. seid ihr alle nicht begeistert über die Situation - jeder aus anderen Gründen. Frage Dich, ob Du Dich voll und ganz auf T. einlassen kannst. Falls nein wäre es nur fair, ihn für eine andere freizugeben, die ihm geben kann, was er erwartet und was Du ihm nicht geben kannst. Falls doch, dann arbeite an Dir, sei verläßlich und loyal - absolut. Viele Grüße
    "Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde?
    Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde." (Franz von Assisi)

    "Lächeln ist die netteste Art die Zähne zu zeigen." (mein Zahnarzt)

    "Das Talent tut, was es kann. Das Genie tut, was es muß." (Konfuzius)

  4. Für den Beitrag dankt: Sunny926

  5. #3
    Registriert
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    7.822
    Danke gesagt
    1.165
    Dank erhalten:   2.464
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Warum laufe ich weg? Warum kann ich ihm meine Liebe nicht zeigen?

    Vielleicht hängst du noch an deinem Ex und kannst dich deshalb nicht so recht auf den Anderen einlassen und vom Ex wegziehen.
    Wenn du dir tatsächlich eine eigene Wohnung wünschst, hättest du vermutlich schon längst eine Wohnung gefunden.
    So wie du deine Männer betrogen hast, so kann dir auch das Gleiche passieren.
    Vielleicht magst du T weil ihr euch ähnlich seid, vielleicht macht dir diese Ähnlichkeit auch Angst.

    Versuche für dich herauszufinden wen du tatsächlich liebt und mit wem eine sichere langfristige Beziehung möglich wäre.

  6. #4
    Registriert
    Registriert seit
    30.05.2014
    Beiträge
    5.634
    Danke gesagt
    1.369
    Dank erhalten:   5.114

    Standard AW: Warum laufe ich weg? Warum kann ich ihm meine Liebe nicht zeigen?

    Sorry liebe TE,

    aber um eine Frau, die noch bei ihrem Ex "wohnt an Tisch und Bett" würde ich einen grossen Bogen machen.
    Es scheint mir, dass der Versuch der Natur, auf dieser Erde ein denkendes Wesen hervorzubringen, gescheitert ist.(M.Born)

  7. #5
    Registriert
    Registriert seit
    19.09.2017
    Beiträge
    1.752
    Danke gesagt
    1.971
    Dank erhalten:   1.264

    Standard AW: Warum laufe ich weg? Warum kann ich ihm meine Liebe nicht zeigen?

    liebe sunny,

    du kannst froh sein dass dein schwarm überhaupt noch interesse an dir hat. was du da alles abgezogen hast, hui.

    wenn du wissen willst woran es bei dir scheitert würde ich dir zu einer therapie raten. vielleicht kannst du da den dingen auf den grund gehen.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2015, 13:37
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 18:42
  3. Wie kann ich im meine liebe zeigen
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 08:10
  4. warum wird meine Liebe nicht erwiedert
    Von möchtegernsportler im Forum Liebe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 16:26
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 12:49

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige